• IT-Karriere:
  • Services:

Aufbauspiel: Blue Byte kündigt Neustart für Die Siedler an

Ein neues Nahrungssystem und mehrere Wege zum Sieg: Blue Byte kündigt für Herbst 2019 ein Abenteuer in der Welt von Die Siedler an.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Die Siedler
Artwork von Die Siedler (Bild: Ubisoft Blue Byte)

Jetzt macht Blue Byte erst mal das für den 26. Februar 2019 geplante Anno 1800 fertig, und ein paar Monate später soll dann Die Siedler erscheinen: Das hat das Entwicklerstudio auf der Gamescom 2018 in Köln angekündigt. Für die Produktion ist Volker Wertich verantwortlich, der als einer der Schöpfer der Serie gilt. Das neue Die Siedler wird ein Aufbauspiel, in dem man eine mittelalterliche Fantasiewelt besiedeln und neue Inseln erobern kann.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  2. UnternehmerTUM GmbH, Garching/München

Die Handlung dreht sich darum, dass die Siedler ihre Heimatländer nach einer Katastrophe mysteriösen Ursprungs verlassen und mit ihren Segelbooten eine neue Heimat finden müssen. Dabei werden sie laut Hersteller "Teil eines antiken Geheimnisses, das ihr Leben für immer verändern wird" - weitere Informationen gibt es dazu bislang nicht.

Für die Neuauflage sollen einige der Spielmechaniken der Reihe mit neuen Funktionen und zeitgemäßer Technik kombiniert werden. Das Programm basiert auf der Snowdrop-Engine von Ubisoft, es bekommt ein neues Nahrungssystem, ein System für Teamarbeit in Produktionsgebäuden und alternative Wege zum Sieg.

"Ich bin absolut begeistert vom neuen Die Siedler und ganz besonders, dass Volker Wertich, der Schöpfer der Marke, als Creative Director zurückkehrt", sagt Benedikt Grindel, Chef von Blue Byte Studio. "Die Liebe zum Detail in der Spielwelt ist fantastisch und unser Team hat es geschafft, den Wuselfaktor neu aufleben zu lassen." Bilder oder Videos von dem neuen Spiel hat Blue-Byte-Eigner Ubisoft bislang nicht veröffentlicht.

Zum 25-jährigen Jubiläum der Spielereihe kündigt der Publisher zusätzlich die Die Siedler History Collection an. Diese enthält alle sieben vorherigen Siedler-Spiele und wird am 15. November 2018 exklusiv auf Uplay erscheinen. Der erste Titel, Die Siedler 1 History Edition, ist ab sofort auf Uplay erhältlich.

Außerdem ist ab sofort eine neue Community-Plattform namens Die Siedler Alliance online. Dort können sich Fans der Serie vernetzen, um aktuelle Informationen und einen direkten Draht zum Entwicklerteam von Ubisoft Blue Byte zu erhalten und bei der Entwicklung ein mehr oder weniger kleines Wort mitzureden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 69,99€ (Vergleichspreis 103,99€)

Dingens 23. Aug 2018

Da gibt's auch mehrere Völker mit verschiedenen Eigenschaften und Dingen, die abgebaut...

0xDEADC0DE 23. Aug 2018

Nein, lag wohl am Titel, da fehlt das Isle und somit war es nie auf meinem Radar. Au...

Milber 23. Aug 2018

Siedler war aber im Ursprung eher so was wie "Der Planer", also eine knallharte Logistik...

Phantom 22. Aug 2018

Ihr seid in den Trends (Strategie) im PlayStore auf Platz 5. Nicht schlecht :) Ihr könnt...

CSCmdr 22. Aug 2018

Ein leider ein völlig unterschätztes Spiel! Schlecht daran war eigentlich nur der...


Folgen Sie uns
       


Razer Blade Stealth 13 - Test

Dass ein Gaming-Notebook kompakt sein kann und auch als Arbeitsnotebook fürs Schreiben taugt, haben wir eher weniger erwartet. Das Razer Blade Stealth 13 zeigt, dass dies trotzdem möglich ist.

Razer Blade Stealth 13 - Test Video aufrufen
Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

Computerlinguistik: Bordstein Sie Ihre Erwartung!
Computerlinguistik
"Bordstein Sie Ihre Erwartung!"

Ob Google, Microsoft oder Amazon: Unternehmen befinden sich im internationalen Wettlauf um die treffendsten Übersetzungen. Kontext-Integration, Datenmangel in kleinen Sprachen sowie fehlende Experten für Machine Learning und Sprachverarbeitung sind dabei immer noch die größten Hürden.
Ein Bericht von Maja Hoock

  1. OpenAI Roboterarm löst Zauberwürfel einhändig
  2. Faceapp Russische App liegt im Trend und entfacht Datenschutzdebatte

Erneuerbare Energien: Windkraft in Luft speichern
Erneuerbare Energien
Windkraft in Luft speichern

In Zukunft wird es mehr Strom aus Windkraft geben. Weil die Anlagen aber nicht kontinuierlich liefern, werden Stromspeicher immer wichtiger. Batterien sind eine Möglichkeit, das britische Startup Highview Power hat jedoch eine andere gefunden: flüssige Luft.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Energiewende Norddeutschland wird H
  2. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  3. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung

    •  /