AVM, Call of Duty: Sonst noch was?

Was am 7. Oktober 2020 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
"Sonst noch was?" ist das Kurznewsformat von Golem.de.
"Sonst noch was?" ist das Kurznewsformat von Golem.de. (Bild: Pixy.org/CC0 1.0)

FritzOS 7.22 kommt: AVM hat die neue Version FritzOS 7.22 für die Fritzbox 6660 Cable als erstes Produkt veröffentlicht. Diese erhält WPA-3-Unterstützung und Mesh-Steering. Auch wurden einige andere Leistungsverbesserungen vorgenommen. AVM stellt die Patch-Neuerungen in einem Update-Post bereit.

Stellenmarkt
  1. Microsoft 365 / Teams Experte (m/w)
    NetOcean GmbH, Frankfurt am Main
  2. Leiter (m/w/d) IT/IS
    Speira GmbH, Hamburg
Detailsuche

Systemanforderungen für Beta von Call of Duty: Am 8. Oktober 2020 startet die Beta des nächsten Call of Duty auf der PS4, etwas später dürfen auch Besitzer einer Xbox One und eines Windows-PCs probespielen. Die offiziellen Systemanforderungen sind nun direkt auf der offiziellen Webseite zu finden - sie gelten aber nur für die Beta-Version.

Nachgemachter Whisky: Das US-Unternehmen Bespoken Spirits hat eine Technik entwickelt, um hochwertige Spirituosen wie Whisky oder Rum in kurzer Zeit herzustellen. Dazu wird ein Destillat einige Tage lang unter Druck einer Art Mikrostäben aus verschiedenen Holzarten ausgesetzt. Der Effekt soll dem der Fassreifung, die beim schottischen Whisky mindestens drei Jahre dauern muss, gleichkommen. Bespoken Spirits habe mit seinen Produkten schon einige Erfolge bei Wettbewerben mit Blindverkostungen erzielt, berichtet die britische Tageszeitung Financial Times.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Finanzierungsrunde
Onlyfans ist über 1 Milliarde US-Dollar wert

Prominente, Influencer und Erotikfilmstars zeigen sich hier freizügig. Der Umsatz von Onlyfans steigt derzeit stark an.

Finanzierungsrunde: Onlyfans ist über 1 Milliarde US-Dollar wert
Artikel
  1. Netflix: Warum so viele Serien nur zwei Staffeln lang laufen
    Netflix
    Warum so viele Serien nur zwei Staffeln lang laufen

    Die Superhelden-Serie Jupiter's Legacy war bei ihrem Start ein Erfolg bei Netflix. Jetzt wurde sie eingestellt. Wie entscheidet Netflix, ob eine Serie verlängert wird?
    Von Peter Osteried

  2. CD Projekt Red: Update 1.23 für Cyberpunk 2077 mit CPU-Optimierungen
    CD Projekt Red
    Update 1.23 für Cyberpunk 2077 mit CPU-Optimierungen

    Kurz vor dem Neustart von Cyberpunk 2077 im Playstation Store hat CD Projekt Red das Update auf Version 1.23 veröffentlicht.

  3. Model S Plaid: Teslas Knight-Rider-Lenkrad könnte ergonomischer Krampf sein
    Model S Plaid
    Teslas Knight-Rider-Lenkrad könnte ergonomischer Krampf sein

    Das D-förmige Lenkrad im neuen Tesla Model S sorgt für Kontroversen. Erste Fahrer haben es ausprobiert und sind nicht glücklich damit.

Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • PS5 bei o2 bestellbar • Xbox Series X bei MM bestellbar 499,99€ • Breaking Deals (u. a. LG 75" Nanocell 8K 2.699€) • Corsair 32GB 3600 Kit 182,90€ • Ab 18 Uhr: Sharkoon Live Shopping: bis 40% Rabatt • PCGH Gaming-PC RX 6800 XT 2.500€ • Rabatt auf Geschenkkarten bei Amazon [Werbung]
    •  /