Abo
  • Services:

Aura: Schnurlos leuchtende Weihnachtskugeln mit WLAN

Statt Lichterketten sollen künftig beleuchtete Weihnachtskugeln im Christbaum hängen. Diese werden schnurlos mit Strom versorgt und lassen sich über WLAN schalten. Das Kickstarterprojekt Aura will die Kugeln sogar über Smartphones ansteuern.

Artikel veröffentlicht am ,
Weihnachtskugeln Aura leuchten per Induktion
Weihnachtskugeln Aura leuchten per Induktion (Bild: Kickstarter)

Über Kickstarter wird die Produktion von speziellen Weihnachtskugeln finanziert, in denen LEDs eingebaut sind. Ihren Betriebsstrom beziehen die Kugeln schnurlos per Induktion über einen Ring, der je nach Baumhöhe auf den Boden oder zwischen die Äste gehängt wird. Die Stromversorgung soll bis zu 100 Kugeln zum Leuchten bringen.

Stellenmarkt
  1. über Kienbaum Consultants International GmbH, Südwestdeutschland
  2. SIZ GmbH, Bonn

Entwickelt werden die LED-Christbaumkugeln von Chris Higgins und Hardeep Johar aus dem kalifornischen Santa Monica. Die LEDs in den Kugeln sollen eine Lebensdauer von etwa 20 Jahren haben. Eine Version soll per WLAN über eine Smartphone-App gesteuert werden. Wie hell die Lampen leuchten, verriet der Hersteller nicht. Auch zum Strombedarf gibt es keine konkreten Angaben.

Betont wird, dass die Lampen sicherer als Kerzen seien und kabelgebundene Weihnachtsbaumbeleuchtungen ersetzen sollten, die sich schnell verheddern könnten. Es gibt allerdings bereits Konkurrenzmodelle, die mit einzelnen Akkus oder Batterien ausgerüstet werden und so zumindest kabellos sind.

  • Aura (Bild: Kickstarter)
  • Aura (Bild: Kickstarter)
  • Aura (Bild: Kickstarter)
Aura (Bild: Kickstarter)

Die Kugeln soll es in unterschiedlichen Versionen mit klarem, mattem und texturiertem Glas geben. Auch Versionen mit gefärbtem Glas werden angeboten. 12 Stück kosten mitsamt Stromversorgung etwa 70 US-Dollar, die WLAN-Version ist mit 100 US-Dollar etwas teurer. Für dieses Weihnachtsfest kommen die Kugeln aber zu spät: Sie sollen erst im Oktober 2015 verschickt werden.

Die Finanzierungsrunde für Aura läuft noch bis zum 18. Januar 2015. Von den erforderlichen 50.000 US-Dollar ist erst die Hälfte zusammen gekommen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 4,44€
  3. 3,49€
  4. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Anonymer Nutzer 06. Dez 2014

Ok, mal anders gesagt. Zum Grundrepertoire eines jeden Menschen gehört es, mit Feuer...

Lemo 02. Dez 2014

Du weißt genauso gut wie ich, dass das was du beschreibst nicht Gesetz ist sondern ein...

Himmerlarschund... 02. Dez 2014

Die Kassetten nicht, aber die 160 GB Platte in meinem Analog-Kabel-Receiver... :-)

ChMu 01. Dez 2014

Nicht wirklich. Ich wuerde das einzelne Aufstellen eines geschmueckten Baumes bei...

kiu112 01. Dez 2014

kt


Folgen Sie uns
       


Die mögliche Hardware der Playstation 5 - Gespräch

Die Golem.de-Redakteure Marc Sauter und Michael Wieczorek sprechen über die mögliche Hardware, die in der Playstation 5 stecken könnte. Anhand historischer Verläufe, Hardwarezyklen und Trends lassen sich bereits einige Voraussagungen treffen.

Die mögliche Hardware der Playstation 5 - Gespräch Video aufrufen
Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

Mars: Die Staubstürme des roten Planeten
Mars
Die Staubstürme des roten Planeten

Der Mars-Rover Opportunity ist nicht die erste Mission, die unter Staubstürmen leidet. Aber zumindest sind sie inzwischen viel besser verstanden als in der Frühzeit der Marsforschung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Dunkle Nacht im Staubsturm auf dem Mars
  2. Mars Insight Ein Marslander ist nicht genug

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


      •  /