Abo
  • Services:

Auktion: Millionenerlös für Red Faction und weitere THQ-Marken

Darksiders, Red Faction und andere ältere Marken von THQ haben womöglich eine Zukunft: Bei der letzten Auktion sollen die restlichen Reihen des insolventen Publishers einen Käufer gefunden haben.

Artikel veröffentlicht am ,
Red Faction Armageddon
Red Faction Armageddon (Bild: THQ)

Insgesamt rund 6 bis 7 Millionen US-Dollar haben bislang unbekannte Käufer im Rahmen der letzten Auktion für die Reste des insolventen Publishers THQ geboten. Damit könnten auch Titel wie Titan Quest, Red Faction und Darksiders irgendwann eine Fortsetzung bekommen. Bereits vor wenigen Tagen war bekanntgeworden, dass ein noch unbekannter Bieter das an Homeworld interessierte Indie-Entwicklerstudio Team Pixel bei der gerichtlichen Versteigerung überboten hatte.

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Services GmbH, Hannover
  2. Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg - Regionales Rechenzentrum Erlangen (RRZE), Erlangen

Laut der Webseite Joystiq soll demnächst eine Liste mit den Bietern veröffentlicht werden; offiziell soll es die Informationen eigentlich erst Ende Mai 2013 geben. Im Falle von Darksiders gilt als wahrscheinlich, dass Crytek den Zuschlag bekommen hat: Das inzwischen zu dem Frankfurter Entwickler gehörende Ex-Vigil-Team hat selbst gesagt, mitbieten zu wollen.

Bei einer ersten Auktionsrunde hatte Crytek bereits die Rechte an Homefront gekauft. Auch einige andere Titel hatten damals einen Käufer gefunden - so sind Metro Last Light und Saints Row an Deep Silver des Münchner Publishers Koch Media gegangen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-31%) 23,99€
  2. 50,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. (-15%) 33,99€
  4. (-83%) 4,99€

Nolan ra Sinjaria 23. Apr 2013

Achso. Las sich vorher so als warst du der Meinung, das Jowood Lizenzen bekommen hätte...

_2xs 23. Apr 2013

Ich hab mir den 2. Teil für die Wii U gekauft. War jetzt keine Fehlinvestition, aber es...

Endwickler 23. Apr 2013

Leider war nicht alles zerstörbar, aber es war zumindest mehr als in anderen Spielen au...

Scorcher24 22. Apr 2013

Niemand, da die Rechte Games Workshop gehören, der Eigentümerin von Warhammer.

Nolan ra Sinjaria 22. Apr 2013

Gratulation und Willkomen im Club ;)


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Watch - Hands on

Samsung hat seine neue Smartwatch Galaxy Watch vorgestellt. Wir haben uns die Uhr vor der Präsentation angeschaut.

Samsung Galaxy Watch - Hands on Video aufrufen
Gesetzesvorschlag: Regierung fordert Duldung privater Ladesäulen
Gesetzesvorschlag
Regierung fordert Duldung privater Ladesäulen

Die Bundesregierung hat ihren Entwurf zur Förderung privater Ladestationen für Elektroautos vorgelegt. Sowohl Mieter als auch Eigentümer erhalten damit einen gesetzlichen Anspruch. Aber es kann sehr teuer werden.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Sono Motors Elektroauto Sion für 16.000 Euro schon 7.000 Mal reserviert
  2. Elektromobilität iEV X ist ein Ausziehelektroauto
  3. Elektroautos Bundesrechnungshof hält Kaufprämie für unwirksam

The Cycle angespielt: Wenn Freunde sich in den Rücken fallen
The Cycle angespielt
Wenn Freunde sich in den Rücken fallen

Unter 20 Leuten findet sich immer ein Verbündeter - und der ist bei The Cycle des Berliner Studios Yager wichtig, denn wir haben nur 20 Minuten, um Aufträge zu erfüllen und von einem Planeten zu fliehen. In der Closed Alpha klappte das nämlich nicht immer so, wie von uns beabsichtigt.
Ein Hands on von Marc Sauter

  1. Contracts Sniper Ghost Warrior 4 ohne offene Welt
  2. Human Head Studios Wikingerspiel Rune kommt in den Early Access
  3. Games Deutsche Spielentwickler verlieren weiter Marktanteile

IT-Jobs: Achtung! Agiler Coach gesucht?
IT-Jobs
Achtung! Agiler Coach gesucht?

Überall werden sie gesucht, um den digitalen Wandel voranzutreiben: agile Coaches. In den Jobbeschreibungen warten spannende Aufgaben, jedoch müssen Bewerber aufpassen, dass sie die richtigen Fragen stellen, wenn sie etwas bewegen möchten.
Von Marvin Engel

  1. Wework Die Kaffeeautomatisierung des Lebens
  2. IT-Jobs Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
  3. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees

    •  /