Autonomes Fahren: Tesla startet Full-Self-Driving als Monatsabo

Tesla bietet einigen seiner Kunden ein Monatsabo an, um die Full-Self-Driving-Funktionen nutzen zu können.

Artikel veröffentlicht am ,
Tesla Full Self-Driving in Aktion
Tesla Full Self-Driving in Aktion (Bild: Tesla)

Tesla-Fahrer können in den USA neuerdings über die App ihres Elektroautos die FSD-Option (Full-Self-Driving Capability) mieten. Dieses in Deutschland als Volles Potenzial für autonomes Fahren bezeichnete System wurde bisher für 10.000 Dollar ausschließlich zum Kauf angeboten. Das Abo kostet 199 US-Dollar monatlich und wird somit erst nach 50 Monaten teurer als der Kauf. Die Miete kann monatlich gekündigt und jederzeit wieder begonnen werden, etwa vor längeren Fahrten oder für den Urlaub.

Stellenmarkt
  1. Systems Engineer (m/w/d) - Microsoft SQL Server
    OEDIV KG, Bielefeld
  2. SAP Basis Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Berlin
Detailsuche

Damit die Option überhaupt gebucht werden kann, muss das Fahrzeug allerdings mit dem Basis-Autopiloten samt dem Rechner HW3 ausgestattet sein. Das ist mittlerweile bei allen Teslas der Fall, nur bei älteren Modellen nicht. Der Rechner HW3 kam erst im Frühjahr 2019 auf den Markt und wird bei älteren Fahrzeugen auf Wunsch nachgerüstet. Bislang kostete das in den USA 2.500 US-Dollar. Dieser Preis wurde anlässlich des neuen Abomodells auf 1.500 US-Dollar gesenkt, um die Einstiegshürde zu senken.

Bei Tesla gibt es neben dem Basis-Autopiloten und dem FSD auch noch die Stufe Enhanced Autopilot. Für Kunden, die diese Funktion bezahlt haben, ist der Aufstieg in die FSD-Klasse per Abo mit 99 US-Dollar monatlich deutlich günstiger als für diejenigen, die nur den Basis-Autopiloten besitzen.

In Europa ist das Abo für Full-Self-Driving bislang noch nicht erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Eheran 20. Jul 2021

Hast du keines der zahlreichen Videos geschaut, die es schon am selben Tag der...

desaboya 19. Jul 2021

Eben, es ist ein richtiger Autopilot.

Taylsch 19. Jul 2021

Abgesehen davon, dass die Aussage von damals trotzdem gelogen war spricht dann ja jetzt...

orsg2 19. Jul 2021

unrelated, aber ich dachte beim Threadtitel spontan an dieses (beeindruckende) Video...

desaboya 19. Jul 2021

Man könnts ja auch so sehen: Wenn ich FSD einfach zum nächsten und übernächsten Tesla...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Mobiles Betriebssystem
iOS 15 mit Focus, OCR und schickem Facetime

Apple hat iOS 15 für iPhones und den iPod Touch vorgestellt. Radikale Neuerungen sind nicht dabei, dafür aber einige interessante Funktionen.

Mobiles Betriebssystem: iOS 15 mit Focus, OCR und schickem Facetime
Artikel
  1. Windows 11: Geplante Obsoleszenz ist schlecht, Microsoft!
    Windows 11
    Geplante Obsoleszenz ist schlecht, Microsoft!

    Kunden ärgern sich darüber, dass ihre vier Jahre alten Prozessoren bereits kein Windows 11 mehr unterstützen. Zu Recht.
    Ein IMHO von Oliver Nickel

  2. Apple Watch: watchOS 8 mit Achtsamkeits-Funktion und Porträt-Zifferblatt
    Apple Watch
    watchOS 8 mit Achtsamkeits-Funktion und Porträt-Zifferblatt

    Apple hat für die Apple Watch mit watchOS 8 ein neues Betriebssystem vorgestellt, das neue Zugriffs-, Konnektivitäts- und Achtsamkeitsfunktionen auf die Smartwatch bringt.

  3. Diablo 2 Resurrected: Entwickler äußern sich zu Blizzard-Boykott
    Diablo 2 Resurrected
    Entwickler äußern sich zu Blizzard-Boykott

    Für viele Spieler wäre Diablo 2 Resurrected ein Pflichtkauf. Blizzard soll aber nicht unterstützt werden. Das sagen Entwickler zum Dilemma.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MM-Prospekt (u. a. Asus Gaming-Notebook 17" RTX 3050 1.099€) • PCGH-PC mit Ryzen 5 3600 & RTX 3060 999€ • Samsung 970 Evo Plus 1TB 99€ • Saturn Hits 2021 (u. a. Philips 55" OLED 120Hz 1.849€) • Corsair RGB 16GB Kit 3600MHz 87,90€ • Dualsense Schwarz + Deathloop 99,99€ [Werbung]
    •  /