• IT-Karriere:
  • Services:

Aus dem Verlag: Performance-PC mit Radeon RX 6700 XT startet

Schnelle RDNA2-Grafikkarte trifft flotten Ryzen-Sechskerner: Der Golem-Performance-PC liefert dank AMD-Hardware eine hohe Leistung.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
Die konfigurierbaren Golem-PCs wurden aktualisiert.
Die konfigurierbaren Golem-PCs wurden aktualisiert. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Heute startet der Verkauf der Radeon RX 6700 XT (Test): Für uns die ideale Gelegenheit, einen weiteren Golem-PC einführen. Das Performance genannte System nutzt AMDs neue Grafikkarte, passend dazu gibt es mit dem Ryzen 5 5600X (Test) den aktuell schnellsten Hexacore-Prozessor dazu.

Stellenmarkt
  1. Basler Versicherungen, Bad Homburg
  2. Fiducia & GAD IT AG, Karlsruhe, Münster

Die Radeon RX 6700 XT ist zwar langsamer als die Geforce RTX 3070, hat dafür aber 12 GByte Videospeicher. Aufgrund des Ryzen 5 5600X ist überdies Resizable BAR Support (rBAR) alias Smart Access Memory (SAM) aktiv, welcher die Framerate in 1440p und 1080p oft steigert.

Übersicht aller konfigurierbaren Golem-PCs

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Golem Basic Golem Allround Golem PerformanceGolem Highend Golem Enthusiast
GrafikkarteGeforce GTX 1660 SuperGeforce RTX 3060Radeon RX 6700 XTGeforce RTX 3070 Radeon RX 6900 XT
MainboardMSI B450-A Pro MaxMSI B450-A Pro MaxMSI B550-A ProMSI B550-A ProMSI X570-A Pro
ProzessorRyzen 3 3100 (4C/8T)Ryzen 5 3600 (6C/12T)Ryzen 5 5600X (6C/12T)Ryzen 5 5600X (6C/12T)Ryzen 7 5800X (8C/16T)
CPU-KühlerBe Quiet Pure Rock 2Be Quiet Pure Rock 2Be Quiet Dark Rock 4Be Quiet Dark Rock 4Be Quiet Dark Rock 4
Arbeitsspeicher16 GByte DDR4-3200 (CL16)16 GByte DDR4-3200 (CL16)16 GByte DDR4-3200 (CL16)32 GByte DDR4-3200 (CL16)32 GByte DDR4-3200 (CL16)
SSDs500 GByte NVMe500 GByte NVMe + 1 TByte Sata500 GByte NVMe + 1 TByte Sata1 TByte NVMe + 1 TByte Sata1 TByte NVMe + 1 TByte Sata
NetzteilBe Quiet Pure Power 11 (400 Watt)Be Quiet Pure Power 11 (500 Watt)Be Quiet Straight Power 11 (650 Watt)Be Quiet Straight Power 11 (650 Watt)Be Quiet Straight Power 11 (750 Watt)
GehäuseBe Quiet Pure Base 500Be Quiet Pure Base 600Be Quiet Pure Base 600Be Quiet Pure Base 600Be Quiet Pure Base 600
3DMark TimeSpy (GPU)5.950 Punkte8.950 Punkte11.600 Punkte13.500 Punkte18.400 Punkte
PCMark10 (DCC)7.100 Punkte9.650 Punkte11.100 Punkte11.300 Punkte13.450 Punkte
Blender (BMW27)400 Sekunden240 Sekunden210 Sekunden210 Sekunden160 Sekunden
Leerlauf (Desktop)40 Watt45 Watt45 Watt45 Watt50 Watt
CPU-Last (Blender)100 Watt150 Watt150 Watt150 Watt200 Watt
3D-Last (Time Spy)180 Watt220 Watt300 Watt290 Watt370 Watt
Preis899 Euro1.399 Euro1.699 Euro1.999 Euro2.799 Euro
Konfigurierbare Golem-PCs im Überblick
Golem PERFORMANCE mit der neuen Radeon RX 6700 XT
  • Golem Performance mit Radeon RX 6700 XT und Ryzen 5 5600X (Bild: Golem.de)
  • Golem Performance mit Radeon RX 6700 XT und Ryzen 5 5600X (Bild: Golem.de)
  • Golem Performance mit Radeon RX 6700 XT und Ryzen 5 5600X (Bild: Golem.de)
  • Golem Performance mit Radeon RX 6700 XT und Ryzen 5 5600X (Bild: Golem.de)
Golem Performance mit Radeon RX 6700 XT und Ryzen 5 5600X (Bild: Golem.de)


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)
  2. 499,99€

Folgen Sie uns
       


Übersetzung mit DeepL - Tutorial

Wir zeigen im Video, wie die Windows-Version des Übersetzungsprogramms DeepL funktioniert.

Übersetzung mit DeepL - Tutorial Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /