• IT-Karriere:
  • Services:

Automatisiertes Fahren: Tesla, hol schon mal den Wagen

Der Tesla kommt künftig per Knopfdruck aus der Garage. Mit der Software-Version 7.1 für das Model S gibt es einige neue Funktionen - und Beschränkungen.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Tesla Model S kann jetzt auch selbständig senkrecht einparken.
Das Tesla Model S kann jetzt auch selbständig senkrecht einparken. (Bild: Teslamotorsclub)

Mit der neuen Version 7.1 des Betriebssystems hat Tesla die automatische Einparkfunktion des Autos erweitert - Nutzer können jetzt in einigen Fällen neben dem Auto stehen, etwa während es in eine enge Garage einparkt. Außerdem testet das Unternehmen mit dieser Version ein Beta-Feature mit dem Namen "Summon".

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Frankfurt
  2. über duerenhoff GmbH, Hamburg

Mit der Summon-Funktion kann ein Model S selbständig ein- oder ausparken, wenn der Besitzer danebensteht. Die Reichweite beträgt 12 Meter, das System kann über den Schlüssel des Tesla aktiviert werden. Zuvor war es bereits möglich, automatisiert rückwärts parallel einzuparken, wozu jedoch ein Fahrer am Steuer sitzen muss. Jetzt können Nutzer auch senkrecht einparken, wenn sie sich außerhalb des Autos befinden - etwa in eine enge Garageneinfahrt. Das Auto öffnet bei Bedarf ein mit Home-Link verbundenes Garagentor automatisch. Summon muss manuell aktiviert werden. Die Einstellungen sind im Bereich der Fahrunterstützungen zu finden.

Der Nutzer haftet selbst

Tesla weist darauf hin, dass das Auto möglicherweise nicht alle Hindernisse korrekt erkennt. Als Beispiel nennt das Unternehmen Fahrräder oder Gegenstände, die sich unterhalb des Armaturenbretts befinden. Nutzer sollten jederzeit in der Lage sein, den Prozess manuell zu stoppen.

Die neue Version des Betriebssystems bringt außerdem Beschränkungen des Auto-Steer-Features mit sich. Innerhalb von Ortschaften und auf Straßen ohne baulich getrennte Fahrstreifen wird die Geschwindigkeit automatisch auf das gesetzlich erlaubte Maximum plus 5 Meilen pro Stunde begrenzt. Mit den Beschränkungen will Tesla offenbar verhindern, dass der Missbrauch der Autosteer-Funktion die Akzeptanz des autonomen Fahrens beschädigt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • ohne Tracking
  • mit ausgeschaltetem Javascript


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.199,00€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. (u. a. RTX 2080 ROG Strix Gaming Advanced für 699€, RTX 2080 SUPER Dual Evo OC für 739€ und...

Smail2 19. Jul 2018

Ich versteh' dich total,was du meinsst! Geht mir nicht anders... Aber beser auch so ein...

tingelchen 11. Jan 2016

Klasse :D Und er hat recht. Es bietet einen enormen Zeitvorteil. Einfach zum Abholplatz...

flasherle 11. Jan 2016

einfach Ordnungsamt rufen, und abschleppen lassen. der wichser wird es sich dann für das...

ChMu 11. Jan 2016

Wie? Das nennt man Taxi? Oder Moebeltransport? Ich gebe doch nicht Geld fuer ein Auto...


Folgen Sie uns
       


Death Stranding - Fazit

Das Actionspiel Death Stranding schickt uns in eine düstere Welt voller Gefahren - und langer Wanderungen. Das aktuelle Werk von Stardesigner Hideo Kojima erscheint für Playstation 4 und Mitte 2020 für Windows-PC.

Death Stranding - Fazit Video aufrufen
Power-to-X: Sprit aus Ökostrom, Luft und Wasser
Power-to-X
Sprit aus Ökostrom, Luft und Wasser

Die Energiewende ist ohne synthetische Treibstoffe nicht zu schaffen. In Karlsruhe ist eine Anlage in Betrieb gegangen, die das mithilfe von teilweise völlig neuen Techniken schafft.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. The Ocean Cleanup Interceptor fischt Plastikmüll aus Flüssen
  2. The Ocean Cleanup Überarbeiteter Müllfänger sammelt Plastikteile im Pazifik

Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test: Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen
Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test
Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen

Was passiert, wenn ein 13-Zoll-Notebook ein 15-Zoll-Panel erhält? Es entsteht der Surface Laptop 3. Er ist leicht, sehr gut verarbeitet und hat eine exzellente Tastatur. Das bereitet aber nur Freude, wenn wir die wenigen Anschlüsse und den recht kleinen Akku verkraften können.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Surface Laptop 3 mit 15 Zoll Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

Red Dead Redemption 2 für PC angespielt: Schusswechsel mit Startschwierigkeiten
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt
Schusswechsel mit Startschwierigkeiten

Die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bietet schönere Grafik als die Konsolenfassung - aber nach der Installation dauert es ganz schön lange bis zum ersten Feuergefecht in den Weiten des Wilden Westens.

  1. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 belegt 150 GByte auf PC-Festplatte
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 erscheint für Windows-PC und Stadia
  3. Rockstar Games Red Dead Online wird zum Rollenspiel

    •  /