Abo
  • IT-Karriere:

Auftragsfertiger: Panasonic bestellt 14-Nanometer-Chips bei Intel

Intel weitet sein Engagement als Auftragsfertiger aus: Der Hersteller hat eine Kooperation mit Panasonic angekündigt, künftige Chips der Japaner im 14-Nanometer-Prozess herzustellen.

Artikel veröffentlicht am ,
Intel fertigt künftig für Panasonic.
Intel fertigt künftig für Panasonic. (Bild: Intel)

Schritt für Schritt findet sich Intel in seiner neuen Rolle zurecht: Nach Altera, Achronix, Tabula, Netronome und Microsemi lässt auch Panasonic seine Chips bei Intel fertigen. Die Systems-on-a-Chip (SoC) für Panasonic sollen im 14-Nanometer-Prozess hergestellt werden.

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Oldenburg
  2. Chemische Fabrik Budenheim KG, Budenheim

Da Intel mit der System-LSI-Abteilung (Large Scale Integration) kooperiert ist anzunehmen, dass Panasonic SoCs für den Audio- und Videobereich (beispielsweise TV-Geräte oder Blu-ray-Player) bei Intel fertigen lässt. Details zur Vereinbarung verschweigt die knappe Pressemitteilung allerdings.

Sie ist aber ein Fingerzeig, dass Intel in Zukunft immer stärker als Auftragsfertiger in Erscheinung treten wird. "Dieses Abkommen mit Panasonic ist ein wichtiger Schritt im Aufbau von Intels Fertigungsgeschäft", sagte Sunit Rikhi, Vize-Präsident und General Manager von Intel Custom Foundry.

Die 14-Nanometer-Fertigung hatte sich in den letzten Monaten immer weiter verzögert, Intel-CEO Brian Krzanich versprach jedoch Broadwell für Weihnachten 2014. Aktuellen Roadmaps zufolge stellt Intel im September die Core M offiziell vor.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 199,90€

Alexspeed 08. Jul 2014

Ist aber auch richtig so, dann könnte sich Intel demnächst mehr darauf konzentrieren die...


Folgen Sie uns
       


Fernsteuerung für autonome Autos angesehen

Das Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme zeigt die Fernsteuerung von Autos über Mobilfunk.

Fernsteuerung für autonome Autos angesehen Video aufrufen
Disintegration angespielt: Fast wie ein Master Chief mit Privatarmee
Disintegration angespielt
Fast wie ein Master Chief mit Privatarmee

Gamescom 2019 Ein dick gepanzerter Held auf dem Schwebegleiter plus bis zu vier Fußsoldaten, denen man Befehle erteilen kann: Das ist die Idee hinter Disintegration. Golem.de hat das Actionspiel ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Omen HP erweitert das Command Center um Spiele-Coaching
  2. Games Spielentwickler bangen weiter um Millionenförderung
  3. Gamescom Opening Night Hubschrauber, Historie plus Tag und Nacht für Anno 1800

Harmony OS: Die große Luftnummer von Huawei
Harmony OS
Die große Luftnummer von Huawei

Mit viel Medienaufmerksamkeit und großen Versprechungen hat Huawei sein eigenes Betriebssystem Harmony OS vorgestellt. Bei einer näheren Betrachtung bleibt von dem großen Wurf allerdings kaum etwas übrig.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
    Indiegames-Rundschau
    Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

    In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
    2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
    3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

      •  /