Abo
  • Services:
Anzeige
Authentec AES2665
Authentec AES2665 (Bild: Authentec)

Authentec: Apple kauft Security-Hardware-Hersteller

Authentec AES2665
Authentec AES2665 (Bild: Authentec)

Apple hat Authentec gekauft, ein Unternehmen, das verschiedene Sicherheits-Hardware im Angebot hat - darunter Fingerabdruck-Scanner, NFC-Technik und VPN.

Apple hat den Hersteller von Sicherheits-Hardware Authentec gekauft. Das gab Authentec am 27. Juli 2012 bekannt. Der Kaufpreis beträgt 356 Millionen US-Dollar. Authentecs bekannteste Produkte sind Fingerabdruck-Scanner, die an Unternehmen wie Cisco, Fujitsu, HP, Lenovo, LG, Motorola, Nokia, Orange, Samsung und Texas Instruments verkauft werden. Authentec stellt auch NFC-Bezahlchips her. Kürzlich twitterte das Unternehmen: "Samsungs neueste Android-Smartphones und -Tablets beinhalten nun Authentecs VPN-Sicherheit."

Anzeige

Zu den Softwareprodukten gehört auch Verschlüsselungssoftware und Identity-Management-Software. Außerdem bietet das Unternehmen IPsec-Lösungen, SSL Toolkits, DRM-Systeme und Sicherheitsprozessoren. Authentec besitzt 200 Patente in dem Bereich.

Authentec ist ein US-Unternehmen mit Sitz in Melbourne, im Bundesstaat Florida. Gegründet wurde das Unternehmen 1998, gegenwärtig hat es 240 Mitarbeiter und ist börsennotiert.

Die Übernahme sei vom Aufsichtsrat des Unternehmens bereits genehmigt worden, heißt es in einer Pflichtmitteilung von Authentec an die US-Börsenaufsicht SEC (Securities and Exchange Commission). Falls einer der Vertragspartner den Kauf noch absagt, wird eine Strafzahlung von fast 11 Millionen US-Dollar fällig.

Apple gab zu der Übernahme wie üblich keine Pressemitteilung heraus.

Zuletzt hatte das Unternehmen im Hardware-Bereich einen SSD-Experten gekauft. Apple-Sprecher Steve Dowling hatte den Kauf des SSD-Startups Anobit im Januar 2012 bestätigt. Laut unbestätigten Berichten soll Apple für Anobit zwischen 350 und 400 Millionen US-Dollar gezahlt haben. Für Apple war dies die erste Übernahme in Israel.


eye home zur Startseite
Trollfeeder 14. Nov 2012

Wenn du dir ein NCF Bubble an die Stirn klebst könnte es sogar berührungslos funktionieren.

MESH 29. Jul 2012

ich hab seit ca. einem jahr ein smartphone mit fingerabdruck leser, da kommste bissel zu spät

MacGT 28. Jul 2012

Darum gehts doch nicht, es geht ums trollen gegen Apple und da sind Argumente eher...

Casandro 28. Jul 2012

Da ein Fingerabdruck einen nicht auswechselbaren Schlüssel darstellt, der nicht sicher...

ObiWan 27. Jul 2012

???



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hauni Maschinenbau GmbH, Hamburg
  2. Bosch SoftTec GmbH, Hildesheim
  3. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  4. Bayerische Versorgungskammer, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€
  2. (-80%) 3,99€
  3. (-80%) 3,99€

Folgen Sie uns
       


  1. A350-1000

    Airbus' größter zweistrahliger Jet wird ausgeliefert

  2. Flightsim Labs

    Flugsimulator-Addon klaut bei illegalen Kopien Passwörter

  3. Entdeckertour angespielt

    Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte

  4. Abwehr

    Qualcomm erhöht Gebot für NXP um 5 Milliarden US-Dollar

  5. Rockpro64

    Bastelplatine kommt mit USB-C, PCIe und Sechskernprozessor

  6. Jameda

    Ärztin setzt Löschung aus Bewertungsportal durch

  7. Autonomes Fahren

    Forscher täuschen Straßenschilderkennung mit KFC-Schild

  8. Fernsehstreaming

    Magine TV zeigt RTL-Sender in HD-Auflösung

  9. TV

    SD-Abschaltung bei Satellitenfernsehen steht jetzt fest

  10. PM1643

    Samsung liefert SSD mit 31 TByte aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  2. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet
  3. ThinQ LG fährt voll auf künstliche Intelligenz ab

  1. Re: Recht von Jameda

    AllDayPiano | 06:10

  2. Re: Endlich das Hauptproblem erkannt

    kazhar | 06:05

  3. Re: Interessante Fragen bleiben unbeantwortet

    Mett | 05:51

  4. Re: 100$ + Netzteil + SD-Karte

    Workoft | 05:47

  5. Das ist doch mal eine tolle Idee

    motzerator | 05:25


  1. 23:10

  2. 17:41

  3. 17:09

  4. 16:32

  5. 15:52

  6. 15:14

  7. 14:13

  8. 13:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel