Abo
  • Services:
Anzeige
Ein Austauschprogramm von Apple betrifft die Kamera des iPhone 6 Plus.
Ein Austauschprogramm von Apple betrifft die Kamera des iPhone 6 Plus. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Austauschprogramm: Apple ersetzt fehlerhafte iSight-Kameras des iPhone 6 Plus

Ein Austauschprogramm von Apple betrifft die Kamera des iPhone 6 Plus.
Ein Austauschprogramm von Apple betrifft die Kamera des iPhone 6 Plus. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Ein unbekannter Anteil der verkauften iPhone 6 Plus hat Schwierigkeiten mit der rückseitigen Hauptkamera. Bilder einer solchen defekten Kamera sind laut Apple verschwommen. Um das Problem zu lösen, bietet Apple nun ein Austauschprogramm für einige frühe Chargen des iPhone 6 Plus an.

Anzeige

Apple hat ein Austauschprogramm für einige iPhone 6 Plus gestartet. Ein bestimmter Seriennummernbereich hat laut Hersteller ein Problem mit der Hauptkamera auf der Rückseite des iPhone 6 Plus. Wer damit Bilder aufnimmt, hat unter bestimmten Umständen ein verschwommenes Bild.

Wie groß der Seriennummernbereich ist, verrät Apple nicht. Man spricht von einem niedrigen prozentualen Anteil der Geräte, die zwischen September 2014 und Januar 2015 verkauft wurden. Der Fehler findet sich also in frühen Verkaufschargen.

Wer verschwommene Aufnahmen in seinem iPhone bei Kameraauslösung erhält und die entsprechende Seriennummer besitzt, der bekommt von Apple das Gerät kostenlos ausgetauscht. Dafür wurde eine entsprechende Webseite eingerichtet. Das Austauschprogramm wurde weltweit gestartet und gilt somit auch für Luxemburg, die Schweiz, Österreich und Deutschland.

Apple bietet das Austauschprogramm für drei Jahre nach dem Verkauf des Geräts an. Die Garantie (1 Jahr) sowie die Gewährleistung (2 Jahre) werden durch das Austauschprogramm nicht verlängert. Für den Umtausch muss der Besitzer einiges beachten: Sollte etwa das Frontglas beschädigt sein, verlangt Apple zunächst eine Reparatur dieses Schadens, um den Austausch vornehmen zu können. Prinzipiell soll das iPhone funktionstüchtig sein. Außerdem muss der Anwender seine Daten über die Backup-Funktion unbedingt sichern. Üblicherweise bekommt der Anwender bei einer Reparatur nämlich ein anderes iPhone.

Das kleine iPhone 6 ist laut Apple nicht betroffen, die Kamera des iPhone 6 folgt einem anderen internen Aufbau. Ihr fehlt die optische Bildstabilisierung des Plus-Modells.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 24. Aug 2015

Don't feed the troll. Nur mal so als Hinweis. Schon 1 Zeile als Antwort auf den...

Anonymer Nutzer 24. Aug 2015

Irgendwie kann ich deiner Argumentation nicht folgen. Geht das nur mir so?

The-Master-W2G 23. Aug 2015

Nur mal blöd gefragt. Wie soll so ein Foto dan ansehen das man ein vergleich hat um es...

Netspy 23. Aug 2015

Auch von den betroffenen Geräten weisen nur x % den echten Mangel auf. Meines ist laut...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Alice Salomon Hochschule Berlin, Berlin
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  3. Groz-Beckert KG, Albstadt
  4. ADLON Intelligent Solutions GmbH, Ravensburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Kamerazubehör reduziert, Crime Boxen günstiger und Beyerdynamic Custom Game + Call...
  2. 122€
  3. 88€

Folgen Sie uns
       


  1. Bayern

    Eltern wollen Lockerungen beim Handyverbot an Schulen

  2. Baden Württemberg

    Streit über "Cyberwehr" im Landtag

  3. Die Woche im Video

    Zweiräder heben ab und ein Luftschiff kommt runter

  4. Autonomes Fahren

    Singapur kündigt fahrerlose Busse an

  5. Coinhive

    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

  6. Monster Hunter World angespielt

    Die Nahrungskettensimulation

  7. Rechtsunsicherheit bei Cookies

    EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung

  8. Schleswig-Holstein

    Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

  9. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  10. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Montagewerk in Tilburg: Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
Montagewerk in Tilburg
Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
  1. Elektroauto Walmart will den Tesla-Truck
  2. Elektrosportwagen Tesla Roadster 2 beschleunigt in 2 Sekunden auf Tempo 100
  3. Elektromobilität Tesla Truck soll in 30 Minuten 630 km Reichweite laden

Fitbit Ionic im Test: Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
Fitbit Ionic im Test
Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
  1. Verbraucherschutz Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um
  2. Wii Remote Nintendo muss 10 Millionen US-Dollar in Patentstreit zahlen
  3. Ionic Fitbit stellt Smartwatch mit Vier-Tage-Akku vor

E-Golf im Praxistest: Und lädt und lädt und lädt
E-Golf im Praxistest
Und lädt und lädt und lädt
  1. Garmin Vivoactive 3 im Test Bananaware fürs Handgelenk
  2. Microsoft Sonar überprüft kostenlos Webseiten auf Fehler
  3. Inspiron 5675 im Test Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020

  1. Re: Typisch Deutschland mal wieder..

    KnutRider | 12:36

  2. Re: Damit die Helikoptereltern

    theFiend | 12:33

  3. Re: Sie hat völlig recht!

    snboris | 12:31

  4. Re: Erfahrungsbericht Freiwilliges Anbieten

    unbuntu | 12:15

  5. Re: Sabotage?

    newyear | 12:14


  1. 11:49

  2. 11:04

  3. 09:00

  4. 17:56

  5. 15:50

  6. 15:32

  7. 14:52

  8. 14:43


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel