Außerirdische Intelligenz: Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?

Seit Jahrzehnten gucken wir mit Teleskopen tief ins All. Außerirdische haben wir zwar bisher nicht entdeckt, das ist aber kein Grund, an ihrer Existenz zu zweifeln.

Artikel von Miroslav Stimac veröffentlicht am
Fantasien über Außerirdische gibt es viele, gezeigt haben sie sich uns aber noch nicht.
Fantasien über Außerirdische gibt es viele, gezeigt haben sie sich uns aber noch nicht. (Bild: USA TODAY NETWORK)

Die Antwort auf die Frage, ob es Außerirdische gibt, lautet mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit: Ja! Das Universum ist unvorstellbar, vielleicht sogar unendlich groß. Daher ist auch die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass nicht nur Leben, sondern auch intelligentes Leben außerhalb der Erde existiert.


Weitere Golem-Plus-Artikel
Copilot und Codewhisperer: KI-Helfer zur Programmierung und Tipps von den Größten
Copilot und Codewhisperer: KI-Helfer zur Programmierung und Tipps von den Größten

Dev-Update Microsoft, Amazon, Google - die Tech-Größen investieren massiv in KI-Coding-Werkzeuge. Zudem gibt es Tipps für bessere Zusammenarbeit.


Recruiting: Personalauswahl mit KI kann Unternehmen schaden
Recruiting: Personalauswahl mit KI kann Unternehmen schaden

Software ist objektiv und kennt keine Vorurteile, das macht Künstliche Intelligenz interessant für die Personalauswahl. Ist KI also besser als Personaler? Die Bewerber sind skeptisch und die Wissenschaft liefert keinen Beweis dafür.
Ein Bericht von Peter Ilg


Entlassungen bei Tech-Unternehmen: Welche Branchen zurzeit am stärksten betroffen sind
Entlassungen bei Tech-Unternehmen: Welche Branchen zurzeit am stärksten betroffen sind

Das Jahr ist von Massenentlassungen bei Tech-Unternehmen geprägt. Wir haben per Open Data analysiert, welche Branchen das besonders betrifft.
Von Felix Uelsmann


    •  /