In-Car-Payment: Hyundai Ioniq 5 bezahlt die Pizza

Der Ioniq 5 von Hyundai kann selbst für Strom, Lebensmittel und Parkplätze zahlen. Karten und Apps werden nicht benötigt.

Artikel veröffentlicht am ,
Ioniq 5
Ioniq 5 (Bild: Hyundai)

Hyundai hat ein In-Car-Payment-System für das Elektroauto Ioniq 5 vorgestellt, mit dem Fahrer bargeldlos und ohne Karten oder Apps an Ladestationen bezahlen können. Mit dem System sollen auch Lebensmittel und Parkplätze bezahlt werden können, wie das Unternehmen mitteilte. Ab Herbst 2021 wird das System in Nordamerika starten. Hyundai kooperiert zum Start mit den Unternehmen Dominos, Parkwhiz und Chargehub. Für die Nutzung müssen die Daten einer Kreditkarte hinterlegt werden. Die Bezahlfunktion wird im Infotainmentsystem verwaltet.

Stellenmarkt
  1. Einkäuferin / Einkäufer (w/m/d) für den Bereich Zentrale Beschaffung und IT-Vertragsmanagement
    Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, Düsseldorf
  2. IT-Koordinator (m/w/d)
    Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH DEW21, Dortmund
Detailsuche

Die Bezahlfunktion funktioniert über Hyundais System Bluelink. Bluelink erfordert ein Abo und wird in drei verschiedenen Paketen angeboten. Neben Funktionen wie Werkstatt-Terminvereinbarungen für die Fahrzeugwartung gibt es eine Klima-Fernsteuerung sowie eine Fernentriegelung für das Fahrzeug und virtuelle Schlüssel.

Das Elektroauto wird mit zwei verschiedenen Lithium-Polymer-Akkus ausgerüstet sein: mit 72,6 und mit 58 kWh. Die Heckantriebsversion mit nur einem Elektromotor soll Reichweiten von bis zu 500 km erzielen, das Modell mit dem kleinen Akku soll noch für eine Reichweite von rund 400 km (WLTP) gut sein. Alle Varianten erreichen eine Höchstgeschwindigkeit von 185 km/h.

Einstiegspreis bei 32.330 Euro nach Förderung

Der Ioniq 5 basiert auf der Electric Global Modular Platform (E-GMP) von Hyundai, die auf einer 800-Volt-Technik fußt. Mit dem Auto können über eine 230-Volt-Steckdose auch elektrische Geräte betrieben werden. Besonders interessant: Der Ioniq 5 darf Anhänger mit einem zulässigen Gesamtgewicht von bis zu 1.600 kg ziehen.

Das Hyundai-Elektroauto soll bei einem 800-Volt-Ladesystem in 18 Minuten von 10 auf 80 Prozent State of Charge (SoC) kommen, 100 Kilometer Reichweite sollen in fünf Minuten nachgeladen werden können.

Elektromobilität: Grundlagen und Praxis

Der Einstiegspreis nach Förderung liegt bei 32.330 Euro. Ausführliche Informationen zu Preisen und Ausstattungen liefert unser separater Bericht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Star Trek
Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset

Star Treks klassische Enterprise NCC-1701 kommt mit den Hauptcharakteren, Phasern und Tribbles sowie einem Standfuß und einer Deckenhalterung.

Star Trek: Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset
Artikel
  1. Materialforschung: Leichtes Schallschutzmaterial für leisere Luftfahrt
    Materialforschung
    Leichtes Schallschutzmaterial für leisere Luftfahrt

    Das Material wiegt nicht einmal ein Zehntel so viel wie heute eingesetzter Schaum zur Schalldämmung. Einsatzmöglichkeiten sehen die Erfinder vor allem in der Luftfahrt.

  2. Akkutechnik und E-Mobilität: Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative
    Akkutechnik und E-Mobilität
    Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative

    Faradion und der Tesla-Zulieferer CATL produzieren erste Natrium-Ionen-Akkus mit der Energiedichte von LFP. Sie sind kälteresistenter, sicherer und lithiumfrei.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  3. World of Warcraft, Pokémon, Bitcoin: Moba Pokémon Unite startet schon bald
    World of Warcraft, Pokémon, Bitcoin
    Moba Pokémon Unite startet schon bald

    Sonst noch was? Was am 18. Juni 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

TrollNo1 26. Mai 2021 / Themenstart

Also bei mir haben die Tankstellen im Umkreis gerne mal 10 Cent pro Liter Unterschied.

AvailableLight 25. Mai 2021 / Themenstart

Da war doch was mit IOT, Payments und mittlerweile auch Contracts.

ad (Golem.de) 25. Mai 2021 / Themenstart

diese Informationen fehlen noch, mehr hat Hyundai noch nicht bekannt gegeben.

Ollinase 25. Mai 2021 / Themenstart

Bin Deiner Meinung. Die Autoindustrie hätte dies alles schon tun können. Sim-Karten...

Psy2063 25. Mai 2021 / Themenstart

die 230V Steckdose steht doch im Artikel?

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport: bis zu 70% Rabatt (u. a. WD Black SN750 1TB 109,90€) • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • Weekend Deals (u. a. Seagate Expansion+ 4TB 89,90€) • 10% auf Gaming bei Ebay (u. a. AMD Ryzen 7 5800X 350,91€) • Apple Weekend bei MediaMarkt [Werbung]
    •  /