Abo
  • Services:

Automute: Stummschalten beim Ausstöpseln der Kopfhörer

Wer beim Mac die Kopfhörer bei laufender Musikwiedergabe herauszieht, hört den Ton danach über die angeschlossenen oder eingebauten Lautsprecher. Das kann zu peinlichen Situationen führen. Die kostenlose App Automute hilft - außer bei den Airpods.

Artikel veröffentlicht am ,
Automute macht den Ton aus beim Kopfhörerabziehen.
Automute macht den Ton aus beim Kopfhörerabziehen. (Bild: Mac App Store)

Automute heißt die kostenlose App, die den Mac beim Abziehen von Ohrhörern automatisch leise schaltet. Im Normalfall geben dann nämlich die angeschlossenen Lautsprecher beziehungsweise beim Macbook die eingebauten Lautsprecher den Ton für jedermann hörbar wieder.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Waiblingen
  2. Bosch Gruppe, Stuttgart-Feuerbach

Das soll mit Automute unterbunden werden. Die Anwendung funktioniert einem Test von Golem.de zufolge problemlos, auch wenn ein gekoppelter Bluetooth-Kopfhörer die Verbindung zum Mac verliert.

Einen Sonderfall nehmen lediglich Apples Ohrhörer Airpods ein, denn diese stoppen die Wiedergabe, wenn der Nutzer sie aus dem Ohr nimmt. Das soll Strom sparen, unterbricht aber die Verbindung per Bluetooth nicht. Die Airpods bleiben dauerhaft mit dem Mac verbunden.

Die App Automute ist kostenlos über den Mac App Store erhältlich.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (-75%) 9,99€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 14,99€

DebugErr 24. Jan 2017

Does me sorry, I speak no German!

ghostbuster 24. Jan 2017

Funktioniert auch mit YT Clips, mache ich regelmässig. Schalte den Rechner "stumm" und...

Truster 24. Jan 2017

bei mir nicht - liegt vermutlich am Treiber. Ubuntu 16.04

ohinrichs 23. Jan 2017

Schonmal über Art und Weisen der Monetarisierung in den unendlichen Weiten des Internets...

LordSiesta 23. Jan 2017

Hängt bei Windows vom Soundchip/Treiber ab; die Eingänge werden bei meinem Notebook mit...


Folgen Sie uns
       


Alt gegen neu - Model M im Test

Das US-Unternehmen Unicomp bietet Tastaturen mit Buckling-Spring-Schalter an - so wie sie einst bei IBMs Model-M-Modellen verwendet wurden. Die Kunststoffteile sind zwar nicht so hochwertig wie die des Originals, die neuen Model Ms sind aber dennoch sehr gute Tastaturen.

Alt gegen neu - Model M im Test Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart
  2. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen
  3. Elektroautos Daimler-Betriebsrat will Akkuzellen aus Europa

Threadripper 2990WX und 2950X im Test: Viel hilft nicht immer viel
Threadripper 2990WX und 2950X im Test
Viel hilft nicht immer viel

Für Workstations: AMDs Threadripper 2990WX mit 32 Kernen schlägt Intels ähnlich teure 18-Core-CPU klar und der günstigere Threadripper 2950X hält noch mit. Für das Ryzen-Topmodell muss aber die Software angepasst sein und sie darf nicht zu viel Datentransferrate benötigen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. 32-Kern-CPU Threadripper 2990WX läuft mit Radeons besser
  2. Threadripper 2990WX AMDs 32-Kerner kostet weniger als Intels 18-Kerner
  3. Zhongshan Subor Z+ AMD baut SoC mit PS4-Pro-Leistung für chinesische Konsole

Matebook X Pro im Test: Huaweis zweites Notebook ist klasse
Matebook X Pro im Test
Huaweis zweites Notebook ist klasse

Mit dem Matebook X Pro veröffentlicht Huawei sein zweites Ultrabook. Das schlanke Gerät überzeugt durch ein gutes Display, flotte Hardware samt dedizierter Grafikeinheit, clevere Kühlung und sinnvolle Anschlüsse. Nur die eigenwillig positionierte Webcam halten wir für fragwürdig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Android Huawei stellt zwei neue Tablets mit 10-Zoll-Displays vor
  2. Smartphones Huawei will Ende 2019 Nummer 1 werden
  3. Handelskrieg Huawei-Chef kritisiert Rückständigkeit in den USA

    •  /