Abo
  • IT-Karriere:

Autonomes Fahren: Yandex fährt autonom mit Hyundai

Der russische Suchmaschinenbetreiber Yandex beschäftigt sich seit einigen Jahren mit dem Thema autonomes Fahren. Neuer Kooperationspartner ist Hyundai. Ein erstes Fahrzeug des südkoreanischen Autoherstellers soll in Kürze durch Moskau fahren.

Artikel veröffentlicht am ,
Autonom fahrender Hyundai Sonata: Flotte von 100 Fahrzeugen bis Ende des Jahres
Autonom fahrender Hyundai Sonata: Flotte von 100 Fahrzeugen bis Ende des Jahres (Bild: Yandex)

Die Kooperitis von Software- und Autokonzernen beim autonomen Fahren geht weiter: Waymo mit Fiat Chrysler, Baidu mit Daimler und jetzt Yandex mit Hyundai. Der russische Suchmaschinenbetreiber hat ein Fahrzeug des südkoreanischen Herstellers mit entsprechender Technik ausgestattet.

Stellenmarkt
  1. GASCADE Gastransport GmbH, Kassel
  2. Deutsche Forschungsgemeinschaft e. V., Bonn

Im März haben beide Unternehmen die Zusammenarbeit beschlossen, um die Technik für hochautomatisiertes und vollautomatisiertes Fahren (Autonomiestufen 4 und 5) zu entwickeln. Im Mai erhielt Yandex das Fahrzeug von Hyundai, ein Hyundai Sonata des Modelljahres 2020. Das Fahrzeug wurde im April auf der Automesse in New York präsentiert.

Yandex hat im ersten Schritt den Hyundai Sonata mit der nötigen Hardware sowie Software ausgestattet. Man habe schon die ersten Testfahrten absolviert, schreibt das Yandex-Team in einem Blogeintrag auf der Seite Medium.com.

Die hätten aus Sicherheitsgründen noch auf einem abgeschlossenen Gelände stattgefunden. Getestet würden alle möglichen Verkehrssituationen und Wetterlagen. Ziel sei, in Kürze im Verkehr auf den Straßen Moskaus zu fahren.

Der Hyundai Sonata soll Teil der Flotte von Yandex' autonom fahrenden Autos werden. Die soll bis Ende des Jahres auf 100 Fahrzeuge ausgebaut werden. Das Unternehmen beschäftigt sich seit einiger Zeit mit autonomem und vernetzem Fahren. Bei Letzterem kooperiert Yandex unter anderem mit Toyota und Honda.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 49,70€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


Gears of War 5 - Fazit

Spektakulär inszenierte Action ist die Spezialität von Gears of War, und natürlich setzt auch Gears 5 auf Bombast und krachende Effekte.

Gears of War 5 - Fazit Video aufrufen
5G-Antenne in Berlin ausprobiert: Zu schnell, um nützlich zu sein
5G-Antenne in Berlin ausprobiert
Zu schnell, um nützlich zu sein

Neben einem unwirtlichen Parkplatz in Berlin-Adlershof befindet sich ein Knotenpunkt für den frühen 5G-Ausbau von Vodafone und Telekom. Wir sind hingefahren, um 5G selbst auszuprobieren, und kamen dabei ins Schwitzen.
Von Achim Sawall und Martin Wolf

  1. Tausende neue Nutzer Vodafone schafft Zuschlag für 5G ab
  2. Vodafone Callya Digital Prepaid-Tarif mit 10 GByte Datenvolumen kostet 20 Euro
  3. Kabelnetz Vodafone bekommt Netzüberlastung nicht in den Griff

Garmin Fenix 6 im Test: Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen
Garmin Fenix 6 im Test
Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen

Bis zu 24 Tage Akkulaufzeit, im Spezialmodus sogar bis zu 120 Tage: Garmin setzt bei seiner Sport- und Smartwatchserie Fenix 6 konsequent auf Akku-Ausdauer. Beim Ausprobieren haben uns neben einem System zur Stromgewinnung auch neue Energiesparoptionen interessiert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Fenix 6 Garmins Premium-Wearable hat ein Pairing-Problem
  2. Wearable Garmin Fenix 6 bekommt Solarstrom

Party like it's 1999: Die 510 letzten Tage von Sega
Party like it's 1999
Die 510 letzten Tage von Sega

Golem retro_ Am 9.9.1999 kam in den USA mit der Sega Dreamcast die letzte Spielkonsole der 90er Jahre auf den Markt. Es sollte auch die letzte Spielkonsole von Sega werden. Aber das wusste zu diesem Zeitpunkt noch niemand.
Von Martin Wolf


      •  /