Abo
  • IT-Karriere:

Aufgepasst: Gefälschte Amazon Alexa-App in Apples App Store

Der App Store von Apple enthält eine Fake-App: Setup for Amazon Alexa ist nicht von Amazon und trotzdem in den Suchergebnis-Charts weit oben.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Fake-App im App Store
Die Fake-App im App Store (Bild: Apple Store/Mockdrop)

Wer zu Weihnachten ein Amazon-Alexa-Gerät bekommen hat, wird es sicherlich bald einrichten wollen. Dazu ist eine App von Amazon erforderlich. Alles kein Problem, oder? Wäre da nicht die Fake-App Setup for Amazon Alexa, die in Apples App Store ziemlich weit oben angesiedelt ist. Sie schlüpfte durch Apples Sicherheitsnetz.

Stellenmarkt
  1. TÜV SÜD Gruppe, München
  2. IT-Systemhaus Dresden GmbH, Dresden

Die Suche nach "Setup Amazon Alexa" zeigt an zweiter Stelle die App an. Aktuell ist diese gefälschte App unter den Dienstprogrammen auf Platz 117 im deutschen App Store. Im US-App-Store ist sie auf Platz 6.

Einige US-Medien wie BGR warnen vor der App, aber weder Apple noch Amazon haben bisher Maßnahmen ergriffen. Das verwundert nicht - bei Apple gibt es offiziell Weihnachtsferien für den App Store Review-Prozess.

Obwohl die App beim Start keine Werbung anzeigt oder den Nutzer zur Anmeldung bei Amazon auffordert, wird der Anwender gebeten, neben der Seriennummer des Geräts seine IP-Adresse und einen Namen anzugeben.

Die App stammt von One World Software, einem Unternehmen, das auch zwei weitere fragwürdige Apps im Store hat: Marketplace - Buy/Sell, mit fast identischen Farben wie Facebook, und Any Font for Instagram.

Apple wurde nicht das erste Mal von Fake-Apps getäuscht. So hat das Dienstprogramm Adware Doctor: Anti Malware & Ad im Mac App Store den Browser-Verlauf der Benutzer gestohlen und an einen unbekannten chinesischen Server gesendet. Apple hat diese App in der Zwischenzeit entfernt.

Die korrekte Amazon Alexa App für iOS ist im App Store unter dem Begriff Amazon Alexa zu finden.

Auch interessant:



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 24,99€
  3. (u. a. FIFA 19, Battlefield V, Space Huilk Tactics, Rainbow Six Siege)
  4. (-25%) 44,99€

Caipirinha 29. Dez 2018

Buli Ergebnisse: - Safari Öffnen -> "Buli Ergebnisse" eintippen -> Speichern als...

KnightofCode 28. Dez 2018

Die die sich hier beschweren das er einen Fehler gefunden hat, sind vermutlich nur erbost...

Union 28. Dez 2018

Bei Apple kann man die Apps vorab ins Review geben und dann angeben, dass man sie zu...

quasides 28. Dez 2018

ach bitte beide stores sind völlig in ordnung in relation gesehen. mal realistisch...

devman 27. Dez 2018

Ich hab es immer gehasst: - lade die App mit Namen"?', aber welcher Hersteller...


Folgen Sie uns
       


Harry Potter Wizards Unite angespielt

Harry Potter Go? Zum Glück hat der neue AR-Titel auch ein paar eigene Ideen zu bieten.

Harry Potter Wizards Unite angespielt Video aufrufen
Disintegration angespielt: Fast wie ein Master Chief mit Privatarmee
Disintegration angespielt
Fast wie ein Master Chief mit Privatarmee

Gamescom 2019 Ein dick gepanzerter Held auf dem Schwebegleiter plus bis zu vier Fußsoldaten, denen man Befehle erteilen kann: Das ist die Idee hinter Disintegration. Golem.de hat das Actionspiel ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Omen HP erweitert das Command Center um Spiele-Coaching
  2. Games Spielentwickler bangen weiter um Millionenförderung
  3. Gamescom Opening Night Hubschrauber, Historie plus Tag und Nacht für Anno 1800

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

Zephyrus G GA502 im Test: Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt
Zephyrus G GA502 im Test
Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt

Mit AMDs Ryzen 7 und Nvidia-GPU ist das Zephyrus G GA502 ein klares Gaming-Gerät. Überraschenderweise eignet es sich aber auch als mobiles Office-Notebook. Das liegt an der beeindruckenden Akkulaufzeit.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Vivobook (X403) Asus packt 72-Wh-Akku in günstigen 14-Zöller
  2. ROG Swift PG35VQ Asus' 35-Zoll-Display nutzt 200 Hz, HDR und G-Sync
  3. ROG Gaming Phone II Asus plant neue Version seines Gaming-Smartphones

    •  /