Abo
  • Services:
Anzeige
Firmenvideo von Magic Leap
Firmenvideo von Magic Leap (Bild: Magic Leap)

Augmented Reality: Magic Leap kündigt SDK an

Firmenvideo von Magic Leap
Firmenvideo von Magic Leap (Bild: Magic Leap)

Mehr als eine halbe Milliarde US-Dollar Risikokapital hat das Startup Magic Leap von Google erhalten, jetzt kündigt es ein Software Development Kit an - mutig angesichts der Tatsache, dass es über die Hardware bislang wenig mehr als Spekulationen gibt.

Anzeige

Während einer Konferenz des MIT hat das Startup Magic Leap per Twitter angekündigt, Entwicklern demnächst ein SDK zur Verfügung zu stellen. Damit soll es möglich sein, auf Basis der Unreal Engine und auf Unity eigene Anwendungen zu programmieren. Wer Interesse hat, kann sich derzeit auf einer Anmeldeseite für weitere Informationen eintragen.

Derzeit ist nicht so richtig klar, was Magic Leap eigentlich vorhat. Ein paar von dem Startup veröffentlichte Videos deuten auf eine Augmented-Reality-Brille hin, die zumindest auf den ersten Blick an die Hololens von Microsoft erinnert.

Früheren Gerüchten zufolge hat Magic Leap einen Weg gefunden, digital erzeugte Bilder direkt ins Auge zu projizieren. Auf seiner Webseite hatte die Firma geschrieben, dass sie neben "Dynamic-Digitized-Lightfield"-Signalen auch "Hardware, Software, Sensoren, grundlegende Prozessortechnologie und ein paar Dinge, die noch geheim bleiben müssen", entwickelt habe.

Das Ergebnis sei etwas nie zuvor Gesehenes, das geradezu "magisch" wirke. Zumindest hatte es großen Zauber auf Google: Der Konzern hatte Ende 2014 rund 542 Millionen US-Dollar in Magic Leap investiert.


eye home zur Startseite
WachtEndlichAuf! 04. Jun 2015

Wer Interesse an dieser Technik hat, kann das Meetup in Stuttgart besuchen. Einfach nach...

Kleba 04. Jun 2015

Nur mit mehr Action :-) Ich denke, dass wird spannend wenn 2 Schwergewichte wie Google...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Berlin, Wolfsburg
  2. Hornbach-Baumarkt-AG, Neustadt an der Weinstraße
  3. Groz-Beckert KG, Albstadt
  4. T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Hauptversammlung

    Rocket Internet will eine Bank sein

  2. Alphabet

    Google-Chef verdient 200 Millionen US-Dollar

  3. Analysepapier

    Facebook berichtet offiziell von staatlicher Desinformation

  4. Apple

    Qualcomm reduziert Prognose wegen zurückgehaltener Zahlungen

  5. Underground Actually Free

    Amazon beendet Programm mit komplett kostenlosen Apps

  6. Onlinelexikon

    Türkische Behörden sperren Zugang zu Wikipedia

  7. Straßenverkehr

    Elon Musk baut U-Bahn für Autos

  8. Die Woche im Video

    Mr. Robot und Ms MINT

  9. Spülbohrverfahren

    Deutsche Telekom "spült" ihre Glasfaserkabel in die Erde

  10. Privacy Phone

    John McAfee stellt fragwürdiges Smartphone vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. e.GO Life Elektroauto aus Deutschland für 15.900 Euro
  2. Elektroauto VW testet E-Trucks
  3. Elektroauto Opel Ampera-E kostet inklusive Prämie ab 34.950 Euro

In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  2. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
  3. In eigener Sache Golem.de geht auf Jobmessen

Snap Spectacles im Test: Das Brillen-Spektakel für Snapchat-Fans
Snap Spectacles im Test
Das Brillen-Spektakel für Snapchat-Fans
  1. Kamera Facebook macht schicke Bilder und löscht sie dann wieder
  2. Snap Spectacles Snap verkauft Sonnenbrille mit Kamera für 130 US-Dollar
  3. Soziales Netzwerk Snapchat geht an die Börse - und Google profitiert

  1. Mit Daten bezahlt..

    css_profit | 08:24

  2. Re: Kein Mensch ist 200 Mio. Dollar/Euro Wert

    Mixermachine | 08:15

  3. Re: was hat google in letzter zeit weiter erreicht?

    Stefan99 | 08:08

  4. Re: Abgehoben

    Stefan99 | 08:03

  5. Re: Intel kann es halt nicht

    Mixermachine | 08:00


  1. 13:08

  2. 12:21

  3. 15:07

  4. 14:32

  5. 13:35

  6. 12:56

  7. 12:15

  8. 09:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel