Abo
  • Services:
Anzeige
Nehmen Humanoiden wie TOPIO bald Arbeitsplätze weg?
Nehmen Humanoiden wie TOPIO bald Arbeitsplätze weg? (Bild: Humanrobot/CC BY-SA 3.0)

Arbeitsplätze hin oder her - diese Jobs sind brandgefährlich

Tatsächlich gibt es Bereiche, in denen der Einsatz von Robotern sinnvoll erscheint - dort nämlich, wo es für Menschen gefährlich wird. Beispiel Militär: Roboter werden vorangeschickt und vermindern somit das Risiko der Soldaten, lebensgefährlich getroffen zu werden.

Roboter erforschen auch das Weltall und Planeten, wie aktuell den Mars. Den extremen Bedingungen und Hindernissen in den verseuchten Gebieten von Tschernobyl und Fukushima sind Roboter noch nicht ohne menschliche Hilfe gewachsen; das zu erreichen, ist allerdings wünschenswert.

Anzeige

Als nützlich erweisen sich Roboter auch unter Wasser. Im Fall der verschwundenen Malaysia-Airlines-Maschine MH370 wurde das Mini-U-Boot Bluefin-21 im Indischen Ozean eingesetzt, das in 4.500 Metern Tiefe 90 Quadratkilometer des Meeresbodens nach Spuren abgesucht hat. Sinnvoll erscheint es auch, Roboter bei der Brandbekämpfung einzusetzen - oder zum Putzen der Glasfassaden von Hochhäusern.

Und im sozialen Bereich? Ein etwas befremdlicher Gedanke, und doch können soziale Roboter positive Wirkung haben - zum Beispiel bei der Betreuung von Demenzkranken. Ein Beispiel ist der Roboter Paro, ein Kuschelroboter in Gestalt eines Robbenbabys. Die Plüschrobbe soll die Demenzkranken zum Sprechen anregen, Emotionen hervorrufen und Stress abbauen.

Arbeitsmarkt der Zukunft mit Frage- und Ausrufezeichen

Einerseits stellen Roboter eine Chance für Militär und Wirtschaft dar, andrerseits werden sie von einigen Kritikern als Arbeitsplatzgefährdung in beiden Bereichen wahrgenommen. Die Bundesagentur für Arbeit hat zwar ein Förderinstrumentarium in der Hinterhand, doch stellt sich die Frage, ob jeder diese Förderung zweifelsfrei erhalten wird. Daraus ergibt sich eine weitere Frage: Wie viel Fachleute und Akademiker kann der Arbeitsmarkt überhaupt aufnehmen?

 Die Bundesagentur für Arbeit ist gelassen

eye home zur Startseite
Scheinheiliger... 03. Sep 2016

Das ist ja gerade das Problem: Wenn du anständig bezahlte Arbeit hast, kannst du auch...

Scheinheiliger... 03. Sep 2016

Es soll sogar schon Maschinen geben, die beispielsweise fähig sind, ganze...

Scheinheiliger... 03. Sep 2016

JEDE Maschine kennt nur ein Entweder oder ein oder. Jetzt stell dir mal einen Roboter...

ledonz 27. Mai 2014

https://www.youtube.com/watch?v=0Q699FBAsgE

redwolf 23. Mai 2014

Vielleicht haben wir dann schon die Weltregierung. Dann ist das mit der Frage der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über JobLeads GmbH, München
  2. über Ratbacher GmbH, Freiburg
  3. B. Braun Melsungen AG, Melsungen, Tuttlingen
  4. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 6,99€
  3. 29,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Blackberry Key One

    Android-Smartphone mit Hardware-Tastatur kostet viel

  2. Arrow Launcher 3.0

    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

  3. Die Woche im Video

    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt

  4. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  5. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  6. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  7. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  8. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  9. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  10. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017): Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017)
Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
  1. Wettbewerbsverstoß Google soll Tizen behindert haben
  2. Strafverfahren De-facto-Chef von Samsung wegen Korruption verhaftet
  3. Samsung Preisliches Niveau der QLED-Fernseher in der Nähe der OLEDs

Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on: Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on
Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
  1. Fernsehstreaming Fire-TV-App von Waipu TV bietet alle Kanäle kostenlos
  2. Fire TV Amazon bringt Downloader-App wieder zurück
  3. Amazon Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

Bodyhacking: Ich, einfach unverbesserlich
Bodyhacking
Ich, einfach unverbesserlich

  1. Re: Anscheinend gibt es keine gesetzlichen Vorgaben.

    MarioWario | 08:31

  2. Re: Wenn das Gerät wenigstens BlackberryOS hätte...

    DetlevCM | 08:27

  3. Re: sehr clever ... MS

    Thunderbird1400 | 08:19

  4. Re: Halb-OT: Bloß kein handliches Gerät...

    DetlevCM | 08:03

  5. Re: Display größer als bei Fulltouch 5"+

    BISCiTSde | 07:22


  1. 20:21

  2. 11:57

  3. 09:02

  4. 18:02

  5. 17:43

  6. 16:49

  7. 16:21

  8. 16:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel