Aus dem Verlag: Golem-PCs günstiger oder mit doppelter SSD-Kapazität

Wir haben die Basisausstattung der konfigurierbaren Systeme verbessert: Die Golem-PCs haben entweder größere SSDs oder kosten weniger.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
Die konfigurierbaren Golem-PCs wurden verbessert.
Die konfigurierbaren Golem-PCs wurden verbessert. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Elf der dreizehn Golem-PCs wurden aktualisiert und weisen ein optimiertes Preis-Leistungs-Verhältnis auf: Acht Systeme sind bis zu 200 Euro günstiger als zuvor, bei vier Modellen haben wir die SSD mit mehr Speicherplatz versehen und bei einem gibt es acht Kerne statt sechs. Der Golem Basic mit Geforce RTX 3050 und Ryzen 5 3600 (6C/12T) etwa kostet nun 949 Euro statt 999 Euro, die NVMe-SSD fasst dennoch 1 TByte statt zuvor 512 GByte.

Stellenmarkt
  1. Softwareingenieur (m/w/d) Simulation von Serienmaschinen
    Schneider GmbH & Co. KG, Fronhausen
  2. IT-Supporterin (m/w/d) User Help Desk
    Bremedia Produktion GmbH, Bremen
Detailsuche

Unser beliebter Golem Allround Plus v2 mit Geforce RTX 3060 Ti und Core i5-12400F (6C/12T) wiederum wurde erneut günstiger, er kostet 1.249 Euro. Der Golem Performance mit Radeon RX 6700 XT und Ryzen 5 5600X (6C/12T) erhält eine 1-TByte-NVMe- statt einer 512-GByte-NVMe-SSD zusätzlich zur 1-TByte-Sata-SSD, dennoch sinkt der Preis von 1.399 Euro auf 1.349 Euro.

Beim Golem Highend mit Geforce RTX 3070 fand ein CPU-Upgrade statt: Der Ryzen 5 5600X (6C/12T) wurde durch den Ryzen 7 5800X (8C/16T) ersetzt, der Preis bleibt mit 1.699 Euro aber gleich. Wer will, kann auch den Sechskerner wieder konfigurieren und so 150 Euro sparen. Systeme wie der Golem Highend Plus, der Golem Enthusiast [Plus] und der Golem Ultra [Plus] wurden günstiger, der Golem Extreme hat eine doppelt so große NVMe-SSD erhalten.

Übersicht aller konfigurierbaren Golem-PCs

Golem Karrierewelt
  1. Einführung in Unity: virtueller Ein-Tages-Workshop
    13.10.2022, Virtuell
  2. Deep-Dive Kubernetes – Observability, Monitoring & Alerting: virtueller Ein-Tages-Workshop
    22.09.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Warum einen Golem-PC kaufen?

Die Rechner bestehen aus Komponenten, die wir selbst schon im Testlabor hatten und zu denen es eigene Testberichte gibt. Wir wissen, wie hoch die Bildrate mit einer bestimmten Grafikkarte ausfällt, wie schnell ein Prozessor rechnet, wie viel Speicher sinnvoll ist und ob eine NVMe-SSD die Arbeitszeit an einem Projekt reduziert. Dabei verwenden wir ausschließlich Retail- statt OEM-Bauteile, also Hardware, wie sie regulär auch im Endkundenhandel erhältlich ist.

Zudem legen wir Wert auf ein geringes Betriebsgeräusch: Egal ob im Leerlauf oder unter Last, leise Lüfter sind für uns selbstverständlich. Effizient muss die Hardware ebenfalls sein, wir verzichten gern auf ein wenig zusätzliche Performance, wenn dadurch die Leistungsaufnahme unverhältnismäßig stark ansteigt. Alle Systeme kommen ohne Festplatte aus, stattdessen werden lautlose und schnelle NVMe-SSDs genutzt. Wer Sata-SSDs oder Festplatten nachrüsten möchte, hat genügend freie Schächte zur Verfügung.

  • Geprüfte und freigegebene Komponenten
  • Nur Retail- statt OEM-Hardware
  • Durchweg SSDs, keine Festplatten
  • Silent-Konzept mit leisen Lüftern
  • Leistungsvergleich durch Benchmarks
  • Messwerte der Leistungsaufnahme
  • Vertrieb und Montage durch Dubaro
  • Zwei Jahre Herstellergarantie

Die Golem-PCs bei Dubaro

Um die Kaufentscheidung zu erleichtern, listen wir sämtliche Komponenten detailliert auf. Zudem messen wir die Geschwindigkeit mit kostenlos verfügbarer Software. So können Interessierte vorab prüfen, wie hoch die Grafik-, die Prozessor- und die System-Performance verglichen mit anderen Rechnern ausfällt. Zusätzlich messen wir die Leistungsaufnahme in Leerlauf- und Lastszenarien. Jede unserer Empfehlungen mit allen Einzelteilen und Bios-Einstellungen wird von uns vorab als Muster evaluiert, bevor wir die Freigabe dafür erteilen.

Wer baut und verkauft die Golem-PCs?

Die Montage und der Vertrieb der Systeme erfolgen durch Dubaro, das über ein Jahrzehnt Erfahrung im PC-Sektor hat. Alle Golem-PCs werden fertig montiert und mit einem 14-tägigen Rückgaberecht ausgeliefert. Die Garantie auf die Rechner beträgt zwei Jahre, in denen Dubaro den Golem-PC kostenlos repariert, sollte ein Defekt auftreten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Internet
Indien verbannt den VLC Media Player

Weder Downloadlink noch Webseite des VLC Media Players können von Indien aus aufgerufen werden. Der vermutete Grund: das Nachbarland China.

Internet: Indien verbannt den VLC Media Player
Artikel
  1. Wissenschaft: Der Durchbruch in der Kernfusion ist ein Etikettenschwindel
    Wissenschaft
    Der Durchbruch in der Kernfusion ist ein Etikettenschwindel

    National Ignition Facility hat das Lawson-Kriterium der Kernfusion erreicht, aber das gilt nur für echte Reaktoren, keine Laserexperimente.
    Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  2. Microsoft & Sony: Playstation-4-Absatz doppelt so hoch wie Xbox One
    Microsoft & Sony
    Playstation-4-Absatz doppelt so hoch wie Xbox One

    Während Sony weit über 100 Millionen der PS4-Konsolen verkauft hat, erreichte Microsoft nicht einmal halb so viele Xbox-One-Geräte.

  3. THG-Prämie: Das fragwürdige Abkassieren mit der eigenen Wallbox
    THG-Prämie
    Das fragwürdige Abkassieren mit der eigenen Wallbox

    Findige Vermittler bieten privaten Wallbox-Besitzern Zusatzeinnahmen für ihren Ladestrom. Wettbewerber sind empört.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • Playstation Sale: Games für PS5/PS4 bis 84% günstiger • Günstig wie nie: SSD 1TB/2TB, Curved Monitor UWQHD LG 38"/BenQ 32" • Razer-Aktion • MindStar (AMD Ryzen 7 5800X3D 455€, MSI RTX 3070 599€) • Lego Star Wars Neuheiten • Bester Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /