Abo
  • IT-Karriere:

Autonomes Fahren: Hessen testet fahrerloses Baustellen-Absicherungsfahrzeug

Eigentlich soll ein Absicherungsfahrzeug auf eine Wanderbaustelle hinweisen und so für die Sicherheit der Arbeiter sorgen. Doch oft genug wird das Fahrzeug selbst in einen Unfall verwickelt, bei dem die Insassen verletzt werden. In Hessen soll künftig ein autonom fahrender Lkw auf Wanderbaustellen hinweisen.

Artikel veröffentlicht am ,
Fahrerlose Absicherungsfahrzeuge: Sensoren und Aktoren aus der Serie
Fahrerlose Absicherungsfahrzeuge: Sensoren und Aktoren aus der Serie (Bild: Hessen mobil)

Sicheres Sicherungsfahrzeug ohne Fahrer: In Hessen soll künftig ein autonom fahrendes Fahrzeug hinter Wanderbaustellen herfahren und diese kennzeichnen. Das soll für mehr Sicherheit für die Arbeiter sorgen. Außerdem wollen die Initiatoren Erfahrungen mit fahrerlosem Fahren sammeln.

Stellenmarkt
  1. Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit, Berlin, Braunschweig
  2. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg

Auf den ersten Blick ist das fahrerlose Baustellenabsicherungsfahrzeug nicht von einem herkömmlichen zu unterscheiden: ein orangefarbener Lkw, der einen Anhänger mit einem Hinweisschild und orangefarbenen Blinklichtern zieht. Automatisiert fahrerlos fahrendes Absicherungsfahrzeug für Arbeitsstellen auf Autobahnen heißt das Fahrzeug in offizieller deutscher Amtslyrik, abgekürzt: Afas.

Der Lkw kann selbstständig lenken, beschleunigen und bremsen. Er ist mit Kameras und Radar ausgestattet, die die Fahrbahnmarkierung, Freiflächen und Objekte erkennen. Die Sensoren und Aktoren sind so weit wie möglich Serientechnik. Eine Software wertet die Sensordaten aus und sorgt dafür, dass das Fahrzeug rechts der weißen Linie auf dem Seitenstreifen bleibt und dem vorausfahrenden Baustellenfahrzeug folgt.

Beide Fahrzeuge kommunizieren per WLAN miteinander. Über diese Datenverbindung ist es möglich, den Betriebszustand des Absicherungsfahrzeugs auf einem Display im vorderen Lkw abzurufen und es fernzusteuern, etwa wenn eine Ausfahrt passiert wird. Dann schließt das Sicherungsfahrzeug auf das bemannte auf. Detektiert das autonome Fahrzeug eine Störung oder ein Hindernis, mit denen es nicht klarkommt, stoppt es automatisch.

Wanderbaustellen, etwa um am Fahrbahnrand zu mähen, sind ungemütliche Arbeitsplätze: Während das Personal auf dem Seitenstreifen beschäftigt ist, rasen die Autos an ihnen vorbei. Ein Absicherungsfahrzeug mit einer Hinweistafel macht die Fahrer auf die Baustelle aufmerksam. Doch oft genug kommt es zu Auffahrunfällen, bei denen die Insassen verletzt werden.

Um das zu verhindern, wurde in dem 2014 gestarteten Projekt deshalb ein Absicherungsfahrzeug entwickelt, das ohne Insassen unterwegs ist, die bei einem Auffahrunfall zu Schaden kommen könnten. Nach vier Jahren soll das Fahrzeug fertig sein. Es soll künftig auf Autobahnen in Hessen getestet werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 189€
  2. 319€/429€
  3. 469€ (Bestpreis!)
  4. (aktuell u. a. SteelSeries Arctis Pro Wireless Bundle inkl. Etui für 249€ + Versand statt 282...

snadir 22. Jun 2018

Na im ersten Fahrzeug. Mit dauerhafter Verbindung. Regel: "wenn WLAN weg...

Mingfu 22. Jun 2018

Ich sehe nicht, dass ein solches Fahrzeug auf dem Seitenstreifen wesentlich weniger...


Folgen Sie uns
       


Acer Predator Thronos ausprobiert (Ifa 2019)

Acer stellt auf der Ifa den doch auffälligen Gaming-Stuhl Predator Thronos aus. Golem.de setzt sich hinein - und möchte am liebsten nicht mehr aussteigen.

Acer Predator Thronos ausprobiert (Ifa 2019) Video aufrufen
E-Auto: Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte
E-Auto
Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

IAA 2019 Die Premiere von Byton in Frankfurt ist überraschend. Da der M-Byte im kommenden Jahr in China startet, ist die Vorstellung des produktionsreifen Elektroautos in Deutschland etwas Besonderes.
Ein Bericht von Dirk Kunde


    Acer Predator Thronos im Sit on: Der Nerd-Olymp
    Acer Predator Thronos im Sit on
    Der Nerd-Olymp

    Ifa 2019 Ob wir es nun den eisernen Thron oder den Sitz der Götter nennen: Der Predator Thronos von Acer fällt auf dem Messestand des Herstellers schon auf. Golem.de konnte den skurrilen Stuhl ausprobieren. Er ist eines Gaming-Kellers würdig.
    Ein Hands on von Oliver Nickel

    1. Nitro XV273X Acer baut ersten Monitor mit IPS-Panel und 240 Hz
    2. Acer Beim Predator-Notebook fährt die Tastatur wie eine Rampe aus
    3. Geräte für Mediengestalter Acer gibt Verfügbarkeit der Concept-D-Laptops bekannt

    Deutsche Bahn: Die Bauzeit verzögert sich um wenige Jahre ...
    Deutsche Bahn
    Die Bauzeit verzögert sich um wenige Jahre ...

    Dass der Bau neuer Bahnstrecken Jahrzehnte dauert, soll sich ändern. Aber jetzt wird die Klage einer Bürgerinitiative verhandelt, die alles noch verschlimmern könnte.
    Eine Reportage von Caspar Schwietering

    1. DB Cargo Wagon Intelligence Die Hälfte der Güterwagen hat Funkmodule mit Sensorik
    2. Schienenverkehr Die Bahn hat wieder eine Vision
    3. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein

      •  /