Autovermietung: Hertz kauft 175.000 Elektroautos von GM

Der Autovermieter Hertz hat bei General Motors einen Großauftrag über 175.000 Elektroautos platziert, um den Umstieg auf die Elektromobilität zu beschleunigen.

Artikel veröffentlicht am ,
Autovermieter will mehr E-Autos anbieten.
Autovermieter will mehr E-Autos anbieten. (Bild: Hertz)

Hertz hat eine Großbestellung von Elektrofahrzeugen angekündigt. Diesmal geht es um 175.000 Elektroautos von General Motors, mit der die Mietwagenflotte weiter elektrifiziert werden soll. 2021 hatte Hertz 100.000 Tesla Model 3 bestellt und 2022 auch noch Fahrzeuge vom Typ Model Y geordert. Wann die Großbestellung von Tesla abgewickelt sein wird, ist nicht bekannt. Hertz kommunizierte wohl etwas übereifrig einen Termin Ende 2022.

Stellenmarkt
  1. Linux Architekt zur Betreuung / Weiterentwicklung des Bestandssystems (m/w/d)
    Allianz Technology SE, Unterföhring (bei München)
  2. Mitarbeiter* Technischer Support / After Sales
    LISTAN GmbH, Glinde
Detailsuche

Im April 2022 teilte Hertz zudem mit, in den nächsten fünf Jahren bis zu 65.000 Polestar in seine Flotte aufzunehmen.

Das genügt dem Autovermieter offenbar nicht, um seine Elektrifizierungspläne zu realisieren, weshalb nun 175.000 Fahrzeuge bei General Motors bestellt wurden. Diese sollen in den nächsten fünf Jahren geliefert werden. Dabei handelt es sich um Fahrzeuge der Marken Chevrolet, Buick, GMC, Cadillac und Brightdrop. Wer von Letzterem noch nie etwas gehört hat: Es handelt sich um einen Hersteller von kleinen Lastwagen mit Elektroantrieb.

"Unsere Zusammenarbeit mit Hertz ist ein großer Schritt nach vorn bei der Emissionsreduzierung und der Einführung von E-Fahrzeugen, der dazu beitragen wird, Tausende neuer E-Fahrzeug-Kunden für GM zu gewinnen", sagte die GM-Chefin Mary Barra. General Motors will zunächst die Fahrzeuge Chevrolet Bolt und Bolt EUV ausliefern.

Golem Karrierewelt
  1. IT-Grundschutz-Praktiker mit Zertifikat: Drei-Tage-Workshop
    21.-23.11.2022, Virtuell
  2. Certified Network Defender (CND): virtueller Fünf-Tage-Workshop
    17.-21.10.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

GM will seine Produktionskapazitäten zwischen 2023 und 2025 rasch ausbauen, was durch die Eröffnung der Zellenwerke von Ultium Cells in Ohio, Tennessee und Michigan ermöglicht werden soll. GM plant eine jährliche Produktionskapazität von 1 Million Elektrofahrzeugen in Nordamerika bis 2025.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
E-Mail-Hosting
"Wir haben laufend Probleme mit GMX und Web.de"

Probleme, wie sie die Bahn jüngst mit GMX und Web.de hatte, kennt der Mailprovider Tinc schon lang. Antworten bleibe GMX schuldig, sagt uns der CEO.
Ein Interview von Moritz Tremmel

E-Mail-Hosting: Wir haben laufend Probleme mit GMX und Web.de
Artikel
  1. Europaparlament: Europäische Seekabel sollen militärisch geschützt werden
    Europaparlament
    Europäische Seekabel sollen militärisch geschützt werden

    Eine Studie für das Europaparlament fordert einen besseren militärischen Schutz von Glasfaser-Seekabeln. Es gebe eine größere Anzahl "sehr verwundbarer" Stellen.

  2. Copilot, Java, RISC-V, Javascript, Tor: KI macht produktiver und Rust gewinnt wichtige Unterstützer
    Copilot, Java, RISC-V, Javascript, Tor
    KI macht produktiver und Rust gewinnt wichtige Unterstützer

    Dev-Update Die Diskussion um die kommerzielle Verwertbarkeit von Open Source erreicht Akka und Apache Flink, OpenAI macht Spracherkennung, Facebook hilft Javascript-Enwicklern und Rust wird immer siegreicher.
    Von Sebastian Grüner

  3. Ello LC1: Bastler baut 8-Bit-Computer in Kreditkartengröße
    Ello LC1
    Bastler baut 8-Bit-Computer in Kreditkartengröße

    Der Ello LC1 ist dank cleverer Konstruktion nur unwesentlich dicker als eine Platine und bietet einen Basic-Interpreter sowie ein LC-Display.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG OLED TV 2022 65" 120 Hz 1.799€ • ASRock Mainboard f. Ryzen 7000 319€ • MindStar (G.Skill DDR5-6000 32GB 299€, Mega Fastro SSD 2TB 135€) • Alternate (G.Skill DDR5-6000 32GB 219,90€) • Xbox Series S + FIFA 23 259€ • PCGH-Ratgeber-PC 3000€ Radeon Edition 2.500€ [Werbung]
    •  /