• IT-Karriere:
  • Services:

Aus dem Verlag: Computec-Partner geben Rabatte auf Hard- und Software

Vom 25. Oktober bis zum 3. November findet die CMG Cyberweek 2019 statt: Die Computec Media Group und ihre Partner offerieren Preisnachlässe für Hard- und Software aus einem breiten Angebot.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
CMG Cyberweek 2019
CMG Cyberweek 2019 (Bild: Computec)

Die Computec Media Group, zu der auch Golem.de gehört, veranstaltet die CMG Cyberweek. An der Aktion nehmen multiple Partner teil: Sie bieten vom 25. Oktober bis zum 3. November 2019 diverse Produkte aus dem Hard- und Softwarebereich zu um bis 530 Euro reduzierten Preisen und mit Rabatten von bis zu 70 Prozent an. Dazu gehören Spiele, Notebooks, Peripherie und Zubehör sowie Hefte der Verlagsgruppe. Zielgruppe sind Spieler sowie generell technikaffine Nutzer.

Die Partner bei der CMG Cyberweek 2019 sind:

  • Acer
  • Agando
  • Adata
  • Alphacool
  • Alternate
  • AMD
  • Asrock
  • Asus
  • Be Quiet!
  • BenQ
  • Bestware
  • Captivia
  • Cherry
  • Computec
  • Creative
  • Deepcool
  • Dell
  • Enermax
  • Fractal Design
  • Gigabyte
  • HMA
  • HP
  • Intel
  • K&M Computer
  • Kingston
  • Oculus
  • Pimax
  • Samsung
  • Seagate
  • Sennheiser
  • Sharkoon

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 22,99€
  2. (bis 21. Januar)
  3. (u. a. Overcooked! 2 für 11,50€, The Survivalists für 18,74€, Worms Armageddon für 7,50€)

Ely 29. Okt 2019

Wenn mir dieses Angebot hilft, aus dieser Unübersichtlichkeit ein Notebook zu...

Mavy 29. Okt 2019

jeder der Seine Informationen nur aus einer Quelle schöpft ist selber schuld wenn er...

ibsi 26. Okt 2019

Das sagt einem eig nur das die Geräte wohl zu teuer waren :D Aber ernsthaft; Wüsste ich...

Orangenbaum 26. Okt 2019

Ich bräuchte entgegen der Marktentwicklung tatsächlich noch ein neues Tablet, lese...


Folgen Sie uns
       


Librem Mini - Fazit

Der Librem Mini punktet mit guter Linux-Unterstützung, freier Firmware und einem abgesicherten Bootprozess.

Librem Mini - Fazit Video aufrufen
Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

Quereinsteiger: Mit dem Master in die IT
Quereinsteiger
Mit dem Master in die IT

Bachelorabsolventen von Fachhochschulen gehen überwiegend sofort in den Job. Einen Master machen sie später und dann gerne in IT. Studienangebote für Quereinsteiger gibt es immer mehr.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Arbeit Es geht auch ohne Chefs
  2. 42 Wolfsburg Programmieren lernen ohne Abi, Lehrer und Gebühren
  3. Betriebsräte in der Tech-Branche Freunde sein reicht manchmal nicht

USA: Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören
USA
Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören

Github wirft einen Juden raus, der vor Nazis warnt, weil das den Betrieb stört. Das ist moralisch verkommen - wie üblich im Silicon Valley.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. CES 2021 So geht eine Messe in Pandemie-Zeiten
  2. Handyortung Sinnloser Traum vom elektronischen Zaun gegen Corona
  3. CD Projekt Red Crunch trifft auf Cyberpunk 2077

    •  /