Abo
  • Services:
Anzeige
AVM will schnellere Fritzboxen auf der Cebit 2013 vorstellen.
AVM will schnellere Fritzboxen auf der Cebit 2013 vorstellen. (Bild: AVM)

AVM: DSL mit 200 MBit/s und WLAN 11ac mit bis zu 1.300 MBit/s

AVM will schnellere Fritzboxen auf der Cebit 2013 vorstellen.
AVM will schnellere Fritzboxen auf der Cebit 2013 vorstellen. (Bild: AVM)

AVM wird auf der Cebit 2013 eigene schnelle WLAN-802.11-ac-Router vorstellen. Außerdem wird der Hersteller DSL mit über 200 MBit/s durch Vectoring und Bonding unterstützen.

Auf der Cebit 2013 will AVM erstmals mit einer Fritzbox DSL-Geschwindigkeiten von über 200 MBit/s demonstrieren. Dabei werden die neuen DSL-Verfahren Vectoring und Bonding zum Einsatz kommen.

Bisher bietet AVM noch keine WLAN-Router, die den WLAN-Standard IEEE 802.11ac und damit deutlich höhere Bandbreiten erreichen, als es mit WLAN nach 802.11n möglich ist. Die Fritzboxen mit WLAN 11ac sollen Übertragungsraten von bis zu 1.300 MBit/s erzielen.

Anzeige

Zu den weiteren Messeneuheiten von AVM sollen Tablet- und Smartphone-Apps für WLAN und Hausautomation zählen. Der Hersteller ist in Halle 13 am Stand C48 zu finden.


eye home zur Startseite
feuerball 04. Feb 2013

Also ich habe auch ein Wlan netz zuhause, funktioniert auch besstens. Aber ich habe auch...

ursfoum14 01. Feb 2013

Ich hoffe mal mit einer etwas schnelleren CPU als die der Fritz Box 7390 cat /proc...

LinuxMcBook 31. Jan 2013

Und wenn ich dir jetzt sage, dass bei gleicher Dämpfung mit einem neueren Router...

BarneyM 31. Jan 2013

Bonding ist totaler Blödsinn im Privatkunden-Bereich. Bonding, also die Kombination...

HabeHandy 31. Jan 2013

nee.. Bei der neuen AVM-Box handelt es sich wohl um VDSL2 Profil 30a mit 200Mbit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landratsamt Starnberg, Starnberg
  2. Computacenter AG & Co. oHG, München, Stuttgart
  3. Schenck Process Europe GmbH, Darmstadt
  4. Dataport, Hamburg, Bremen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. und 20€ Steam-Guthaben abstauben

Folgen Sie uns
       


  1. Knappe Mehrheit

    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

  2. Gerichtspostfach

    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

  3. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  4. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

  5. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  6. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  7. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  8. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  9. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  10. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: Ich verstehe die irischen Praktikanten

    teenriot* | 17:46

  2. Re: Haben die TV -Streamer denn endlich HD?

    TechBen | 17:40

  3. Re: @all: wer sich jetzt fragt was Mobiles Lernen...

    TheUnichi | 17:35

  4. Re: Da ist die EU!

    sundilsan | 17:32

  5. Re: Kann ich nur Zustimmen

    Schläfer | 17:27


  1. 16:59

  2. 14:13

  3. 13:15

  4. 12:31

  5. 14:35

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel