• IT-Karriere:
  • Services:

Aus Kostengründen: Tschechien schafft alle Telefonzellen ab

Während es in Deutschland noch mehr als 15.000 Telefonzellen gibt, ist im Nachbarland Tschechien bald mit diesem Angebot Schluss.

Artikel veröffentlicht am , / dpa
Eine Telefonzelle in Tschechien
Eine Telefonzelle in Tschechien (Bild: Frettie/CC-BY 3.0)

In Tschechien steht das Ende der Telefonzelle bevor. Der Staat wird die öffentlichen Basistelefone von 2021 an nicht mehr subventionieren. Das hat die Telekommunikationsbehörde CTU in Prag beschlossen. Die Telefongesellschaft O2 Tschechien will die letzten Telefonzellen abbauen, weil ein kostendeckender Betrieb nicht mehr möglich sei. Zum einen nehme die Zahl der Gespräche immer weiter ab, teilte eine Sprecherin mit. Zum anderen verursache Vandalismus hohe Instandhaltungskosten.

Stellenmarkt
  1. Delta Energy Systems (Germany) GmbH, Soest
  2. Software AG, Darmstadt, Saarbrücken

Derzeit betreibt O2 Tschechien als Nachfolger der früheren staatlichen Post noch rund 1.150 Telefonzellen, die in kleinen Gemeinden mit bis zu 200 Einwohnern eine Mindestversorgung sicherstellen. Die meisten sind in schlichtem Grau-blau gehalten. Zur Jahrtausendwende gab es noch rund 30.000 öffentliche Telefonautomaten, so die offizielle Bezeichnung.

Mit der Entscheidung geht eine lange Geschichte zu Ende. Der erste Münzfernfernsprecher wurde in Prag 1911 aufgestellt, noch zu Zeiten der Habsburger-Monarchie. Die größte Bedeutung hatte die Telefonzelle im Sozialismus. Für Privatpersonen war es vor 1989 schwierig, einen eigenen Telefonanschluss zu erhalten. Heute besitzen indes nach Angaben der tschechischen Statistikbehörde CSU knapp 97 Prozent aller Menschen über 16 Jahren ein eigenes Mobiltelefon.

In Deutschland ist die Zahl der Telefonzellen ebenfalls stark gesunken. Nach jüngsten Zahlen betrieb die Telekom bundesweit rund 15.700 öffentliche Telefonstationen. Noch 1992 gab es nach Telekom-Angaben rund 120.000 Münzfernsprecher in Deutschland. Im April 2019 hatte die Telekom das letzte der einst charakteristischen postgelben Telefonhäuschen abgebaut.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 117,99€
  2. (u. a. Resident Evil Village für 49,99€, Wochenangebote (u. a. Resident Evil 7 Gold Edition für...
  3. (u. a. Xiaomi Redmi Note 9 128GB 6.53 Zoll FHD+ inkl. Kopfhörer für 179,90€, Xiaomi Mi 10T...
  4. (u. a. Eufy Smart-Home-Produkte, Xiaomi Redmi Note 9T 5G 64GB, 6.53 Zoll FHD+ DotDisplay 90Hz für...

katze_sonne 22. Jun 2020

https://de.wikipedia.org/wiki/Telefonzelle_(Deutschland) Subventioniert wohl nein...

HabeHandy 22. Jun 2020

Mittlerweile ist die Telekom froh das nicht alle abgebaut wurden da man die Standorte für...


Folgen Sie uns
       


Mafia (2002) - Golem retro_

Wer in der Mafia hoch hinaus will, muss loyal sein - ansonsten verstößt ihn die Familie. In Golem retro_ haben wir das erneut selbst erlebt.

Mafia (2002) - Golem retro_ Video aufrufen
Arbeitsschutzverordnung: Corona macht Homeoffice für Bildschirmarbeiter zur Regel
Arbeitsschutzverordnung
Corona macht Homeoffice für Bildschirmarbeiter zur Regel

Das Bundesarbeitsministerium hat eine Verordnung erlassen, die pandemiebedingt Homeoffice für viele Arbeitnehmer zur Folge haben soll.

  1. Corona Beamtenbund fordert klare Regeln für Telearbeit
  2. Homeoffice in der Coronapandemie Ministerien setzen auf Wechselmodelle
  3. Homeoffice FDP fordert klare Regeln für mobiles Arbeiten

Data-Mining: Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen
Data-Mining
Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen

Betreiber von Onlineshops wollen wissen, was sich verkauft und was nicht. Mit Data-Mining lassen sich aus den gesammelten Daten über Kunden solche und andere nützliche Informationen ziehen. Es birgt aber auch Risiken.
Von Boris Mayer


    Elektromobilität: Diese E-Autos kommen 2021 auf den Markt
    Elektromobilität
    Diese E-Autos kommen 2021 auf den Markt

    2020 war ein erfolgreiches Jahr für die Elektromobilität. Dieser Trend wird sich fortsetzen: ein Überblick über die Neuerscheinungen 2021.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Prototyp vorgestellt VW-Laderoboter im R2D2-Style kommt zum Auto
    2. E-Auto VDA-Chefin fordert schnelleren Ausbau von Ladesäulen
    3. Dorfauto im Hunsrück Verkehrswende geht auch auf dem Land

      •  /