Abo
  • Services:

Audio-Editing: Audacity 2.0.0 ist fertig

Audacity 2.0.0 ist fertig. Die freie Audiosoftware zur Aufzeichnung und Bearbeitung gibt es für Linux, Windows und Mac OS X.

Artikel veröffentlicht am ,
Eine neue stabile Version von Audacity ist verfügbar.
Eine neue stabile Version von Audacity ist verfügbar. (Bild: Audacity)

Die Audio-Editing-Software Audacity 2.0.0 ist erschienen. Damit ist nach sechs Jahren wieder eine stabile Version von dem Open-Source-Projekt veröffentlicht worden. Untätig war das Team seit der Version 1.2.6 Audacity aber nicht, denn im November 2011 erschien die Audacity-Beta 1.3.14.

Stellenmarkt
  1. abilex GmbH, Stuttgart, Hechingen
  2. SWM Services GmbH, München

Audacity 2.0.0 bietet im Vergleich zu Version 1.2.6 unter anderem Verbesserungen bei den Effekten, insbesondere bei der Frequenzkurvenentzerrung, der Rauschunterdrückung und der Normalisierung. Im Vergleich zur letzten Beta 1.3.14 wurde vor allem die Stabilität verbessert: Es gibt weniger Fehler und einige Detailverbesserungen. Mehr zu den Änderungen finden sich in den Release-Notes der Version 2.0.0.

Der Quellcode von Audacity 2.0.0 sowie Installationsdateien für verschiedene Linux-Distributionen, Windows und Mac OS X stehen auf der offiziellen Audacity-Projektseite bei Sourceforge zum Download bereit.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 45,99€ (Release 19.10.)
  2. 16,82€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)

Hotohori 16. Mär 2012

Und? Ist doch normal das für Manche ein solches Programm überdimensioniert ist. Wer eine...

redbullface 15. Mär 2012

https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/stylish/ Ich denke, das Addon für Firefox...

Anonymer Nutzer 15. Mär 2012

ja finde ich audacity schon unnötig - multitrack .. und traverso ist eben sowieso eine...

tomacco 15. Mär 2012

Nicht nur das, die Qualität bleibt auch erhalten, da nicht neu kodiert wird. Allerdings...


Folgen Sie uns
       


Fazit zu Spider-Man (PS4)

Spider-Man ist trotz ein paar kleiner Schwächen ein gelungenes Spiel, dem wir mit viel Freude ins Netz gehen.

Fazit zu Spider-Man (PS4) Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


      •  /