• IT-Karriere:
  • Services:

Auflösungsprobleme: MacOS Big Sur 11.1 macht externe Bildschirme zu Problemfällen

Wer MacOS Big Sur 11.1 aufgespielt hat und einen Bildschirm per USB-C anschließt, kann mit der Bildschirmauflösung Schwierigkeiten bekommen.

Artikel veröffentlicht am ,
LG Ultrafine 5K macht keine Probleme.
LG Ultrafine 5K macht keine Probleme. (Bild: Apple)

Das frisch erschienene Big-Sur-Update 11.1 soll Probleme mit externen Displays haben, die per USB-C angeschlossen sind. Bei einigen Modellen beobachteten Nutzer, dass sie trotz höherer Auflösung der Geräte diese nur noch in Full-HD und ohne HDR betreiben können. Das sorgte für zahlreiche wütende Forenmeldungen sowohl bei Apples Support als auch in Foren anderer Anbieter.

Stellenmarkt
  1. Allianz Lebensversicherungs - AG, Stuttgart
  2. Interhyp Gruppe, München

Die von Apple zeitweilig verkauften Lg-Displays mit 5K-Auflösung sind anscheinend von den Problemen ausgenommen, während beispielsweise Nutzer von Dell-Bildschirmen über zu niedrige Auflösungen klagen, seitdem sie macOS Big Sur 11.1 aufgespielt haben. Einige berichten, dass sich der Anschluss des Displays über eine Dockingstation als unproblematisch erwiesen hat, nur der direkte Anschluss an den USB-C-Port des Macs soll für besagte Schwierigkeiten sorgen.

Die Probleme mit externen Bildschirmen tauchen nicht nur bei MacBooks, sondern beispielsweise auch beim Mac Mini auf. Ein Update von Apple ist noch nicht bekannt, so dass vermutlich über die Feiertage hinweg der Fehler akzeptiert werden muss.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X 469€)
  2. (u. a. KFA2 GeForc® RTX 3090 SG OC 24GB für 1.790,56€)

Tom01 25. Dez 2020 / Themenstart

Kann passieren. Software-Entwicklung ist sehr komplex. Aber Apple hat sogar ein Problem...

marcus.rapp 23. Dez 2020 / Themenstart

Hier ist alles in Butter: 11.1 und ein externer Dell Monitor mit UWQHD Auflösung direkt...

h0rt3xUs 23. Dez 2020 / Themenstart

Sollte das Update nicht existierende Probleme beheben? Ich erinnere mich daran, schon vor...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Knights of the Old Republic (2003) - Golem retro_

Diverse Auszeichnungen zum Spiel des Jahres, hohe Verkaufszahlen und Begeisterung nicht nur unter reinen Star-Wars-Anhängern - wir spielen Kotor im Golem retro_.

Knights of the Old Republic (2003) - Golem retro_ Video aufrufen
Google vs. Oracle: Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten
Google vs. Oracle
Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten

Der Prozess Google gegen Oracle wird in diesem Jahr enden. Egal welche Seite gewinnt, die Entscheidung wird die IT-Landschaft langfristig prägen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner


    Elektromobilität: Diese E-Autos kommen 2021 auf den Markt
    Elektromobilität
    Diese E-Autos kommen 2021 auf den Markt

    2020 war ein erfolgreiches Jahr für die Elektromobilität. Dieser Trend wird sich fortsetzen: ein Überblick über die Neuerscheinungen 2021.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Prototyp vorgestellt VW-Laderoboter im R2D2-Style kommt zum Auto
    2. E-Auto VDA-Chefin fordert schnelleren Ausbau von Ladesäulen
    3. Dorfauto im Hunsrück Verkehrswende geht auch auf dem Land

    Laschet, Merz, Röttgen: Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz
    Laschet, Merz, Röttgen
    Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz

    Die CDU wählt am Wochenende einen neuen Vorsitzenden. Merz, Laschet und Röttgens Chefstrategin Demuth haben bei Netzpolitik noch einiges aufzuholen.
    Ein IMHO von Friedhelm Greis

    1. Digitale Abstimmung Armin Laschet ist neuer CDU-Vorsitzender
    2. Netzpolitik Rechte Community-Webseite Voat macht Schluss

      •  /