Argument 3: Angepasste Lebewesen auf der Erde = Anpassung auch auf anderen Planeten

Einige Lebewesen auf der Erde haben sich an die unterschiedlichsten Orte angepasst: Extremophile Organismen wie das Bärtierchen überleben beispielsweise in kochendem Wasser, in Säure oder im Vakuum des Weltalls.

Stellenmarkt
  1. IT System Engineer (m/w/d) Geno-Sonar / Geno-Compliance unter OpenShift
    Atruvia AG, Karlsruhe, Münster
  2. Solution Expert (m/w/d) Digital Business
    EPLAN GmbH & Co. KG, Langenfeld (Rheinland), deutschlandweit
Detailsuche

Es gibt Einzeller, die überleben in Schwefelwasser, und es gibt mehrzellige Extremophile, die in der Nähe von hydrothermalen Schloten leben. Manche Wissenschaftler ziehen daraus den Schluss, dass das Leben sehr widerstandsfähig ist und sich einfach an alles anpasst.

Doch dürfen wir die Existenz solcher extremophiler Organismen nicht auf anderen Planeten erwarten: Extremophile Lebewesen sind hochgradig ausgeklügelte Organismen mit einer weit fortgeschrittenen inneren Maschinerie, die ihnen dabei hilft, mit harschen Bedingungen fertig zu werden, die wir als extrem bezeichnen würden.

Sie sind ein Produkt von Milliarden Jahren Evolution. Die allererste, aus der Ursuppe entstandene Zelle konnte noch nicht mit dieser fortschrittlichen Maschinerie ausgerüstet sein. Sie musste ein sehr viel einfacheres und absolut grundlegendes molekulares Werkzeug besitzen.

Golem Karrierewelt
  1. Container Technologie: Docker und Kubernetes - Theorie und Praxis: virtueller Drei-Tage-Workshop
    04.-07.07.2022, virtuell
  2. IT-Sicherheit für Webentwickler: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    14./15.09.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Dass Leben sich an extreme Bedingungen anpasst, bedeutet demnach nicht, dass es aus diesen extremen Bedingungen auch hervorgehen kann. Die Evolution scheint zwangsläufig Lebewesen mit komplexen Merkmalen hervorzubringen, doch hat sie am Anfang nur wenige Bausteine dazu. Leben entwickelt also erst nach langer Zeit aus einfachen Grundsteinen eine komplexe Maschinerie.

Ein anderes, sehr bekanntes Argument für ein lebendiges Universum ist, dass Leben auf der Erde sehr schnell entstanden sein muss.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Argument 2: Fortgeschrittene Moleküle = überall Leben möglichArgument 4: Leben auf der Erde entwickelt sich früh = schnelle Entwicklung auch anderswo 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8.  


Kakiss 09:01 / Themenstart

1. Och, ich finde es nur ganz belustigend, eine Theorie reinzuwerfen die queer durch...

Crass Spektakel 01:54 / Themenstart

Unser aktuelles Wissen reicht nicht um mit Bestimmtheit eine Schätzung über Leben in...

Crass Spektakel 01:40 / Themenstart

Der These "Kakerlaken werden die Menschheit überleben" stelle ich entgegen dass kein...

Sea 26. Jun 2022 / Themenstart

IMHO Die Wahrscheinlichkeit das wir allein im Universum sind ist Null. Die...

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Apple M2 im Test
Die Revolution ist abgesagt

Der M1 war durchaus ein technisches Meisterstück, der M2 ist "nur" besser - denn auch das Apple Silicon unterliegt den Gesetzen der Physik.
Ein Test von Marc Sauter

Apple M2 im Test: Die Revolution ist abgesagt
Artikel
  1. Galaxy's Edge: Star-Wars-Attraktion im Disneyland fällt täglich aus
    Galaxy's Edge
    Star-Wars-Attraktion im Disneyland fällt täglich aus

    Selbst mit Pioritätsticket warten Gäste mehrere Stunden auf eine Star-Wars-Fahrt. Rise of the Resistance fällt ständig aus.

  2. Vitali Klitschko: Zweifel an Giffeys Deep-Fake-These
    Vitali Klitschko
    Zweifel an Giffeys Deep-Fake-These

    Die Berliner Staatskanzlei spricht von einem Deep Fake beim Gespräch zwischen Bürgermeisterin Franziska Giffey und dem falschen Klitschko. Nun gibt es eine neue These.

  3. Krypto-Winter: Bitpanda entlässt ein Viertel seiner Belegschaft
    Krypto-Winter
    Bitpanda entlässt ein Viertel seiner Belegschaft

    Die Gründer des Wiener Start-ups sprechen von einmaligen Maßnahmen, um durch den Krypto-Winter zu kommen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung SSD 1TB mit Kühlkörper (PS5-komp.) günstig wie nie: 127,73€ • MSI 32" WQHD 165 Hz günstig wie nie: 399€ • Saturn-Fundgrube: Restposten zu Top-Preisen • MindStar (AMD Ryzen 9 5900X 375€, Gigabyte RX 6900 XT 895€) • Samsung Galaxy Watch 4 Classic 46 mm 205€ [Werbung]
    •  /