Abo
  • Services:
Anzeige
Ein Wafer mit 7FF-Testchips
Ein Wafer mit 7FF-Testchips (Bild: IBM)

Auftragsfertiger: Globalfoundries kündigt 7-nm-Technik für 2018 an

Ein Wafer mit 7FF-Testchips
Ein Wafer mit 7FF-Testchips (Bild: IBM)

Kein 10 nm, sondern direkt auf 7 nm: Globalfoundries überspringt einen Prozess-Node und will übernächstes Jahr erste Chips fertigen. Zu den Kunden gehört AMD mit Starship, einer Zen-CPU.

Der Auftragsfertiger Globalfoundries hat das per Pressemitteilung verkündet, was auf Halbleitermessen wie der Semicon bereits vor einigen Wochen ausgesprochen wurde: Der Chiphersteller wird anders als Intel, Samsung und TSMC keinen 10-nm-FinFET-Prozess anbieten, sondern diesen sogenannten Full-Node auslassen und stattdessen gleich 7 nm FinFET anbieten.

Anzeige

Verglichen mit einem aktuellen Verfahren wie 14FF/16FF soll Globalfoundries' 7-nm-FinFET-Technik Chips mit einer um bis zu 30 Prozent höheren Geschwindigkeit bei gleicher Leistungsaufnahme oder 60 Prozent geringerem Energieverbrauch bei bleibender Performance sowie generell doppelter Transistor-Packdichte ermöglichen. Die Fertigung soll unter anderem in der Fab 8 in Malta im Bundesstaat New York erfolgen, wo derzeit Chips mit der von Samsung lizenzierten 14LPP-Fertigung produziert werden. Globalfoundries wolle mehrere Milliarden US-Dollar in das Halbleiterwerk investieren.

AMD und IBM als große Abnehmer

Zu den Kunden für die 7-nm-FinFET-Technik zählt unter anderem AMD, das kürzlich ein neues Wafer Supply Agreement mit Globalfoundries ausgehandelt hatte. Als Nachfolger von Naples, einer Server-CPU mit 32 Zen-basierten Kernen, ist Starship mit 48 verbesserten Kernen vom Typ Zen+ im Gespräch. Auch IBM möchte bei Globalfoundries fertigen lassen, wohl kommende Power10-Chips mit einem FD-SOI-Derivat von 7FF, da schon der aktuelle Power9 das 14HP-Verfahren mit isolierender Sperrschicht aus Siliziumoxid nutzt.

Erste Testchips mit 7-nm-FinFET-Technik laufen in der Fab 8 Malta bereits vom Band, die Vorabfertigung (Risk Production) soll im ersten Halbjahr 2018 starten - die Serienfertigung ergo einige Monate später. Globalfoundries zufolge können einige Belichtungsschritte optional mit extremer ultravioletter Strahlung (EUV) erfolgen. Das Forschungszentrum APPC im Bundesstaat New York arbeitet derweil an einer Integration für den kommenden 5-nm-Prozess.


eye home zur Startseite
sciing 09. Nov 2016

Kritik ist berechtigt, nur bitte an die richtige Adresse! Den Namen gibt der Marktführer...

sciing 09. Nov 2016

Keine Ahnung wo Herr Sauter das aufgeschnappt haben will, wahrscheinlich beim Golem...

Abseus 17. Sep 2016

Stimmt

Moe479 16. Sep 2016

heute bei mir daheim passiert, 45nm cpu reichte mir, kein bedarf entstanden ...

ms (Golem.de) 16. Sep 2016

Es ist als Hintergrund zu FD-SOI allgemein gedacht.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AEVI International GmbH, Berlin
  2. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm
  3. WALHALLA Fachverlag, Regensburg
  4. Landeshauptstadt München, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,49€
  2. 7,99€
  3. 19,99€ - Release 19.10.

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut

  2. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  3. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  4. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  5. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen

  6. NH-L9a-AM4 und NH-L12S

    Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

  7. Wegen Lieferproblemen

    Spekulationen über Aus für Opels Elektroauto Ampera-E

  8. Minix

    Fehler in Intel ME ermöglicht Codeausführung

  9. Oracle

    Java SE 9 und Java EE 8 gehen live

  10. Störerhaftung abgeschafft

    Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Zukunft des Autos: "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
Zukunft des Autos
"Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

Kein App Store mehr: iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
Kein App Store mehr
iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
  1. Apple iOS 11 Wer WLAN und Bluetooth abschaltet, benutzt es weiter
  2. Drei Netzanbieter warnt vor Upgrade auf iOS 11
  3. Betriebssystem Apple veröffentlicht Goldmaster für iOS, tvOS und WatchOS

Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

  1. Re: Und bei DSL?

    Ovaron | 09:34

  2. Re: IPv6 Subnetze? was habt Ihr?

    WalterWhite | 09:29

  3. Re: Das hängt von Geschwindigkeit und Interface ab

    Ovaron | 09:26

  4. Re: 190.000 Euro sollen an den TÜV für eine...

    User_x | 09:18

  5. Re: Weniger Funktionen in Deutschland

    cyoshi | 09:15


  1. 09:03

  2. 17:43

  3. 17:25

  4. 16:55

  5. 16:39

  6. 16:12

  7. 15:30

  8. 15:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel