Abo
  • Services:

Autodesk Socialcam: iOS-App mit Pseudo-HDR-Video und Farbkorrektur

Autodesk hat mit Socialcam 5.0 eine neue Version seiner Videosoftware für iOS-Geräte vorgestellt. Die neue App kann auch Videos im HDR-Stil aufnehmen und eine Farbkorrektur in den Filmaufnahmen vornehmen.

Artikel veröffentlicht am ,
Autodesk Socialcam
Autodesk Socialcam (Bild: Autodesk)

Autodesk hat die erste neue Socialcam-Version vorgestellt, seitdem das Unternehmen den gleichnamigen Hersteller im Sommer 2012 übernommen hatte. Die Version 5 erlaubt Aufnahmen mit einer Auflösung von bis zu 720p. Sie kann Videos im HDR-Stil aufnehmen sowie Filmaufnahmen farblich korrigieren. Die iOS-Version ist ab sofort erhältlich, während die Android-Version noch folgen soll.

  • Autodesk Socialcam (Bild: Autodesk)
  • Autodesk Socialcam (Bild: Autodesk)
  • Autodesk Socialcam (Bild: Autodesk)
  • Autodesk Socialcam (Bild: Autodesk)
Autodesk Socialcam (Bild: Autodesk)
Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Köln
  2. ESWE Versorgungs AG, Wiesbaden

Die App ist mit zahlreichen Videofiltern ausgestattet, mit denen Effekte über das Bild gelegt werden können. Auch Titel und Musik können unterlegt werden. Wer will, kann die Aufnahmen beim Anbieter heraufladen. Das funktioniert auch im Hintergrund. Links auf die Videos lassen sich aus der App heraus auf Facebook, Twitter und Youtube teilen und über E-Mail und SMS verbreiten.

Auch bereits auf dem iOS-Gerät abgelegte, selbstgedrehte Videos lassen sich bearbeiten und in den Cloud-Speicher hochladen. Dazu kommen Social-Funktionen, bei denen die Videokreationen von Freunden kommentiert, bewertet und weitergeleitet werden können.

Die iOS-App Autodesk Socialcam steht kostenlos über den iTunes App Store zum Download zur Verfügung.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,25€ (5% Extra-Rabatt mit Gutschein GRCCIVGS (Uplay-Aktivierung))
  2. (-78%) 8,99€
  3. 5,99€
  4. 32,99€

Folgen Sie uns
       


Der Mars-Maulwurf des DLR erklärt

Ulrich Köhler vom DLR erläutert die Funktionsweise des Mars-Maulwurfes.

Der Mars-Maulwurf des DLR erklärt Video aufrufen
Oldtimer umrüsten: Happy End mit Elektromotor
Oldtimer umrüsten
Happy End mit Elektromotor

Verbotszonen könnten die freie Fahrt von Oldtimern einschränken. Aber auch Umweltschutzgründe und Exzentrik führen dazu, dass immer mehr Sammler ihre liebsten Fahrzeuge umrüsten.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektroautos Sportversion des E.Go Life und Shuttle E.Go Lux
  2. Rivian Amazon investiert in Elektropickups
  3. Auto Amazon und GM wollen in Elektro-Pickup Rivian investieren

Honor View 20 im Test: Schluss mit der Wiederverwertung
Honor View 20 im Test
Schluss mit der Wiederverwertung

Mit dem View 20 weicht Huawei mit seiner Tochterfirma Honor vom bisherigen Konzept ab, altgediente Komponenten einfach neu zu verpacken: Das Smartphone hat nicht nur erstmals eine Frontkamera im Display, sondern auch eine hervorragende neue Hauptkamera, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huawei Honor View 20 mit 48-Megapixel-Kamera kostet ab 570 Euro
  2. Huawei Honor 10 Lite mit kleiner Notch kostet 250 Euro
  3. Huawei Honor View 20 hat die Frontkamera im Display

Metro Exodus im Technik-Test: Richtiges Raytracing rockt
Metro Exodus im Technik-Test
Richtiges Raytracing rockt

Die Implementierung von DirectX Raytracing in Metro Exodus überzeugt uns: Zwar ist der Fps-Verlust hoch, die globale Beleuchtung wirkt aber deutlich realistischer und stimmungsvoller als die Raster-Version.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Turing-Grafikkarten Nvidias Geforce 1660/1650 erscheint im März
  2. Grafikkarte Chip der Geforce GTX 1660 Ti ist überraschend groß
  3. Deep Learning Supersampling Nvidia will DLSS-Kantenglättung verbessern

    •  /