Abo
  • Services:
Anzeige
Der Snapdragon 820 soll von Samsung produziert werden
Der Snapdragon 820 soll von Samsung produziert werden (Bild: Qualcomm)

Auftragsfertiger: Samsung soll Qualcomms Snapdragon 820 herstellen

Der Snapdragon 820 soll von Samsung produziert werden
Der Snapdragon 820 soll von Samsung produziert werden (Bild: Qualcomm)

2016 könnte für Qualcomm ein teures Jahr werden: Der fehlende Design Win im Galaxy S6 verringert den Umsatz, zudem soll der Snapdragon 820 bei Samsung produziert werden. Konkurrenten wie Apple haben dort ebenfalls schon Kapazitäten angemeldet.

Anzeige

Einem als exklusiv gekennzeichneten Bericht von Recode zufolge soll sich Qualcomm dazu entschieden haben, den Anfang März 2015 angekündigten Smartphone- und Tablet-Chip Snapdragon 820 bei Samsung herstellen zu lassen. Dass der Bericht stimmt, ist aufgrund der Vorteile sehr wahrscheinlich - Qualcomm wollte dazu keinen Kommentar abgeben.

Qualcomm hatte bisher nur angegeben, dass das System-on-a-Chip in einem FinFET-Verfahren produziert wird, nicht aber bei welchem Hersteller. Die Optionen - Intel, Samsung und TSMC - sind begrenzt.

Bisher war Qualcomm Stammkunde bei der Taiwan Semiconductor Manufacturing Company (TSMC), hatte mit deren planarem 20-nm-Prozess und dem etwas eilig auf den Markt gebrachten Snapdragon 810 aber nicht so viele Design Wins erzielen können wie mit den Vorgängern. Ein Design Win beschreibt vereinfacht ausgedrückt, dass Komponenten eines Herstellers für ein Gerät ausgewählt wurden - etwa den Prozessor.

Unter anderem verbaut Samsung statt eines Snapdragon-Chips einen Exynos-Chip und verzichtet auf ein LTE-Modem, ein WLAN-Modul, einen RF-Transceiver und den Envelope Tracker von Qualcomm. Alleine dadurch gehen Qualcomm geschätzt 50 US-Dollar pro verkauftem Galaxy S6 verloren.

  • Snapdragon 820 (Bild: Qualcomm)
Snapdragon 820 (Bild: Qualcomm)

Mit dem Wechsel von TSMCs 20-nm- auf Samsungs 14-nm-FinFET-Verfahren würde sich Qualcomm die beste Technologie für Smartphone- und Tablet-Chips sichern. Samsung und Globalfoundries produzieren im LPE-Prozess (Low Power Early) in drei Fabs mindestens den Exynos 7420 und Apples A9.

Mit dem Snapdragon 820 könnte Qualcomm dank 14nmFF und integriertem LTE-Modem den Design Win für das nächste Galaxy-Smartphone schaffen. Samsungs Exynos 7420 benötigt ein externes LTE-Modem, was den Vorteil der sparsamen Chips etwas schmälert und zusätzliches Geld kostet.

Erste Geräte mit dem Snapdragon 820 erwartet Qualcomm im zweiten Halbjahr 2015, außer von Android spricht der Hersteller auch von Windows 10 - ob das für ein neues Microsoft Lumia im Sommer reicht, ist noch unklar.


eye home zur Startseite
Maximilian154 30. Apr 2015

Der Artikel geht doch um den Snapdragon 820, der macht doch nur einen einzigen Bruchteil...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen
  2. UWS Business Solutions GmbH, Paderborn
  3. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  4. Kommunale Informationsverarbeitung Baden-Franken, Heilbronn oder Heidelberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (-58%) 24,99€
  2. (-66%) 6,80€
  3. (u. a. Hacksaw Ridge, Lion, Snowden, Lone Survivor, London Has Fallen, Homefront)

Folgen Sie uns
       

  1. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  2. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  3. iOS 11+1+2=23

    Neuer Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  4. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  5. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone

  6. Sexismus

    US-Spielforum Neogaf offenbar abgeschaltet

  7. Kiyo und Seiren X

    Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer

  8. Pixel 2 XL

    Google untersucht Einbrennen des Displays

  9. Max-Planck-Gesellschaft

    Amazon eröffnet AI-Center mit 100 Jobs in Deutschland

  10. Windows 10

    Trueplay soll Cheating beim Spielen verhindern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Re: Da fällt Trump die Kinnlade runter

    quineloe | 15:48

  2. Re: Katastrophale UX

    Truster | 15:47

  3. Alternatives entspanntes Browsergame?

    TarikVaineTree | 15:46

  4. Re: Was hat das mit Sexismus zu tun?

    mannzi | 15:46

  5. Re: Telefonie Eigenschaften? Videokamera Qualität?

    RenoRaines | 15:42


  1. 15:53

  2. 15:38

  3. 15:23

  4. 12:02

  5. 11:47

  6. 11:40

  7. 11:29

  8. 10:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel