• IT-Karriere:
  • Services:

Aus dem Verlag: Making Games Conference für Spielebranche kommt nach München

Computerspiele gewinnen bei den Medientagen München an Bedeutung: Im Rahmen der Veranstaltung findet erstmals die Making Games Conference statt. Sie richtet sich an Fachbesucher und will Expertenwissen über die Spielebranche vermitteln.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Making Games Conference findet im ICM München statt.
Die Making Games Conference findet im ICM München statt. (Bild: Messe München - ICM)

Im Rahmen der 31. Medientage München findet am 25. und 26. Oktober 2017 erstmals die Making Games Conference statt. Den Schwerpunkt der zweitägigen Veranstaltung im ICM München bilden mehrere Master Classes, in denen die Referenten ihr Expertenwissen in Bereichen wie Spieldesign, Technologie und Virtual Reality weitergeben.

Stellenmarkt
  1. VDI/VDE Innovation + Technik GmbH, Berlin
  2. Loy & Hutz Solutions GmbH, Freiburg im Breisgau

"Mit der Making Games Conference wollen wir Entwicklern Zugang zu Experten und deren Know-how verschaffen", sagt Hans Ippisch von der Computec Media Group, dem Veranstalter und Initiator der Konferenz. Offizielle Förderer und Partner sind der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU), das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie sowie die Medientage München.

Making Games Festival im April 2017

Vor der Making Games Conference findet bereits am 25. und 26. April 2017 das Making Games Festival in Berlin statt. Wer sich für Computerspiele begeistert und gerne selbst Spiele entwickeln möchte, kann dort ins Gespräch mit Vertretern von potenziellen Arbeitgebern kommen und sich über Ausbildungsmöglichkeiten und Karriereoptionen in der Branche informieren. Die Veranstaltung wird von Aruba Events ausgerichtet, das wie Golem.de zu Computec Media gehört.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 27,99€
  2. 5,75€

Folgen Sie uns
       


Watch Dogs Legion - Fazit

Mit Legion liefert Ubisoft das bisher mit Abstand beste Watch Dogs ab.

Watch Dogs Legion - Fazit Video aufrufen
Hitman 3 im Test: Agent 47 verabschiedet sich mörderisch
Hitman 3 im Test
Agent 47 verabschiedet sich mörderisch

Das (vorerst) letzte Hitman bietet einige der besten Einsätze der Serie - daran dürften aber vor allem langjährige Fans Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Hitman 3 angespielt Agent 47 in ungewohnter Mission

Laschet, Merz, Röttgen: Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz
Laschet, Merz, Röttgen
Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz

Die CDU wählt am Wochenende einen neuen Vorsitzenden. Merz, Laschet und Röttgens Chefstrategin Demuth haben bei Netzpolitik noch einiges aufzuholen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Digitale Abstimmung Armin Laschet ist neuer CDU-Vorsitzender
  2. Netzpolitik Rechte Community-Webseite Voat macht Schluss

Blackwidow V3 im Test: Razers Tastaturklassiker mit dem Ping
Blackwidow V3 im Test
Razers Tastaturklassiker mit dem Ping

Die neue Version der Blackwidow mit Razers eigenen Klickschaltern ist eine grundsolide Tastatur mit tollen Keycaps - der metallische Nachhall der Switches ist allerdings gewöhnungsbedürftig.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Gaming-Notebook Razer Blade 15 mit Geforce RTX 3080 und gestecktem RAM
  2. Project Brooklyn Razer zeigt skurrilen Gaming-Stuhl mit ausrollbarem OLED
  3. Razer Book 13 im Test Razer wird erwachsen

    •  /