Abo
  • Services:

Ausfall: Nutzer melden Verbindungsprobleme mit Skype

Seit dem Morgen des 3. August 2017 gibt es vermehrt Meldungen über Störungen bei Skype: Zahlreiche Nutzer können sich nicht einloggen. Verbundene User berichten von einer langsamen Verbindung und Nachrichten, die nicht ankommen.

Artikel veröffentlicht am ,
Skype ist momentan nicht oder nur schwer erreichbar.
Skype ist momentan nicht oder nur schwer erreichbar. (Bild: Lionel Bonaventure/AFP/Getty Images)

Skype hat offenbar aktuell Serverprobleme: Wie Nutzer unter anderem bei Allestörungen.de berichten, funktioniert der Messaging-Dienst seit dem Morgen des 3. August 2017 gar nicht oder nur eingeschränkt.

Login gar nicht oder nur teilweise möglich

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. Bayerisches Landesamt für Steuern, Nürnberg

User können sich den Meldungen zufolge teilweise gar nicht erst einloggen. Manche schaffen den Login, können den Dienst dann aber nur eingeschränkt verwenden. So berichten Nutzer von langsam oder gar nicht versendeten Nachrichten.

Prozentual gesehen verteilen sich die eingereichten Störungsmeldungen bei Allestörungen.de wie folgt: 38 Prozent der Meldungen beziehen sich auf einen nicht möglichen Login, weitere 38 Prozent betreffen die Zustellung von Nachrichten. Weitere 23 Prozent der Beschwerden betreffen die Sprachanrufe.

Auch aus anderen Ländern werden Störungen bei Skype gemeldet

Erst Ende Juni 2017 gab es bei Skype einen massiven Ausfall, der über einen Tag lang anhielt. Die aktuellen Probleme sind offenbar nicht nur auf Deutschland beschränkt: In der englischsprachigen Version von Allestörungen.de, Downdetector.com, melden User aus verschiedenen Ländern, dass der Service bei ihnen nicht funktioniert.

Entsprechend meldet die Seite „mögliche Probleme" mit Skype. In der deutschsprachigen Ausgabe ist der Warnhinweis bereits rot markiert und damit als akut gekennzeichnet.

Skype oder Microsoft haben sich noch nicht zu dem Ausfall geäußert. Golem.de hat bei Microsoft Informationen zu den Hintergründen angefragt, bisher aber noch keine Antwort erhalten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 11,19€ inkl. USK18-Versand
  2. 0,00€
  3. 0,00€
  4. (heute u. a. Be quiet Dark Base 900 139,90€, Intenso 960-GB-SSD 149,90€)

LauraDamian 08. Aug 2017

Brosix ist die beste Anwendung für Businesskomunikazion. Ich finde es besser als die...

DeathMD 04. Aug 2017

Sie arbeiten daran, dauert aber wohl noch: https://www.youtube.com/watch?v=eDZO5yRpEHI

G-Tech 03. Aug 2017

Es verbindet alles, was man zur (beruflichen) Kommunikation braucht. Leider ist es hin...

Kastenbrot 03. Aug 2017

Ist ein Argument, oder möchtest du behaupten Skype benutzt keinen eines Audiocodec und...


Folgen Sie uns
       


Toshiba Dynaedge ausprobiert

Das Dynaedge ist wie Google Glass eine Datenbrille. Allerdings soll sie sich an den industriellen Sektor richten. Die Brille paart Toshiba mit einem tragbaren PC - für Handwerker, die beide Hände und ein PDF-Dokument brauchen.

Toshiba Dynaedge ausprobiert Video aufrufen
Echo Link: Amazon hält sich für Sonos
Echo Link
Amazon hält sich für Sonos

Sonos ist offenbar für Amazon ein Vorbild. Anders ist die Existenz des Echo Link und des Echo Link Amp nicht zu erklären. Aber ohne ein Ökosystem wie das von Sonos sind die Produkte völlig unsinnig.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. Smarte Echo-Lautsprecher Amazon macht Alexa schlauer
  2. Amazon Alexa Echo-Lautsprecher können bald über Skype telefonieren
  3. Zusatzbox Amazon bringt Alexa mit Echo Auto in jedes Auto

Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Comcast Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
  2. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden
  3. Sky Ticket TV Stick Sky verteilt Streamingstick de facto kostenlos

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /