Abo
  • Services:
Anzeige
Autocast für Android im Play Store
Autocast für Android im Play Store (Bild: Google/Screenshot: Golem.de)

Autocast: Android-App bringt mehr auf den Chromecast

Mit der neuen Android-App Autocast erhält Googles HDMI-Stick Chromecast deutlich mehr Funktionen. Damit lassen sich Webseiten und eingehende Android-Benachrichtigungen auf dem Fernseher anzeigen.

Anzeige

Googles Chromecast ist eigentlich nur dazu gedacht, Streaming-Daten aus dem Internet zu empfangen und abzuspielen. Mit einer Reihe von Android-Apps lässt sich der Funktionsumfang erweitern, um etwa auch lokale Daten von einem Smartphone oder Tablet auf den HDMI-Stick zu übertragen. Mit der neuen App Autocast lassen sich eine Reihe weiterer Daten vom Smartphone oder Tablet auf den Fernseher bringen.

Voraussetzung für die Nutzung von Autocast ist der Einsatz von Tasker, es ist also ein Tasker-Plugin. Tasker selbst kostet im Play Store 2,99 Euro und kann für eine Reihe von Automatisierungsfunktionen verwendet werden.

Autocast macht mehr aus dem Chromecast

Mit Autocast kann eine Diashow auf dem Fernseher angezeigt werden, während der Smartphone-Besitzer an seinem Gerät Musik abspielt. Auf dem Smartphone oder Tablet gespeicherte Filme können im Vollbild per Chromecast auf dem Fernseher abgespielt werden. Dabei können auch Benachrichtigungen vom Smartphone auf dem Fernseher erscheinen, so dass diese oberhalb des Films angezeigt werden.

Zudem kann mit Autocast ein alternativer Startbildschirm für Chromecast eingerichtet werden. Dieser ähnelt dem Chromecast-Startbildschirm. Der Nutzer kann mit Autocast aber selbst festlegen, welche Hintergrundbilder auf dem Startbildschirm erscheinen. Zudem lassen sich Widgets einblenden, um etwa aktuelle Wetterberichte auf dem Fernseher zu sehen. Außerdem kann jede beliebige Webseite auf den Fernseher gebracht werden.

Aber auch Inhalte zum Beispiel aus Dropbox, Vimeo, Flickr und Gametrailers können via Autocast und Chromecast auf den Fernseher gebracht werden. Auch ein einzelnes Youtube-Video oder eine Youtube-Playliste kann auf dem Fernseher abgespielt werden.

Autocast steht für Android-Geräte als Testversion im Play Store kostenlos bereit. Dabei handelt es sich um eine Demoversion, um die Grundprinzipien der App ausprobieren zu können. Die Autocast-Vollversion gibt es im Play Store für 1 Euro. Autocast setzt mindestens Android 2.3 alias Gingerbread voraus, läuft damit also auf der Mehrheit der in Benutzung befindlichen Android-Geräte.


eye home zur Startseite
maXity 07. Apr 2014

Geht sogar mit dem Surface 1, aber scheint speziell für YouTube im Browser implementiert...

capprice 07. Apr 2014

Deswegen sagte ich "testen" ;)

nykiel.marek 07. Apr 2014

Ich experimentiere momentan mit Plex und bin ziemlich beeindruckt :) LG, MN

Sukram71 07. Apr 2014

Das können doch mittlerweile locker 20 Apps. Fotos, Musik, Videos vom PC, Tablet oder...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  2. NORD-MICRO GmbH & Co. OHG, Frankfurt am Main
  3. über Duerenhoff GmbH, Raum Braunschweig
  4. Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, Bonn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,99€
  2. 499,99€
  3. (-15%) 42,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  2. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  3. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  4. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  5. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  6. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  7. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  8. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  9. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  10. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. High Speed Rail Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  1. Betroffen und problemlos getauscht

    macx | 07:18

  2. Und Volkswagen...

    theonlyonee | 06:41

  3. Re: Bei vielen Sony-Kameras (Alpha-Reihe) ist...

    Sarkastius | 06:22

  4. Re: Pro Gerät soll der Austausch maximal zweimal...

    Sarkastius | 06:18

  5. Re: Ich war auch betroffen...

    Sarkastius | 06:15


  1. 17:14

  2. 13:36

  3. 12:22

  4. 10:48

  5. 09:02

  6. 19:05

  7. 17:08

  8. 16:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel