Abo
  • Services:
Postbank-Zentrale
Postbank-Zentrale (Bild: Postbank)

Automation: Postbank-Filialen mit nur einem Beschäftigten

Postbank-Zentrale
Postbank-Zentrale (Bild: Postbank)

Die Postbank will Filialen mit nur einem Mitarbeiter schaffen, der von Automaten umgeben ist. Diese übernehmen das Münzeinzahlen, die Schufa-Auskunft und Standarddienstleistungen.

Die Postbank will ihre Filialen stärker automatisieren. Das sagte Postbank-Chef Frank Strauß der Süddeutschen Zeitung. "Wir wollen die Filialen stärker automatisieren. Und wir überlegen, in Ballungszentren einige Filialen zusammenzulegen".

Das Ziel sei, bei Standarddienstleistungen Warteschlangen zu vermeiden. Strauß: "Mit 'bedienter Selbstbedienung' werden unsere Mitarbeiter den Kunden helfen, sich mit den Geräten vertraut zu machen. Wir haben zum Beispiel begonnen, kräftig in die Installation von Münz-Einzahl- und Briefmarkenautomaten zu investieren. Wir haben in einigen Filialen Schufa-Auskunfts-Terminals aufgestellt und pilotieren gerade ein Projekt mit Paket-Retourenboxen."

Reine Automatenfilialen nicht geplant

Reine Automatenfilialen seien jedoch nicht geplant. Doch das Geschäftsmodell werde weiterentwickelt. Es werde auch Filialen geben, in denen künftig nur noch ein Mitarbeiter arbeitet, weil neue Kassensysteme das Vieraugenprinzip unnötig machten. "Das Prinzip lässt sich anhand unserer Kooperation zur Bargeldversorgung mit den Shell-Tankstellen in Deutschland beobachten. Dazu werden wir noch in diesem Jahr eine Pilot-Filiale vorstellen."

Die Postbank wurde kritisiert, weil sie für Überweisungen auf Papier 99 Cent verlangt. Nach den Worten von Strauß haben die Kunden das akzeptiert, "ein Teil schätzt die Dienstleistung und bezahlt das, die anderen aber nutzen einfach andere Überweisungsformen. Deutlich über eine halbe Million unserer Girokunden haben sich etwa für eine Kontoführung per Online- und Telefonbanking entschieden." Die Anzahl der täglich eingereichten Papierbelege sei seit der Einführung um 30 Prozent zurückgegangen.


eye home zur Startseite
SoniX 28. Apr 2016

Weil es grad so perfekt passt zu meinem Text: Gestern ging meine Frau in die Bank zum...

Neuro-Chef 27. Apr 2016

Diese "Service-Qualität" ist ja mittlerweile sehr weit verbreitet. Mir ist etwas...

Neuro-Chef 27. Apr 2016

Na wenigstens das :-)

Neuro-Chef 27. Apr 2016

Wäre mir zu aufwendig, hatte bisher auch Glück damir :D Ich mag daher Automaten in...

Moe479 26. Apr 2016

das ist jetzt aber keine erfindung der banken, sonder des einzelhandels allgemein...



Stellenmarkt
  1. über Nash Direct GmbH, Stuttgart
  2. Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT, Aachen
  3. PTV Group, Karlsruhe
  4. operational services GmbH & Co. KG, Chemnitz, Zwickau, Dresden

Folgen Sie uns
       


  1. Apple iOS 11 im Test

    Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut

  2. Bitkom

    Ausbau mit Glasfaser kann noch 20 Jahre dauern

  3. Elektroauto

    Nikolas E-Trucks bekommen einen Antrieb von Bosch

  4. HHVM

    Facebook konzentriert sich künftig auf Hack statt PHP

  5. EU-Datenschutzreform

    Bitkom warnt Firmen vor Millionen-Bußgeldern

  6. Keybase Teams

    Opensource-Teamchat verschlüsselt Gesprächsverläufe

  7. Elektromobilität

    In Norwegen fehlen Ladesäulen

  8. Metroid Samus Returns im Kurztest

    Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin

  9. Encrypted Media Extensions

    Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  10. TP Link Archer CR700v

    Einziger AVM-Konkurrent bei Kabelroutern gibt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Banana Pi M2 Berry: Per SATA wird der Raspberry Pi attackiert
Banana Pi M2 Berry
Per SATA wird der Raspberry Pi attackiert
  1. Die Woche im Video Mäßige IT-Gehälter und lausige Wahlsoftware
  2. Orange Pi 2G IoT ausprobiert Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone

Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

Mini-Smartphone Jelly im Test: Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
Mini-Smartphone Jelly im Test
Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  1. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones
  2. Smartphones Absatz in Deutschland stagniert, Umsatz steigt leicht
  3. Wavy Klarna-App bietet kostenlose Überweisungen zwischen Freunden

  1. Sag das den Versicherungen ...

    Dadie | 02:24

  2. Re: RÄLLEN

    TuX12 | 02:15

  3. Re: *Gerade* Siemens und Bosch scheitern daran

    Sharra | 02:07

  4. Re: Ist doch alles ganz einfach... LTE High Speed...

    DASPRiD | 01:58

  5. Re: Geht dann Spotify Web eines Tages auf dem...

    redwolf | 01:56


  1. 19:04

  2. 18:51

  3. 18:41

  4. 17:01

  5. 16:46

  6. 16:41

  7. 16:28

  8. 16:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel