Abo
  • Services:
Anzeige
Audi eKurzinfo 3.0
Audi eKurzinfo 3.0 (Bild: Audi)

Augmented Reality iPhone-App erkennt das Auto und erklärt es

Audi will weg von der klassischen Papier-Bedienungsanleitung und hat mit eKurzinfo eine App für das iPhone vorgestellt, die mit der Kamera des Smartphones arbeitet und die Bedienelemente beim Filmen erklärt.

Anzeige

Wie funktioniert noch einmal der Tempomat und wo ist eigentlich der Behälter für die Bremsflüssigkeit? Das soll nicht nur ein Blick in die Bedienungsanleitung klären, sondern auch eine Smartphone-App, die mehr sein soll als eine elektronische Variante der Anleitung. Sie erkennt selbstständig, was der Anwender sieht.

  • Audi eKurzinfo 3.0 (Bild: Audi)
  • Audi eKurzinfo 3.0 (Bild: Audi)
  • Audi eKurzinfo 3.0 (Bild: Audi)
  • Audi eKurzinfo 3.0 (Bild: Audi)
  • Audi eKurzinfo 3.0 (Bild: Audi)
Audi eKurzinfo 3.0 (Bild: Audi)

Besitzer eines Audi A1, Audi A3 und Audi S3 ab Modelljahr 2012 können mit ihrem Smartphone ausgestattet mit der App eKurzinfo 3.0 eine neue Form der Bedienungsanleitung ausprobieren. Mit Hilfe von Augmented Reality wird beim Abfilmen von Bedienungselementen versucht, sie zu erkennen und ins Kamerabild Hinweise einzublenden, wofür die Knöpfe und Schalter des Cockpits gut sind.

Laut einem Bericht von Wired kann die eKurzinfo-App über 300 Elemente am A3 erkennen. Bislang wurde nur der A1 unterstützt. Neben eingeblendeten Funktions- können auch Servicehinweise angezeigt werden.

Damit der Fahrzeugbesitzer auch weiß, wo Kühlmittel, Motoröl und Bremsflüssigkeit im Motorraum kontrolliert werden können, kann zumindest beim A3 und S3 auch dort mit dem iPhone gearbeitet werden. Damit hier kein aufwendiges Abfilmen aller möglichen Komponenten nötig wird, wird der geöffnete Motorraum frontal aufgenommen. Die App erkennt sowohl die Motorvariante als auch die Position der gewünschten Behälter.

Die App ist kostenlos über Apples App Store zu beziehen. Audi empfehlt mindestens ein iPhone 4 und betont, dass diese App noch kein vollständiger Ersatz für eine Bedienungsanleitung ist. Doch das dürfte nur noch eine Frage der Zeit sein.


eye home zur Startseite
pha1anX 14. Aug 2013

http://imgur.com/gallery/PJWrcIm

Anonymer Nutzer 13. Aug 2013

Solchen Leuten sollte man auf Lebzeit verbieten, Auto zu fahren - es gibt leider viel...

elgooG 13. Aug 2013

Dabei könnte man es doch so einfach machen und ein günstiges Tablet wie das Nexus 7...

Phreeze 13. Aug 2013

weil es Unterschiede im Modelljahr gibt. Ein im Juli 2013 gebauter A3 ist ein Modelljahr...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt am Main
  2. Heraeus infosystems GmbH, Hanau
  3. über Duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  4. Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, Bonn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 2099,99€ statt 2399,99€ bei razerzone.com
  2. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  2. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  3. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  4. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  5. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  6. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  7. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  8. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  9. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  10. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: Schieber auf Scrollbalken

    LinuxMcBook | 02:07

  2. Re: Ladeleistung

    m9898 | 02:01

  3. Re: Pro Gerät soll der Austausch maximal zweimal...

    peter0815 | 01:58

  4. Re: Ich war auch betroffen...

    ML82 | 01:50

  5. Re: Vorsicht !

    Thunderbird1400 | 01:32


  1. 17:14

  2. 13:36

  3. 12:22

  4. 10:48

  5. 09:02

  6. 19:05

  7. 17:08

  8. 16:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel