Abo
  • Services:
Anzeige
Verkehr auf der Golden Gate Bridge in San Francisco, Kalifornien
Verkehr auf der Golden Gate Bridge in San Francisco, Kalifornien (Bild: Kim White/Getty Images)

Autos Kalifornien erprobt digitale Nummernschilder

Der US-Bundesstaat Kalifornien hat ein Gesetz zur Erprobung digitaler Nummernschilder verabschiedet. Datenschützer melden Bedenken gegen eine ständige Ortungsmöglichkeit an.

Anzeige

Der Senat des US-Bundesstaates Kalifornien hat Ende vergangener Woche ein Gesetz verabschiedet, das die Erprobung von digitalen Nummernschildern ermöglicht. Es wird nun zur Unterzeichnung dem demokratischen Gouverneur Jerry Brown vorgelegt, wie Ars Technica berichtet. Das Gesetz sieht ein Pilotprojekt bis zum 1. Januar 2017 vor, das auf nicht mehr als 0,5 Prozent der zugelassenen Kraftfahrzeuge angewendet werden soll.

Die US-Bundesstaaten South Carolina und New Jersey haben ebenfalls Gesetze zur Erprobung der Nummernschilder in Vorbereitung. In South Carolina entgehen den Zulassungsbehörden durch nicht gezahlte Steuern etwa 150 Million US-Dollar pro Jahr. Dem soll mit der Einführung der digitalen Nummernschilder entgegengesteuert werden. Untersuchungen zufolge sind in den gesamten Vereinigten Staaten etwa 12 bis 15 Prozent aller Fahrzeuge nicht versichert.

"Dieses Auto ist gestohlen"

Die digitalen Nummernschilder haben die gleiche Größe wie die geprägten Metallnummernschilder und bestehen aus sogenanntem digitalem Papier. Das bedeutet, dass ein elektrischer Impuls die Schrift sichtbar macht und diese permanent sichtbar bleibt. Anschließend benötigt das digitale Papier keinen Strom mehr bis zur nächsten Änderung. Viele E-Reader setzen digitales Papier bereits ein.

Um eine gültige Nummer zu erhalten, sind die Nummernschilder per Mobilfunk mit der Kfz-Zulassungsstelle verbunden. Dadurch können die Nummernschilder zum Beispiel nach Ablauf der Versicherung oder bei Diebstahl den Schriftzug "Uninsured" oder "Stolen" anzeigen. Einsatzmöglichkeiten digitaler Nummernschilder zeigt die amerikanische Firma Compliance Innovations auf ihrer Website. Zusätzlich können die Nummernschilder zum Beispiel durch Blinken auf sich aufmerksam machen.

Werbung auf dem Nummernschild

Eine weitere und viel diskutierte Möglichkeit ist es, auf den Nummernschildern Werbung anzuzeigen, wenn das Fahrzeug vier Sekunden oder länger im Stillstand ist. Das Gesetz in Kalifornien lässt aber den Einsatz von Werbung aktuell noch nicht zu. Plaketten wie zum Beispiel für eine Haupt- oder Abgasuntersuchung wären ebenfalls überflüssig, da auch beliebige Ablaufdaten auf einem Nummernschild darstellbar sind. Zurzeit kostet ein Metallnummernschild in den Vereinigten Staaten 3 bis 7 US-Dollar, der Hersteller Compliance Innovations spricht davon, die Herstellungskosten der digitalen Nummernschilder auf unter 100 US-Dollar zu senken.

Datenschützer haben Bedenken gegen den Einsatz der digitalen Nummernschilder, da eine Behörde oder ein Betreiber jederzeit den Standort des Fahrzeugs bestimmen kann. Außerdem wäre im Nachhinein eine Streckenverfolgung möglich. Bei Kennzeichenlesegeräten, wie sie heute auch von Strafverfolgungsbehörden in Deutschland eingesetzt werden, gibt es kontroverse Diskussionen um die Aufbewahrung und Nutzung der gewonnenen Daten.


eye home zur Startseite
peppit 09. Sep 2013

...muss man sich dann aber nicht wundern, wenn der Fluchtwagen plötzlich ein anderes...

Kiwi 09. Sep 2013

naja also ich glaub nicht, dass die schilder dann geladen werden müssen :D eher dass sie...

Kiwi 09. Sep 2013

und roaming kostet dann natürlich extra ;D

TheUnichi 09. Sep 2013

1984 war bereits ca. 1984. Wir sind schon ein ganzes Stück weiter, die Regierungen...

Himmerlarschund... 09. Sep 2013

"Frechdachs" ist doch viel praktischer, weil allgemein gehalten :-)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Winkelmann Group GmbH + Co. KG, Ahlen
  2. Bundesdruckerei GmbH, Berlin
  3. SICK AG, Reute bei Freiburg im Breisgau
  4. twocream, Wuppertal


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Warcraft Blu-ray 9,29€, Jack Reacher Blu-ray 6,29€, Forrest Gump 6,29€, Der Soldat...
  2. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Wemo

    Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge

  2. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  3. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  4. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  5. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  6. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  7. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  8. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  9. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  10. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Google I/O: Google verzückt die Entwickler
Google I/O
Google verzückt die Entwickler
  1. Neue Version im Hands On Android TV bekommt eine vernünftige Kanalübersicht
  2. Play Store Google nimmt sich Apps mit schlechten Bewertungen vor
  3. Daydream Standalone-Headsets auf Preisniveau von Vive und Oculus Rift

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
Asus B9440 im Test
Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
  1. ROG-Event in Berlin Asus zeigt gekrümmtes 165-Hz-Quantum-Dot-Display und mehr

  1. Etch A Sketch

    ElMario | 18:38

  2. Warten wir die ersten Clones ab

    derdiedas | 18:38

  3. Bessere Variante, da mit Android: Onyx Boox Max Carta

    kvoram | 18:34

  4. Re: Wie soll das bei der Einreise funktionieren?

    robinx999 | 18:31

  5. Re: Gutes Konzept... schrottiges OS, und dann 4000¤

    Berner Rösti | 18:30


  1. 18:10

  2. 10:10

  3. 09:59

  4. 09:00

  5. 18:58

  6. 18:20

  7. 17:59

  8. 17:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel