Abo
  • Services:
Anzeige
BMW-Logo an der Firmenzentrale in München
BMW-Logo an der Firmenzentrale in München (Bild: Johannes Simon/Getty Images)

Autobranche: BMW will Ingenieure zu Software-Experten fortbilden

BMW-Logo an der Firmenzentrale in München
BMW-Logo an der Firmenzentrale in München (Bild: Johannes Simon/Getty Images)

Die Maschinenbauer von BMW sollen noch mal auf die Uni: Das Unternehmen will seinen Ingenieuren die Möglichkeit geben, IT-Kompetenzen in Aufbaustudiengängen zu erwerben.

BMW-Chef Harald Krüger will seine Maschinenbau-Ingenieure noch einmal zur Uni schicken, um sie fit zu machen für die Digitalisierung. Der Autobauer werde den Ingenieuren Aufbaustudiengänge ermöglichen, in denen sie IT-Kompetenzen erwerben können, sagte Krüger dem Magazin Spiegel. Der technologische Wandel werde die ganze Autoindustrie vor Herausforderungen stellen: "Wer keine nachhaltige und digital vernetzte Mobilität anbieten kann, wird sich schwertun, die Transformation zu überleben."

Anzeige

Dies habe auch Auswirkungen auf die Beschäftigung. "Es werden Arbeitsplätze verschwinden, aber durch den Wandel werden auch neue Jobs hinzukommen, die mehr mit Software zu tun haben als mit Hardware." Vor wenigen Wochen hatte BMW bereits angekündigt, noch in diesem Jahr 500 IT-Experten einstellen zu wollen.


eye home zur Startseite
schnedan 10. Mai 2016

wobei das in der Nutzfahrzeugsparte um Welten besser aussieht...

Trollversteher 09. Mai 2016

Das meinst Du nicht ernst oder? Wolltest einfach mal ein bisschen Provokations-Troll ohne...

gaym0r 09. Mai 2016

Hahaha, doch. Nur nicht ganz so krass wie bspw. VW.

Nibbels 09. Mai 2016

Ein Zitat eines Rentners: "Die haben uns damals alle knapp 4 Jahre vor meiner Rente...

elidor 09. Mai 2016

Die Überschrift sollte m.E. eher als Hyperbel, die dazu dient den Artikel interessanter...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Dresden
  2. DMG MORI Management GmbH, Bielefeld
  3. Ratbacher GmbH, Freiburg
  4. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 65,89€ (Bestpreis!)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Android O

    Google veröffentlicht letzte Testversion vor Release

  2. Fruit Fly 2

    Mysteriöse Mac-Malware seit Jahren aktiv

  3. Poets One im Test

    Kleiner Preamp, großer Sound

  4. Chipping

    Firma versieht Mitarbeiter mit Microchips

  5. Elektroautos

    Bayern startet Förderprogramm für Ladesäulen

  6. Elektrorennserie

    Mercedes Benz steigt in die Formel E ein

  7. Ronny Verhelst

    Tele-Columbus-Chef geht nach Hause

  8. Alphabet

    Googles Gewinn geht wegen EU-Strafe zurück

  9. Microsoft

    Nächste Hololens nutzt Deep-Learning-Kerne

  10. Schwerin

    Livestream-Mitschnitt des Stadtrats kostet 250.000 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Creoqode 2048 im Test: Wir programmieren die größte portable Spielkonsole der Welt
Creoqode 2048 im Test
Wir programmieren die größte portable Spielkonsole der Welt
  1. Arduino 101 Intel stellt auch das letzte Bastler-Board ein
  2. 1Sheeld für Arduino angetestet Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
  3. Calliope Mini im Test Neuland lernt programmieren

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten
  3. Space10 Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

Microsoft Surface Pro im Test: Dieses Tablet kann lange
Microsoft Surface Pro im Test
Dieses Tablet kann lange
  1. Microsoft Neues Surface Pro fährt sich ohne Grund selbst herunter
  2. iFixit-Teardown Surface Laptop ist fast nicht reparabel
  3. Surface Studio Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  1. Re: Offizielle Ladepunkte meist unbrauchbar

    Kosta | 10:29

  2. Re: Softwareunschärfe

    Icestorm | 10:28

  3. Re: Kapier ich nicht wieso Bayern ?

    Bujin | 10:27

  4. Re: Die Euphorie gab es schonmal Ende der 80er

    Trollversteher | 10:27

  5. Re: Klingt stumpf nach einem bürokratischem...

    BingBong | 10:26


  1. 10:33

  2. 10:28

  3. 09:15

  4. 08:47

  5. 08:05

  6. 07:29

  7. 23:54

  8. 22:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel