Abo
  • Services:
Anzeige
Die Heldin von Mass Effect Andromeda mit Problemen in einer fremden Galaxie
Die Heldin von Mass Effect Andromeda mit Problemen in einer fremden Galaxie (Bild: Bioware)

Ausblicke: Abenteuer in Andromeda und Galaxy

Die Heldin von Mass Effect Andromeda mit Problemen in einer fremden Galaxie
Die Heldin von Mass Effect Andromeda mit Problemen in einer fremden Galaxie (Bild: Bioware)

Ein neues Spiel auf Basis des Marvel-Kinofilms Guardians of the Galaxy, dazu beeindruckende Gameplay-Szenen aus Mass Effect Andromeda und Prey: Bei einer Preisverleihung haben Entwicklerstudios einige kommende Titel präsentiert.

Die Preisverleihung The Game Awards in Los Angeles markiert alljährlich so etwas wie den Abschluss des Spielejahres und einen Ausblick darauf, was an Blockbustern in den kommenden Monaten zu erwarten ist - für die Auszeichnungen an sich interessiert sich kaum jemand. Die für Fans vermutlich interessantesten Szenen gab es für das für Frühjahr 2017 erwartete Mass Effect Andromeda.

Anzeige

Entwickler Bioware hat erstmals und sehr ausführlich echtes Gameplay vorgeführt. Spieler sind auf der Suche nach einer Heimat für die Bewohner unseres Sonnensystems. Das sorgt für die reizvolle Situation, dass sie selbst der Eindringling in einer fremden Welt sind, statt wie sonst im Genre üblich die Erde vor Invasoren zu verteidigen.

Futuristisch geht es auch in der Neuankündigung Guardians of the Galaxy zu. Das Spiel zum Film von Marvel entsteht bei Telltale Games, es handelt sich um eine fünfteilige Serie. Spielerisch wird das Ganze vermutlich der bekannte interaktive Film, bei dem die Handlung mehr oder weniger strikt vorgegeben ist. Guardians of the Galaxy soll im Laufe von 2017 für die gängigen Konsolen, PC-Systeme und mobilen Endgeräte erscheinen.

Ebenfalls einen Ausflug ins All hat Bethesda mit Spieleszenen aus Prey präsentiert. Dabei ist zu sehen, wie der Spieler vorübergehend die Form einer Kaffeetasse annimmt, aber auch Kämpfe und die Menüs werden ausführlich vorgestellt. Die Hauptfigur Morgan Yu ist auf einem Raumschiff unterwegs, in dem Aliens und wissenschaftliche Experimente für Probleme sorgen. Die Veröffentlichung ist für das Frühjahr 2017 auf Windows-PC, Xbox One und Playstation 4 geplant.

Der mit Abstand ungewöhnlichste Trailer stammt aus Death Stranding, dem nächsten Spiel von Stardesigner Hideo Kojima (Metal Gear). In dem kleinen Kunstwerk sind unter anderem Guillermo del Toro und Mads Mikkelsen zu sehen - natürlich nur computeranimiert. Die Szenen wurden laut den Entwickler auf einer Playstation 4 Pro in Echtzeit berechnet, das Spiel erscheint exklusiv für die Konsolenfamilie von Sony.


eye home zur Startseite
ps (Golem.de) 02. Dez 2016

Danke für den Hinweis, ist geändert.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  2. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Stuttgart, Sindelfingen, Neu-Ulm, Ulm
  3. Kardex Produktion Deutschland GmbH, Neuburg an der Kammel
  4. Groz-Beckert KG, Albstadt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 49,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis ab 79€)
  2. 115,00€ - Bestpreis!
  3. 619,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Docsis 3.1

    AVM arbeitet an 10-GBit/s-Kabelrouter

  2. Upspin

    Google-Angestellte basteln an globalem File-Sharing-System

  3. Apple Park

    Apple bezieht das Raumschiff

  4. Google Cloud Platform

    Tesla-Grafik für maschinelles Lernen verfügbar

  5. Ryzen

    AMDs Achtkern-CPUs sind schneller als erwartet

  6. Deutsche Glasfaser

    Gemeinde erreicht Glasfaser-Quote am letzten Tag

  7. Suchmaschine

    Google macht angepasste Site Search dicht

  8. Hawkspex mobile

    Diese App macht das Smartphone zum Spektrometer

  9. Asus Tinker Board im Test

    Buntes Lotterielos rechnet schnell

  10. Netflix

    Ein Stethoskop für mehr Freiheit und Sicherheit



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LineageOS im Test: Das neue Cyanogenmod ist fast das alte Cyanogenmod
LineageOS im Test
Das neue Cyanogenmod ist fast das alte Cyanogenmod
  1. Ex-Cyanogenmod LineageOS startet mit den ersten fünf Smartphones
  2. Smartphone-OS Cyanogenmod ist tot, lang lebe Lineage

Ex-Verfassungsgerichtspräsident Papier: Die Politik stellt sich beim BND-Gesetz taub
Ex-Verfassungsgerichtspräsident Papier
Die Politik stellt sich beim BND-Gesetz taub
  1. NSA-Ausschuss SPD empört über "Schweigekartell" der US-Konzerne
  2. Reporter ohne Grenzen Klage gegen BND-Überwachung teilweise gescheitert
  3. Drohnenkrieg USA räumen Datenweiterleitung über Ramstein ein

Anet A6 im Test: Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet
Anet A6 im Test
Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet
  1. Bat Bot Die Fledermaus wird zum Roboter
  2. Kickstarter / NexD1 Betrugsvorwürfe gegen 3D-Drucker-Startup
  3. 3D-Druck Spanische Architekten drucken eine Brücke

  1. Re: "Zertifizierung als Linux-Administrator"

    bjs | 16:17

  2. Mal sehen wann der Zenit erreicht ist

    Mopsmelder500 | 16:16

  3. Re: Leider ein weiteres google Produkt

    Mithrandir | 16:15

  4. Re: Erfahrungsbericht aus der echten Praxis...

    PiranhA | 16:14

  5. Re: 100K+ in der freien Wirtschaft...

    bjs | 16:14


  1. 16:33

  2. 16:23

  3. 16:12

  4. 15:04

  5. 15:01

  6. 14:16

  7. 13:04

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel