Abo
  • Services:
Anzeige
Der Wordpress.com-Betreiber Automattic übernimmt Woocommerce.
Der Wordpress.com-Betreiber Automattic übernimmt Woocommerce. (Bild: Matt Mullenweg)

Automattic: Wordpress-Firma kauft E-Commerce-Lösung für 30 Millionen

Der Wordpress.com-Betreiber Automattic übernimmt Woocommerce.
Der Wordpress.com-Betreiber Automattic übernimmt Woocommerce. (Bild: Matt Mullenweg)

Automattic betreibt Wordpress.com und bietet viele Dienstleistungen zu der Blog-Software. Das Unternehmen steht nun mit dem Kauf der Onlineshop-Lösung Woocommerce vor der größten Übernahme seiner Geschichte. Woocommerce soll 30 Millionen US-Dollar kosten.

Anzeige

Der Betreiber von Wordpress.com, Automattic, übernimmt mit Woothemes den Anbieter eines der beliebtesten Wordpress-Plugins überhaupt - Woocommerce. Das hat Automattic-Gründer Matt Mullenweg in seinem persönlichen Blog mitgeteilt. Mit dem Plugin Woocommerce lassen sich Wordpress-Webseiten um einen Onlineshop und dafür notwendige E-Commerce-Anwendungen erweitern.

Statistiken von Wordpress zufolge ist das Plugin mehr als 7,5 Millionen Mal heruntergeladen worden und wird in mehr als einer Million Installationen aktiv verwendet. Mullenweg schreibt, dass es selbst bei einer konservativen Schätzung mindestens 650.000 Onlineshops gebe, die Woocommerce einsetzen.

Teurer Kauf für Automattic

Bei Woothemes, dem Hersteller von Woocommerce, arbeiten 55 Menschen in mehr als 20 Ländern. Die Übernahme ist die größte in der Firmengeschichte von Automattic, wie Mullenweg dem US-Medium Recode sagte. Demnach übertrifft die Kaufsumme die bisher höchste um das Sechsfache. Die Nachrichtenseite nennt 30 Millionen US-Dollar als Preis für Woocommerce und beruft sich auf Quellen, die mit der Sache vertraut sind. Mullenweg bestätigt dies jedoch nicht.

Für die Anwender der Woothemes-Produkte, zu denen neben Woocommerce weitere Plugins und Themes für Wordpress gehören, soll sich durch den Kauf nichts ändern, wie das Unternehmen schreibt. Das gelte insbesondere für die Lizenzierung der Produkte, die mehrheitlich frei unter der GPL zur Verfügung stehen. Es gibt aber auch einige kostenpflichtige Erweiterungen, die Woothemes anbietet.

Im vergangenen Jahr konnte Automattic 160 Millionen US-Dollar von Risikokapitalgebern einsammeln.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Verve Consulting GmbH, Hamburg, Köln
  2. Stadtwerke Augsburg Holding GmbH, Augsburg
  3. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg
  4. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. 20,42€ (ohne Prime/unter 29€ Einkauf + 3€ Versand) - Vergleichspreis ab 40€
  2. (u. a. Acer Liquid Z6 Plus für 149€)
  3. 239,35€

Folgen Sie uns
       


  1. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  2. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  3. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  4. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  5. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  6. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  7. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  8. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  9. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  10. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Kompromittiertes System und Beweisverwertung!?

    Sandeeh | 21:14

  2. Re: endlich diese Farce beenden - alle...

    thorben | 21:13

  3. Re: Wo liegt mein Fehler?

    quineloe | 21:11

  4. Re: In der Praxis: Alles über die Server von Skype

    thorben | 21:11

  5. Re: Dann eben nicht

    hum4n0id3 | 21:10


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel