• IT-Karriere:
  • Services:

Autonomes Fahren: Honda will mit Waymo zusammenarbeiten

Die nächste Kooperation für Waymo: Der japanische Konzern Honda will die Technik zum autonomen Fahren der Alphabet-Tochter in seine Autos integrieren.

Artikel veröffentlicht am ,
Waymos selbstfahrende Autos: Google-Technik im Honda
Waymos selbstfahrende Autos: Google-Technik im Honda (Bild: Google)

Japanische Autos mit autonomer Fahrtechnik aus den USA: Der Autohersteller Honda und die Alphabet-Tochter Waymo wollen möglicherweise beim autonomen Fahren zusammenarbeiten. Beide Unternehmen verhandeln über eine entsprechende Kooperation.

Stellenmarkt
  1. Techniker Krankenkasse, Hamburg (Home-Office)
  2. DENIOS AG, Bad Oeynhausen

Werden sich die beiden einig, will Honda Waymo eine Reihe von Fahrzeugen zur Verfügung stellen. Diese sollen dann mit Waymos Systemen für autonomes Fahren ausgestattet werden. Waymo soll die Autos in die eigene Flotte eingliedern und testen.

Honda will selbstfahrende Autos auf den Markt bringen

Honda plant, Anfang des kommenden Jahrzehnts selbstfahrende Autos auf den Markt zu bringen - ein Prototyp wurde vor einige Monaten vorgestellt. Dafür entwickelt der japanische Konzern eigene Technik. Die Zusammenarbeit mit Waymo ermögliche es den Ingenieuren aber, eine andere Heransgehensweise an die Thematik zu studieren, teilte Honda mit. Das Unternehmen will darüber hinaus auch weiterhin eigene Technik für Autonomes Fahren entwickeln.

Waymo ist ein neues Unternehmen, in das Alphabet Googles Forschungsprojekt zum autonomen Fahren ausgelagert hat, nachdem das Unternehmen seine Pläne, das selbstfahrende Auto selbst zu bauen, kürzlich aufgegeben hat.

Waymo kooperiert seit einigen Monaten mit Fiat Chrysler. Vor einigen Tagen hat der Automobilkonzern einen Chrysler-Pacifica-Minivan mit der Waymo-Technik vorgestellt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. mit 276,99€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  2. (u. a. Resident Evil HD Remaster für 3,99€, Sega Sci-Fi Angebote (u. a. Alien: Isolation - The...
  3. (u. a. Medion Akyora Laptop 15,6 Zoll i5 16GB für 749,99€, Medion X17575 75-Zoll-TV für 899...
  4. (u. a. Philips Ultra Speed SATA-SSD 480GB für 44,92€, HP 25x 24,5 Zoll Full-HD 144 Hz für 168...

Folgen Sie uns
       


Knights of the Old Republic (2003) - Golem retro_

Diverse Auszeichnungen zum Spiel des Jahres, hohe Verkaufszahlen und Begeisterung nicht nur unter reinen Star-Wars-Anhängern - wir spielen Kotor im Golem retro_.

Knights of the Old Republic (2003) - Golem retro_ Video aufrufen
Googles Alphabet: Bei Project Loon ist die Luft raus
Googles Alphabet
Bei Project Loon ist die Luft raus

Mit Project Loon wollte Google hoch hinaus und die ganze Welt mit Internet versorgen. Was fehlte: das Geschäftsmodell - und am Ende auch der Bedarf.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Google Balloninternet Loon wird eingestellt
  2. Balloninternet Project Loon kooperiert mit AT&T

IT-Security outsourcen: Besser als gar keine Sicherheit
IT-Security outsourcen
Besser als gar keine Sicherheit

Security as a Service (SECaaS) verspricht ein Höchstmaß an Sicherheit. Das Auslagern eines so heiklen Bereichs birgt jedoch auch Risiken.
Von Boris Mayer

  1. Joe Biden Stellenanzeige im Quellcode von Whitehouse.gov versteckt
  2. Sturm auf Kapitol Pelosis Laptop sollte Russland angeboten werden
  3. Malware Offenbar Ermittlungen gegen Jetbrains nach Solarwinds-Hack

Star Trek: Lower Decks: Für Trekkies die beste aktuelle Star-Trek-Serie
Star Trek: Lower Decks
Für Trekkies die beste aktuelle Star-Trek-Serie

Über Discovery und Picard haben viele Fans geschimpft - bei Star Trek: Lower Decks kommen Trekkies hingegen voll auf ihre Kosten. Die Macher sind Star-Trek-Nerds, wie uns Hauptdarsteller Jack Quaid verrät. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek: Discovery 3. Staffel Zwischendurch schwer zu ertragen
  2. Amazon Star Trek: Lower Decks kommt im Januar nach Deutschland
  3. Star Trek Discovery Harte Landung im 32. Jahrhundert

    •  /