Abo
  • Services:
Anzeige
Paketbote nutzt Smart als Lieferadresse.
Paketbote nutzt Smart als Lieferadresse. (Bild: Smart)

Auto als Schließfach: DHL will Smart in Berlin zur Paketstation machen

Paketbote nutzt Smart als Lieferadresse.
Paketbote nutzt Smart als Lieferadresse. (Bild: Smart)

DHL und Smart wollen nach Versuchen in Stuttgart, Köln und Bonn auch in Berlin den Kleinwagen Smart zur Paketstation machen. 100 Smart-Besitzer können sich an dem Pilotversuch beteiligen.

DHL und Smart funktionieren mit etwas Zusatztechnik den Kofferraum des Smart zu einer Paketstation um. Der Kunde kann sich dann seine Pakete in den Kleinwagen liefern lassen. DHL übernimmt die Umrüstung des Autos, damit es der Paketbote für die Lieferung öffnen kann.

Anzeige
  • In-Car-Delivery von DHL und Smart (Bild: Smart)
  • In-Car-Delivery von DHL und Smart (Bild: Smart)
  • In-Car-Delivery von DHL und Smart (Bild: Smart)
  • In-Car-Delivery von DHL und Smart (Bild: Smart)
  • In-Car-Delivery von DHL und Smart (Bild: Smart)
  • In-Car-Delivery von DHL und Smart (Bild: Smart)
  • In-Car-Delivery von DHL und Smart (Bild: Smart)
  • In-Car-Delivery von DHL und Smart (Bild: Smart)
  • In-Car-Delivery von DHL und Smart (Bild: Smart)
  • In-Car-Delivery von DHL und Smart (Bild: Smart)
  • In-Car-Delivery von DHL und Smart (Bild: Smart)
  • In-Car-Delivery von DHL und Smart (Bild: Smart)
  • In-Car-Delivery von DHL und Smart (Bild: Smart)
  • In-Car-Delivery von DHL und Smart (Bild: Smart)
  • In-Car-Delivery von DHL und Smart (Bild: Smart)
  • In-Car-Delivery von DHL und Smart (Bild: Smart)
  • Connectivity-Box für den In-Car-Delivery von DHL und Smart (Bild: Smart)
In-Car-Delivery von DHL und Smart (Bild: Smart)

Das Lieferkonzept nennt DHL Smart ready to drop. Es wurde im April 2015 vorgestellt und 2016 zuerst in Stuttgart sowie in Köln und Bonn mit einer kleinen Nutzerschaft getestet. In Berlin werden 100 Smart-Besitzer gesucht, die teilnehmen wollen, wie die Berliner Morgenpost berichtet.

Das System arbeitet mit einmaligen Zugangsberechtigungen, die nur für die Zustellung eines Pakets geeignet sind. Der Paketbote erhält über eine Smartphone-App eine schlüssellose Zugangsberechtigung für den Kofferraum des Fahrzeugs.

Der Kunde bestellt seine Waren wie gewohnt, erstellt allerdings mit einer App einen Code und gibt diesen in das C/O-Feld bei der Bestellung ein. Sein Auto muss er in der Nähe der Lieferadresse abstellen. Der DHL-Zusteller wird per App über den gewünschten Lieferort informiert und kann das Auto innerhalb eines bestimmten Zeitraums öffnen.

Die Ausrüstung mit der Connectivity Box für die Windschutzscheibe ist für die Smart Fortwo, der letzten Modellgeneration mit Verbrennungsmotoren (C 451), für das aktuelle Smart Fortwo Coupé sowie für den Forfour möglich. Wer teilnehmen will, erfährt über die Smart-Drop-Website mehr. Das System wird auch beim Carsharing-Angebot Car2go verwendet.

Auch Volvo testet mit dem Startup Urb It die In-Car-Delivery genannte Form der Zustellung.


eye home zur Startseite
tuht 06. Mär 2017

Der Grund dafür, dass es am Berliner Hauptbahnhof keine Schließfächer gibt, ist die Nähe...

DerDy 04. Mär 2017

Das sagt aber auch nur einer, der weder in Köln noch in Stuttgart wohnt. Das sind beides...

senf.dazu 03. Mär 2017

Man muß aber nicht mehr die Treppe rauflaufen oder auf's Tür öffnen oder eine...

tha_specializt 03. Mär 2017

Ja - so ein Stück Plastik hält nen Einbrecher natürlich zuverlässig davon ab, ans Paket...

DY 03. Mär 2017

nt



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Telekom AG, verschiedene Standorte
  2. Enza Zaden Deutschland GmbH & Co. KG, Dannstadt
  3. Deloitte, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München
  4. Universitätsklinikum Bonn, Bonn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (u. a. Resident Evil: Vendetta 14,99€, John Wick: Kapitel 2 9,99€, Fight Club 8,29€ und...

Folgen Sie uns
       


  1. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  2. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  3. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  4. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  5. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  6. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  7. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  8. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  9. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  10. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

  1. Re: common business

    Asthania | 08:19

  2. In der Praxis: Alles über die Server von Skype

    delphi | 06:16

  3. Re: Unity weiter nutzen

    ve2000 | 04:56

  4. Re: Darum wird sich Linux nie so richtig durchsetzen

    ve2000 | 04:44

  5. Re: Unverschlüsselte Grundversorgung

    teenriot* | 04:41


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel