Aufbauspiel Angespielt: Die Siedler gewinnen Land mit Ingenieuren

Nun geht es ganz schnell bei Die Siedler: Beta im Januar, Veröffentlichung im März 2022. Golem.de konnte das Aufbauspiel schon ausprobieren.

Artikel von veröffentlicht am
Artwork von Die Siedler
Artwork von Die Siedler (Bild: Ubisoft)

Wir können uns kaum noch daran erinnern, aber tatsächlich haben wir Die Siedler schon einmal angespielt - auf der Gamescom 2019 war das. Nun war es wieder so weit: Das Entwicklerstudio Ubisoft Düsseldorf hat uns eine neue Version zur Verfügung gestellt, in der wir Siedlungen aufbauen und Land erobern konnten.

Inhalt:
  1. Aufbauspiel Angespielt: Die Siedler gewinnen Land mit Ingenieuren
  2. Die Siedler: Auf Eroberungstour

Nach einer längen Pause soll von nun an alles ganz schnell gehen: Vom 20. bis zum 24. Januar 2022 läuft eine geschlossene Beta, für die man sich auf der offiziellen Webseite anmelden kann. Das fertige Spiel soll dann am 17. März 2022 über Ubisoft Connect und den Epic Games Store für Windows-PC erscheinen.

Golem.de konnte im Rahmen eines Early Access eine Vorabversion der Beta ausprobieren. Es gibt ein paar Tutorialmissionen, in denen wir die grundsätzliche Bedienung des Aufbauparts und der Kämpfe kennenlernen konnten.

Dazu kommen zwei Geplänkel-Einsätze (Skirmish), in denen ein oder zwei Spieler gegen Bots antreten können. Das fertige Spiel soll eine Kampagne mit 13 Karten enthalten - davon haben wir aber noch nichts gesehen.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler/in für SAP ABAP (m/w/d)
    Compiricus AG, Düsseldorf
  2. Technische Fachkraft für das Medienzentrum (w-m-d)
    Kreis Offenbach, Dreieich
Detailsuche

Im Detail hat sich viel getan, aber die grundsätzliche Positionierung von Die Siedler hat sich in den letzten Jahre nicht geändert. Das Programm soll Kämpfe wie in einem Echtzeit-Strategiespiel mit fortgeschrittenem Basisbau verbinden.

  • Artwork von Die Siedler (Bild: Ubisoft)
  • Artwork von Die Siedler (Bild: Ubisoft)
  • Artwork von Die Siedler (Bild: Ubisoft)
  • Artwork von Die Siedler (Bild: Ubisoft)
  • Artwork von Die Siedler (Bild: Ubisoft)
  • Artwork von Die Siedler (Bild: Ubisoft)
Artwork von Die Siedler (Bild: Ubisoft)
Die Siedler - Entdecker Edition - [PC - Code in the box - enthält keine CD]

Ähnlich wie in Anno 1800 errichten wir idyllisch anmutende Dörfchen, indem wir Sägewerk und Holzfällerhütte auf dem Boden platzieren und sie ans Straßennetz anschließen. In Die Siedler, das wir auf der Gamescom ausprobiert haben, waren diese Verbindungen übrigens nicht unbedingt nötig.

Die Gebäude wählen wir aus einem aufklappenden Menü am unteren Bildschirmrand. Anschließend erteilen wir mit einem Mausklick den Baubefehl, schon stürmen Handwerker herbei und beginnen mit dem Hämmern und Nageln - was ziemlich putzig aussieht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Die Siedler: Auf Eroberungstour 
  1. 1
  2. 2
  3.  


KvotheOne 16. Jan 2022 / Themenstart

Lass dir halt nicht alles vorkauen. Er äußert hier seine Meinung und sagt anhand was er...

leonardo-nav 15. Jan 2022 / Themenstart

widelands ist 1a

Allandor 15. Jan 2022 / Themenstart

Maurice in spricht mir in dem Youtube Video aus der Seele, wobei ich Teil 3&4 nicht so...

Viper139 14. Jan 2022 / Themenstart

sehe ich auch so - so wenig Tiefgang in einem Siedler ist wohl der Niedergang der Serie...

garaone 14. Jan 2022 / Themenstart

wir hatten halt die wahl es fuer den vollpreis in den store zu stellen, oder es frei...

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Intel SGX
Cyberlink rät zu alten CPUs für UHD-Blu-rays

Weil Intel kein SGX mehr unterstützt, empfiehlt Cyberlink, keine aktuelle Hardware zu nutzen und keine Software-Updates einzuspielen.

Intel SGX: Cyberlink rät zu alten CPUs für UHD-Blu-rays
Artikel
  1. Nachfolger von Windows 10: Microsoft überarbeitet die Widgets in Windows 11
    Nachfolger von Windows 10
    Microsoft überarbeitet die Widgets in Windows 11

    Bisher gibt es im Widgets-Panel unter Windows 11 nicht viel zu sehen. Microsoft will das mit Sun Valley 2 ändern und mehr Apps integrieren.

  2. Elektromobilität: Ladesäulen für BP bald profitabler als Tankstellen
    Elektromobilität
    Ladesäulen für BP bald profitabler als Tankstellen

    BP steht kurz davor, dass Schnellladestationen profitabler sind als Tankstellen. Das könnte zusätzliche Investitionen in Ladesäulen bringen.

  3. Einführung in MQTT: Alles läuft über den Broker
    Einführung in MQTT
    Alles läuft über den Broker

    MQTT eignet sich hervorragend für Sensoren und IoT-Anwendungen. Wir geben eine Einführung in das Protokoll für Machine-to-Machine-Kommunikation.
    Von Florian Bottke

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional zu Bestpreisen • WSV bei MediaMarkt • Asus Vivobook Flip 14" 8GB 512GB SSD 567€ • Philips OLED 65" Ambilight 1.699€ • RX 6900 16GB 1.489€ • Asus Gaming-Notebook 17“ 16GB 1TB SSD 1.599€ • Gainward RTX 3080 12GB 1.639€ [Werbung]
    •  /