• IT-Karriere:
  • Services:

Autonomes Fahren: Tesla macht Software wieder teurer

Tesla verfolgt die Strategie steigender Preise weiter. Wie angekündigt, wird die Option "Volles Potenzial für autonomes Fahren" wieder teurer.

Artikel veröffentlicht am ,
Autonomes Fahren wird wieder teurer.
Autonomes Fahren wird wieder teurer. (Bild: Pexels/CC0 1.0)

Tesla erhöht den Preis für die Option "Volles Potenzial für autonomes Fahren" ab Juli 2020 um weitere 1.000 US-Dollar auf nun 8.000 US-Dollar.

Stellenmarkt
  1. WWB Weser-Wohnbau Holding GmbH & Co. KG, Bremen
  2. Hydro Aluminium Rolled Products GmbH, Bonn

Die Strategie: Kunden sollen die Option mitordern, was offenbar nicht so oft gemacht wird, wie sich Tesla das vorstellt. Es handelt sich für den Kunden um eine Wette auf die Zukunft, denn noch ist das Modul überhaupt nicht vollständig nutzbar.

Die Option "Volles Potential für autonomes Fahren" soll eines Tages den so ausgerüsteten Fahrzeugen vollständig selbstständiges Fahren ermöglichen.

Aktuell verfügen Teslas Autos mit der Funktion "Autopilot" in keiner Weise über autonome Fahrfähigkeiten, sondern um Assistenzsysteme, mit denen sie die Spur und den Abstand halten können. Zudem erkennt das System andere Verkehrsteilnehmer für die Funktion des Notbremsassistenten und kann das Fahrzeug selbstständig stoppen. Dieser Autopilot ist nicht optional, sondern seit April 2019 im Serienumfang enthalten.

Das Paket, das nun 8.000 US-Dollar kostet, beherrscht aktuell die automatische Fahrt auf Autobahnen von der Ein- bis zur Ausfahrt einschließlich Autobahnkreuzen und Überholen von langsameren Fahrzeugen und bietet eine Einparkautomatik für paralleles und rechtwinkliges Einparken. Die Nutzer können zudem ihr Auto auf dem Parkplatz herbeirufen. Es fährt dann selbstständig zu ihm. Außerdem ist die Erkennung von Ampeln und Stoppschildern in Verbindung mit einer Halte- und Anfahrautomatik dazukommen. Der Fahrer muss jedoch stets aufmerksam sein und nötigenfalls eingreifen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)

DeepSpaceJourney 05. Jul 2020

Wie gesagt, es wurde hier oft genug besprochen und viele denken so. Ist aber schön, wenn...

captain_spaulding 03. Jul 2020

Deine Information ist veraltet. Das Model 3 hat den Leaf Anfang 2020 bei den...

DeepSpaceJourney 03. Jul 2020

Das war früher mal so. Mittlerweile kann man auch alles nachrüsten bei Autos.

DasJupp 02. Jul 2020

Quelle? Quelle?

DasJupp 02. Jul 2020

Beim AP wurden die Preise ja nicht erhöht.


Folgen Sie uns
       


Knights of the Old Republic (2003) - Golem retro_

Diverse Auszeichnungen zum Spiel des Jahres, hohe Verkaufszahlen und Begeisterung nicht nur unter reinen Star-Wars-Anhängern - wir spielen Kotor im Golem retro_.

Knights of the Old Republic (2003) - Golem retro_ Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /