• IT-Karriere:
  • Services:

AVM: Beta-Firmware gegen Fritzbox-Sicherheitslücke

AVM hat eine neue Beta-Firmware für die Fritzbox Fon WLAN 7270 und 7390 veröffentlicht. Sie beseitigt eine von der Heise-Redaktion gefundene Sicherheitslücke im Mediaserver.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Fritzbox Fon WLAN 7390 von AVM
Die Fritzbox Fon WLAN 7390 von AVM (Bild: AVM)

AVM hat eine neue Labor-Firmware für die Fritzbox Fon WLAN 7270 und für die Fritzfox Fon WLAN 7390 freigegeben. Sie soll nun wirklich die von Heise gefundene Sicherheitslücke im Fritzbox-Mediaserver beseitigen, mit der es möglich war, nicht nur Filme und Bilder auszuliefern, sondern auch Konfigurationsdateien.

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. Justus-Liebig-Universität Gießen, Gießen

Ein am 21. Mai von AVM veröffentlichtes Update hatte den Fehler laut Heise nur verändert, aber nicht behoben. Bei Stichproben der neuen Beta-Firmware vom 25. Mai sei es nicht mehr möglich gewesen, die Konfigurationsdaten auszulesen. Betroffen ist nach Angaben von AVM außerdem die Fritzbox 3270, für die es aber noch keine Beta-Firmware gibt.

Wem das Update auf eine Beta-Firmware zu unsicher ist, kann derzeit nur den Mediaserver deaktivieren, um die Sicherheitslücke zu entschärfen. Es dürfte aber nicht mehr lange dauern, bis AVM die Firmware getestet hat und regulär als Update freigibt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 599€ (Bestpreis mit Alternate. Vergleichspreis ab ca. 660€)
  2. (u. a. MSI Optix MAG272CRX für 299€ + 6,99€ Versand statt ca. 450€ im Vergleich und Corsair...
  3. (u. a. The Crew 2 für 10,49€, Mount & Blade II - Bannerlord für 33,99€ und Mortal Kombat 11...

Folgen Sie uns
       


Huawei Mate Xs im Test

Das Mate Xs von Huawei ist ein Smartphone mit faltbarem Display - und für uns das erste, das vom Design her alltagstauglich ist. Das dürfte allerdings zu Lasten der Widerstandsfähigkeit gehen.

Huawei Mate Xs im Test Video aufrufen
5G: Neue US-Sanktionen sollen Huawei in Europa erledigen
5G
Neue US-Sanktionen sollen Huawei in Europa erledigen

Die USA verbieten ausländischen Chipherstellern, für Huawei zu arbeiten und prompt fordern die US-Lobbyisten wieder einen Ausschluss in Europa.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Smartphone Huawei wählt Dailymotion als Ersatz für Youtube
  2. Android Huawei bringt Smartphone mit großem Akku für 150 Euro
  3. Android Huawei stellt kleines Smartphone für 110 Euro vor

Realme X50 Pro im Test: Der Oneplus-Killer
Realme X50 Pro im Test
Der Oneplus-Killer

Oneplus bezeichnete sich einst als "Flagship-Killer", mittlerweile stellt sich die Frage, wer hier für wen gefährlich wird: Das X50 Pro des Schwesterunternehmens Realme ist ein wahrer "Oneplus-Killer".
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Astro Slide Neues 5G-Smartphone mit aufschiebbarer Tastatur
  2. Galaxy S20 Ultra im Test Samsung beherrscht den eigenen Kamerasensor nicht
  3. Red Magic 5G Neues 5G-Gaming-Smartphone kommt mit 144-Hz-Display

Maneater im Test: Bissiger Blödsinn
Maneater im Test
Bissiger Blödsinn

Wer schon immer als Bullenhai auf Menschenjagd gehen wollte - hier entlang schwimmen bitte. Maneater legt aber auch die Flosse in die Wunde.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mount and Blade 2 angespielt Der König ist tot, lang lebe der Bannerlord
  2. Arkade Blaster 3D-Shooter mit der Plastikkanone spielen
  3. Wolcen im Test Düster, lootig, wuchtig!

    •  /