Abo
  • Services:
Anzeige
Roboterparkhaus in Aarhus: Platz für 1.000 Autos
Roboterparkhaus in Aarhus: Platz für 1.000 Autos (Bild: Lödige Industries)

Dänische Leser lassen parken

Das Parkhaus in der Stadtbücherei, dem Urban Media Space, in Aarhus in Dänemark wurde direkt als robotisches System geplant. Es ist seit Juni 2015 in Betrieb. Auf drei Stockwerken unter der Erde ist Platz für 1.000 Autos, die von einem automatischen System abgestellt werden. Damit ist es laut Lödige das größte derartige Parkhaus in Europa. Die Systeme können aber auch in bestehende Parkhäuser integriert werden.

Anzeige

Ein Besucher stellt sein Auto in einer garagengroßen Box ab und löst einen Parkschein. Die vermeintliche Garage ist ein Fahrstuhl, der das Auto in den Untergrund auf das Parkdeck befördert. Dort angekommen, fährt auf einer Schiene ein zweiteiliges Transportsystem heran, der Shifter. Er hat ein ähnliches System wie Ray, um das Auto anzuheben. Der große Unterschied: Das Transportsystem fährt mit dem Auto auf ein Verteilfahrzeug. Das fährt in einer eigenen Spur hin und hier und bringt das Auto zu einem freien Parkplatz, in den das Shifter es hineinbugsiert.

Das Auto ist in gut drei Minuten abholbereit

Die Tiefgarage in Aarhus besteht aus drei Decks. Jedes davon hat vier Spuren, in denen jeweils zwei Verteilungsfahrzeuge unterwegs sind. Vorteil bei diesem System ist, dass ein Auto einen festen Platz hat und nicht umgeparkt werden muss. Das sorgt für eine kurze Wartezeit: In "weniger als 200 Sekunden" hat der Fahrer laut Lödige sein Auto wieder.

Weiterer Vorteil dieses Systems: Zu der Tiefgarage haben keine Menschen Zugang. Es kommt also auch keiner an die Autos heran, um sie aufzubrechen oder zu beschädigen. Wer seinen Laptop oder seine Geldbörse auf dem Sitz hat liegenlassen, muss nicht darum bangen. Auch für den Platzbedarf ist es von Vorteil, dass das Parkhaus menschenleer ist. Es benötigt nicht nur weniger Fläche, sondern auch weniger Volumen: Da keine Menschen Zutritt haben, sind die Stockwerke niedriger.

Es gibt schließlich noch die Möglichkeit, das Auto zu parken, ohne es zu bewegen.

 Auto: Roboter, park mal meine Karre - aber lass sie heil!Chaotisches Schiebepuzzle mit Autos 

eye home zur Startseite
RvdtG 04. Mär 2016

http://xkcd.com/1651/

Neuro-Chef 04. Mär 2016

Du mach erstmal 'nen Kopfstand und trink dabei ein Glas Wasser ;p

ronlol 24. Feb 2016

Ein guter Einsatzort wäre z.B. das Parkhaus für Dauerparker. Beim Flughafen etc. So ein...

GerdMueller 23. Feb 2016

Ich kenne auch zumindestens ein Parkhaus in Wien, das schon seit über 10 Jahren so läuft

theonlyone 22. Feb 2016

Da man eben keine "Container" hat, wird zweckmäßig Platz gespart. Das bedeutet das man...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Paco Home GmbH, Eschweiler
  2. Dataport, Altenholz bei Kiel
  3. BIOSCIENTIA Institut für Medizinische Diagnostik GmbH, Ingelheim
  4. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 849,00€ (UVP € 1.298,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Radeon-Software-Adrenalin-Edition

    Grafikkartenzugriff mit Smartphone-App

  2. Datentransfer in USA

    EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield

  3. Ghostscript

    Vertragsverletzung in GPL-Klage wird nicht entschieden

  4. Atos

    Gemalto bekommt 4,3-Milliarden-Euro-Angebot

  5. HTTPS

    Let's Encrypt bringt Wildcard-Zertifikate

  6. Turi Create 4.0

    Apple macht KI-Framework zur Bilderkennung quelloffen

  7. LG 32UD99-W im Test

    Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR

  8. Jailbreak

    Googles Sicherheitsteam hackt mal wieder das iPhone

  9. Asus Rog Strix

    Notebooks mit 120-Hz-Display für LoL und Pubg vorgestellt

  10. Raumfahrt

    SpaceX schickt gebrauchtes Gespann zur ISS



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  2. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  3. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern

China: Die AAA-Bürger
China
Die AAA-Bürger
  1. Microsoft Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud

  1. Re: Also falls jemand angezeigt wurde, hat sich...

    hihp | 15:28

  2. Re: Warum am Smartphone?

    Arsenal | 15:27

  3. Re: Diese Trump-Rhetorik verursacht Kopfschmerzen

    Akaruso | 15:24

  4. Juhuu, noch mehr Verschlüsselung

    logged_in | 15:23

  5. Re: Oberleitungen sind geldverschwendung

    chewbacca0815 | 15:20


  1. 15:09

  2. 14:44

  3. 13:48

  4. 13:43

  5. 13:32

  6. 13:07

  7. 12:05

  8. 11:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel