Abo
  • Services:
Anzeige
Fernsteuerung des Fahrzeugs über BMW Connecteddrive
Fernsteuerung des Fahrzeugs über BMW Connecteddrive (Bild: ADAC)

Autoeinbruch: BMW Connecteddrive gehackt

Fernsteuerung des Fahrzeugs über BMW Connecteddrive
Fernsteuerung des Fahrzeugs über BMW Connecteddrive (Bild: ADAC)

Der ADAC hat eine Sicherheitslücke bei der Connecteddrive-Funktion von BMW gefunden, die auch bei Mini und Rolls Royce verwendet wird. Damit lässt sich das Auto aus der Ferne auch von Unbefugten öffnen. BMW hat für seine Fahrzeuge ein Sicherheitsupdate verteilt.

Anzeige

Der Automobilclub ADAC hat bei BMWs System Connecteddrive eine Sicherheitslücke festgestellt. Damit sollen sich nach Darstellung des Clubs die betroffenen Autos über Mobilfunk von außen öffnen lassen, was auch an mehreren Fahrzeugen nachgewiesen wurde. Die Kommunikation verlief unverschlüsselt Der Datenverkehr wurde über HTTP übermittelt, nun wurde auf HTTPS umgestellt. Auch die Klimaanlage und die Hupe lassen sich fernsteuern.

In einem kurzen Video wird die Software Wireshark eingeblendet, die den Netzwerkverkehr anzeigen kann. Erfolgt dieser ohne Verschlüsselung, lassen sich sämtliche Daten mitlesen und in dem Fall des Hacks wohl auch die Steuerbefehle abspielen. Dazu ist nach Informationen des Spiegel eine eigene Mobilfunk-Basisstation erforderlich. Der Preis dafür soll im überschaubaren Rahmen liegen: Etwa 1.000 Euro soll derartige Hardware kosten.

Nach Angaben von BMW sind 2,2 Millionen Fahrzeuge weltweit betroffen, in Deutschland etwa 423.000. Dabei handelt es sich um alle Modelle mit Connecteddrive ab Produktionsdatum März 2010 bis einschließlich 8. Dezember 2014 der Marken BMW, Mini und Rolls Royce.

BMW verteilt seit Dezember drahtlos ein Update, das eine Verschlüsselung mitbringt. Der Roll-out soll bis zum 31. Januar 2015 erfolgt sein. Ein Werkstattbesuch ist nicht erforderlich - allerdings kann der Fahrer auch nicht erkennen, ob das Update erfolgt ist. Das kann passieren, wenn die Batterie abgeklemmt oder das Auto zum Beispiel in einer Tiefgarage ohne Mobilfunkempfang über einen langen Zeitraum abgestellt wurde. Ob das Update erfolgte, ist nur über die BMW-Hotline (+49 89 1250 160 10) zu erfahren, teilte der ADAC mit.

"Als verantwortungsbewusster Verbraucherschützer haben wir mit der Veröffentlichung dieser Sicherheitslücke gewartet, bis sie laut Hersteller geschlossen wurde, um hier keine kriminellen Nachahmer auf den Plan zu rufen", so der ADAC-Vizepräsident für Technik, Thomas Burkhardt. Es ist nicht bekannt, ob die Vorgehensweise schon für Einbrüche verwendet wurde.

Der ADAC fordert alle Automobilhersteller auf, ihre IT-Technik in den Fahrzeugen zu schützen sowie auf Standards zu setzen und sich von neutraler Stelle bestätigen zu lassen, dass dies geschehen ist. Als Beispiel führte der ADAC die Common-Criteria-Zertifizierung des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) an.


eye home zur Startseite
Mixermachine 12. Aug 2015

Plus Mitgliedschaft + Auslandskrankenversicherung Gibt nichts was mich weniger...

Mixermachine 12. Aug 2015

@Tzven Da gibt's garantiert eine Antenne. Selbst im Innenraum ist der Mobilempfang in z...

Anonymer Nutzer 31. Jan 2015

Ich werfe einfach mal so Begriffe wie Anlagevermögen, Bewertung, Stichtag, Bilanz und...

burzum 31. Jan 2015

Hätte, wäre, wenn... Wenn der Apache selbst nicht modifiziert wurde dürfte das egal sein...

CedrIL 30. Jan 2015

Jeder der Anfängt sich mit IT zu beschäftigen findet ziemlich schnell heraus, dass es...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Medion AG, Essen
  2. über Ratbacher GmbH, Raum Duisburg
  3. T-Systems International GmbH, München, Nürnberg
  4. GSN Maschinen-Anlagen-Service GmbH, Kölleda bei Erfurt


Anzeige
Top-Angebote
  1. und bis zu 8 Tage früher erhalten
  2. 37,99€
  3. 11,01€ USK 18 (Versand über Amazon)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Globale SAP-Anwendungsunterstützung durch Outsourcing


  1. Action

    Bungie bestätigt PC-Version von Destiny 2

  2. Extremistische Inhalte

    Google hat weiter Probleme mit Werbeplatzierungen

  3. SpaceX

    Für eine Raketenstufe geht es zurück ins Weltall

  4. Ashes of the Singularity

    Patch sorgt auf Ryzen-Chips für 20 Prozent mehr Leistung

  5. Thimbleweed Park im Test

    Mord im Pixelparadies

  6. Bundesgerichtshof

    Eltern müssen bei illegalem Filesharing ihre Kinder verraten

  7. Gesetz beschlossen

    Computer dürfen das Lenkrad übernehmen

  8. Neue Bildersuche

    Fotografenvereinigung Freelens klagt gegen Google

  9. FTTB

    Unitymedia baut zwei Gemeinden mit Glasfaser aus

  10. Hashfunktion

    Der schwierige Abschied von SHA-1



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lithium-Akkus: Durchbruch verzweifelt gesucht
Lithium-Akkus
Durchbruch verzweifelt gesucht
  1. Super MCharge Smartphone-Akku in 20 Minuten voll geladen
  2. Brandgefahr HP ruft über 100.000 Notebook-Akkus zurück
  3. Brandgefahr Akku mit eingebautem Feuerlöscher

Technik-Kritiker: Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
Technik-Kritiker
Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
  1. Hasskommentare Regierung plant starke Ausweitung der Bestandsdatenauskunft
  2. Kamera Facebook macht schicke Bilder und löscht sie dann wieder
  3. Dieter Lauinger Minister fordert Gesetz gegen Hasskommentare noch vor Wahl

Mass Effect Andromeda im Test: Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
Mass Effect Andromeda im Test
Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
  1. Mass Effect Andromeda im Technik-Test Frostbite für alle Rollenspieler
  2. Mass Effect Countdown für Andromeda
  3. Mass Effect 4 Ansel und Early Access für Andromeda

  1. Re: Glückwunsch zur erfolgreichen Landung!

    Frank... | 02:20

  2. Re: Scheint so als würde denen das Geld langsam...

    ZuWortMelder | 01:48

  3. Re: Job vergeben

    plutoniumsulfat | 01:28

  4. kennt jemand ein UNI-Windows-Consolen-Hash...

    Golressy | 01:22

  5. Re: Wer seine Kinder als wahre Täter von...

    Garius | 01:21


  1. 22:53

  2. 19:00

  3. 18:40

  4. 18:20

  5. 18:00

  6. 17:08

  7. 16:49

  8. 15:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel