Abo
  • Services:

Aus dem Verlag: Making Games Conference 2018 mit Doom und Elex

Rückblick auf 25 Jahre Doom und Ausblick auf offene Welten von Piranha Bytes (Elex): Auf der Making Games Conference 2018 geben Entwickler einen Blick hinter die Kulisse der Spielebranche. Die Tagung richtet sich an Spielemacher und an Experten im Bereich Animation, Film und VFX.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Making Games Conference 2018 findet im Gasteig München statt.
Die Making Games Conference 2018 findet im Gasteig München statt. (Bild: Gasteig München GmbH/Matthias Schönhofer)

Am 25. und 26. Oktober 2018 findet in München die zweite Ausgabe der Making Games Conference statt. Zwei Tage lang sprechen bekannte Entwickler und Vertreter der Spielebranche darüber, was gute und erfolgreiche Games ausmacht. Einer der Redner ist der US-Spieldesigner John Romero, der einen Vortrag zum diesjährigen 25. Geburtstag der von ihm maßgeblich mitgestalteten Kultserie Doom hält. Romero - einer der Gründer von id Software - will unter anderem erzählen, wie das Actionspiel entstanden ist und sich entwickelt hat.

Stellenmarkt
  1. ThoughtWorks Deutschland, Hamburg, Berlin, Köln, München
  2. Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (IPA), Stuttgart

Björn Pankratz von Piranha Bytes (Gothic, Risen und Elex) will in seiner Session mit dem Titel Open World RPGs - Pure Masochism darüber sprechen, wie schön und zugleich frustrierend es bisweilen sein kann, als Spieleentwickler das Hobby zum Beruf gemacht zu haben und wie die Piranhas es schaffen, ihre Ziele zu erreichen.

Weitere Sprecher aus der Branche sind Valentina Tamer (King), Alon Kaplan (Joy Tunes/Biohex Games) und Matthias Rudy (CipSoft). Sie wollen auf der Making Games Conference 2018 Einblick in ihren Job als Entwickler, Ausblicke in die Zukunft des Gamings und Tipps für angehende Spielemacher und aktuelle Technologien geben.

Ebenfalls mit dabei sind Petra Monheim, Fred Löfberg und Thomas Oger von Goodbye Kansas, die in ihrem Vortrag "Creating Overkill's The Walking Dead Character Teaser-Trailer" zeigen, wie man Trailer erschafft, die dem Betrachter einen Schauer über den Rücken laufen lassen.

Die Making Games Conference hat sich in ihrer zweiten Edition mit dem Animago Award & Conference zusammengeschlossen. Diese Kombination soll Studenten, Kreative und Profis aus den Bereichen Spieleentwicklung sowie in Animation, 3D, VFX und Film zusammenbringen.

Das Programm bietet einen Teil, der speziell auf Spieleentwickler ausgelegt ist, ein Animago-spezifisches Programm sowie ein Angebot für Interessierte an beiden Branchen. Die Veranstaltung findet am 25. und 26. Oktober 2018 im zentral gelegenen Gasteig in München statt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. PS4 + Red Dead 2 + 2 Controller 299,99€, Crucial MX500 2-TB-SSD 249,99€)
  2. und Battlefield 5 gratis erhalten
  3. 299,99€
  4. 249,99€

User2 16. Okt 2018 / Themenstart

auf ultra mit nahkampf und stims als outlaw war alles sehr geil und recht einfach...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Huawei Mate 20 Pro - Hands on

Huaweis neues Mate 20 Pro hat eine neue Dreifachkamera, die zusätzlich zum Weitwinkel- und Teleobjektiv jetzt noch ein Ultraweitwinkelobjektiv bietet. In einem ersten Kurztest macht das neue Smartphone einen guten Eindruck.

Huawei Mate 20 Pro - Hands on Video aufrufen
Trotz DSGVO: Whatsapp ignoriert Widersprüche zu Datenweitergabe
Trotz DSGVO
Whatsapp ignoriert Widersprüche zu Datenweitergabe

Seit Inkrafttreten der DSGVO überträgt Whatsapp gezielt Nutzerdaten an Facebook und Drittanbieter. Widersprüche von Nutzern werden ignoriert. Nach Ansicht der Bundesdatenschutzbeauftragten Voßhoff ein Verstoß gegen die DSGVO.
Eine Exklusivmeldung von Friedhelm Greis

  1. Facebook-Anhörung Wie Facebook seine Kritiker bekämpfte
  2. Quartalsbericht Facebook enttäuscht beim Umsatz- und Nutzerwachstum
  3. Datenskandal Britische Datenschutzbehörde verurteilt Facebook

Battlefield 5 im Test: Klasse Kämpfe unter Freunden
Battlefield 5 im Test
Klasse Kämpfe unter Freunden

Umgebungen und Szenario erinnern an frühere Serienteile, das Sammeln von Ausrüstung motiviert langfristig, viele Gebiete sind zerstörbar: Battlefield 5 setzt auf Multiplayermatches für erfahrene Squads. Wer lange genug kämpft, findet schon vor der Erweiterung Firestorm ein bisschen Battle Royale.

  1. Dice Raytracing-Systemanforderungen für Battlefield 5 erschienen
  2. Dice Zusatzinhalte für Battlefield 5 vorgestellt
  3. Battle Royale Battlefield 5 schickt 64 Spieler in Feuerring

Dell Ultrasharp 49 im Test: Pervers und luxuriös
Dell Ultrasharp 49 im Test
Pervers und luxuriös

Dell bringt mit dem Ultrasharp 49 zwei QHD-Monitore in einem, quasi einen Doppelmonitor. Es könnte sein, dass wir uns im Test ein kleines bisschen in ihn verliebt haben.
Ein Test von Michael Wieczorek

  1. Magicscroll Mobiles Gerät hat rollbares Display zum Herausziehen
  2. CJG50 Samsungs 32-Zoll-Gaming-Monitor kostet 430 Euro
  3. Agon AG322QC4 Aggressiv aussehender 31,5-Zoll-Monitor kommt für 600 Euro

    •  /