Abo
  • Services:
Anzeige
O2-DSL-WLAN-Router Modell 6431
O2-DSL-WLAN-Router Modell 6431 (Bild: Golem.de-Leser)

Aufgedruckt: O2 verschickt Router mit WPA-Schlüssel in offenem Paket

Nicht nur der aufgedruckte WPA-Schlüssel der O2-Box 6431 ist unsicher, der Netzbetreiber verschickt die Router noch dazu in einer einfach zu öffnenden, unverklebten Box, so dass ein Postbote oder Nachbar einfach nur nachschauen muss.

Anzeige

O2 verschickt seine DSL-WLAN-Router mit aufgedrucktem Passwort in nicht verschlossenen Paketen. Das hat ein Golem.de-Leser der Redaktion mitgeteilt. "Der Router O2-Box 6431 kam ohne jegliche Verpackung bei mir an, das Post-Label war einfach auf die Verpackung des Routers geklebt, welche noch nicht einmal mit Paketband zugemacht wurde. Die Seriennummer und der Hinweis, den Router erst um 8 Uhr anzuschließen, waren gut sichtbar. Da hätte jeder kurz auf den WPA-Schlüssel schauen können, vor allem, da das ja ein Zwangsrouter ist", so der Nutzer.

Ein O2-Sprecher hat für Golem.de den Vorgang kommentiert: "Der aufgedruckte WPA-Schlüssel ist ein Startpasswort, das jeder Kunde sofort ändern sollte."

Kunden mit einem O2-DSL-WLAN-Router sollten den voreingestellten WLAN-Schlüssel ihres Routers ändern, wenn es sich um das Modell 6431, 4421 oder 1421 handelt, hatte die Telefónica in dieser Woche erklärt. Die ab Werk vergebenen und auf einem Aufkleber am Gehäuse gedruckten Codes seien mit einem Verfahren generiert worden, das sich als unsicher herausgestellt habe. Betroffen können auch Ex-Kunden von Hansenet/Alice sein, das 2010 von Telefónica übernommen wurde.

O2 arbeite mit dem Router-Hersteller Arcadyan daran, das voreingestellte Passwort seiner Router sicher zu machen, erklärte das Unternehmen.

Ein weiterer Leser schreibt Golem.de: "Genau wie hier beschrieben, habe ich meinen Router mit der Post erhalten. Habe mich dann bei der Hotline beschwert, es wurde beschwichtigt und versprochen dieser Sache beim Versand nachzugehen."


eye home zur Startseite
TheUnichi 25. Mär 2014

Ich kann dir auch auf der Straße eine Scharfe an deinen Schädel halten und nach deiner...

Neuro-Chef 24. Mär 2014

Jo, um das zu konfigurieren braucht man nicht nur einen Browser ;-) Deren Kernthemen...

Anonymer Nutzer 24. Mär 2014

Der Provider an sich ist ein Witz

Anonymer Nutzer 23. Mär 2014

Die Leute lassen es so wie es ist, wenn es läuft. Ein WPA2 Passwort voreinzusetzen und...

jaykay2342 23. Mär 2014

Im Artikel steht was von Zwangsrouter. Hat man dir die Zugangsdaten gegeben oder musstest...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  2. Kommunales Rechenzentrum Niederrhein, Kamp-Lintfort
  3. HFO Telecom AG, Oberkotzau (Raum Hof)
  4. Versicherungskammer Bayern, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf Kameras und Objektive
  2. ab 474,76€

Folgen Sie uns
       


  1. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

  2. Internet

    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt Pflicht

  3. Square Enix

    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

  4. Agesa 1006

    Ryzen unterstützt DDR4-4000

  5. Telekom Austria

    Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz

  6. Star Trek Bridge Crew im Test

    Festgetackert im Holodeck

  7. Quantenalgorithmen

    "Morgen könnte ein Physiker die Quantenmechanik widerlegen"

  8. Astra

    ZDF bleibt bis zum Jahr 2020 per Satellit in SD verfügbar

  9. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform

  10. Frühstart

    Kabelnetzbetreiber findet keine Modems für Docsis 3.1



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Asus B9440 im Test Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business

  1. Re: Widerlegen?

    motzerator | 00:57

  2. Re: 2020!? Und die Personalien?

    packansack | 00:48

  3. Re: Mobilfunk + Festnetz-Anschluss meiner Eltern

    LordGurke | 00:47

  4. Könnte Akamai auch gerne machen

    LordGurke | 00:44

  5. Re: FF Remakes für Switch

    packansack | 00:38


  1. 18:08

  2. 17:37

  3. 16:55

  4. 16:46

  5. 16:06

  6. 16:00

  7. 14:21

  8. 13:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel