Abo
  • Services:

Authoring Tools Framework: Sony veröffentlicht Leveleditor

Als Werkzeug für unabhängige Entwickler ist ein Leveleditor von Sony gedacht. Er arbeitet zusammen mit dem ebenfalls frei verfügbaren Authoring Tools Framework, auf dessen Basis etwa Naught Dog seine Tools für The Last of Us programmiert hat.

Artikel veröffentlicht am ,
ATF Leveleditor
ATF Leveleditor (Bild: Sony Computer Entertainment)

Sony Computer Entertainment hat auf Github den ATF Leveleditor veröffentlicht, mit dem Entwickler eigene Levels für ihre Spiele erstellen können. Er bietet eine Schnittstelle für alle Engines und läuft unter Windows 7 ab dem Service Pack 1. Die Ergebnisse werden in 3D unter DirectX-11 gerendert. Gedacht ist die kostenlose Software für interessierte Hobby-Spielemacher oder Indiegames-Entwickler. Der Leveleditor steht auf Github unter der Lizenz Apache 2.0 zum Download bereit.

Um ihn verwenden zu können, benötigt der Nutzer das ebenfalls von Sony stammende, über den gleichen Link kostenlos auf Github verfügbare Authoring Tools Framework. Dabei handelt es sich um eine Sammlung von Komponenten auf Basis von C#/.NET für Windows, die schon vor einigen Tagen veröffentlicht wurde. Mit der Software haben laut Sony viele der Worldwide Studios ihre eigenen Tools programmiert, etwa Naughty Dog die für den Leveleditor von The Last of Us und Guerrilla Games die für mehrere Killzone-Titel.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf ausgewählte Corsair-Netzteile
  2. 119,90€

Pwnie2012 03. Sep 2014

Naughty dog, nicht naught dog!


Folgen Sie uns
       


Siri auf Deutsch auf dem Homepod

Wir haben uns die deutsche Version von Siri auf dem Homepod angehört. Bei den Funktionen hinkt Siri der Konkurrenz von Alexa und Google Assistant hinterher. Und auch an der Aussprache gibt es noch einiges zu feilen. Apples erster smarter Lautsprecher kostet 350 Euro.

Siri auf Deutsch auf dem Homepod Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /