Abo
  • IT-Karriere:

Aus dem Verlag: Computec übernimmt das Linux Magazin

Das deutschsprachige Angebot der Medialinx wird von Computec Media übernommen. Medialinx gibt unter anderem das Linux Magazin und LinuxUser heraus.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Linux Magazin wird von Computec übernommen.
Das Linux Magazin wird von Computec übernommen. (Bild: Medialinx)

Das Fürther Medienhaus Computec Media, zu dem auch Golem.de gehört, wird das deutschsprachige Angebot des Medialinx-Verlages übernehmen. Zu den Publikationen von Medialinx, das bis 2012 Linux New Media hieß und in München seinen Hauptsitz hat, gehört unter anderem das Linux Magazin, das seit 1994 erscheint und somit dieses Jahr sein 20-jähriges Bestehen feiert. Finanzielle Details sind nicht bekannt. Das Kartellamt muss der Übernahme noch zustimmen.

Stellenmarkt
  1. Amt für Statistik Berlin-Brandenburg, Potsdam
  2. Hays AG, Heilbronn

Zu den weiteren Angeboten der Medialinx AG gehören die Zeitschriften LinuxUser und EasyLinux sowie das Spezialheft Raspberry Pi Geek. Auch die dazugehörigen Online-Portale werden übernommen. Außerdem betreibt der Münchner Verlag das Online-Schulungsportal IT-Academy. Auf der Cebit wird jährlich der Linux New Media Award verliehen, mit dem bemerkenswerte oder besonders erfolgreiche Open-Source-Projekte in zahlreichen Kategorien prämiert werden. Auch diese Preisverleihung geht mit der geplanten Übernahme an Computec.

Die Niederlassungen Linux New Media USA, Linux New Media Polen und Linux New Media Brasilien sind von der Übernahme ausgeschlossen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 177,90€ + Versand (Bestpreis!)
  2. 83,90€

Rost 03. Sep 2014

Das Archiv ist mir eigentlich wurst. Wichtig wäre mir, dass das DigiSub bestehen bleibt...

Rost 03. Sep 2014

Erst das Admin-Magazin an IT-Administrator verscherbelt - ok, das tat mir nicht besonders...


Folgen Sie uns
       


Proglove Scanhandschuh ausprobiert

Der Mark II von Proglove ist ein Barcode-Scanner, den sich Nutzer um die Hand schnallen können. Das Gerät ist klein und sehr leicht - wir haben es nach wenigen Minuten schon nicht mehr bemerkt.

Proglove Scanhandschuh ausprobiert Video aufrufen
Bug Bounty Hunter: Mit Hacker 101-Tutorials zum Millionär
Bug Bounty Hunter
Mit "Hacker 101"-Tutorials zum Millionär

Santiago Lopez hat sich als Junge selbst das Hacken beigebracht und spürt Sicherheitslücken in der Software von Unternehmen auf. Gerade hat er damit seine erste Million verdient. Im Interview mit Golem.de erzählt er von seinem Alltag.
Ein Interview von Maja Hoock

  1. White Hat Hacking In unter zwei Stunden in Universitätsnetzwerke gelangen

Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades erhält mehr Story-Inhalte und besseres Balancing
  2. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  3. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt

LTE-V2X vs. WLAN 802.11p: Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
LTE-V2X vs. WLAN 802.11p
Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?

Trotz langjähriger Verhandlungen haben die EU-Mitgliedstaaten die Pläne für ein vernetztes Fahren auf EU-Ebene vorläufig gestoppt. Golem.de hat nachgefragt, ob LTE-V2X bei direkter Kommunikation wirklich besser und billiger als WLAN sei.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
  2. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

    •  /