Abo
  • IT-Karriere:

Audible: Bald Hörbuchkauf direkt in der Android-App

Android-Nutzer sollen Audibles Hörspielangebot bald auch direkt in der App kaufen können. Auch über Streaming von Hörbüchern wird nachgedacht.

Artikel veröffentlicht am ,
Audible will Kunden den mobilen Hörbuchkauf erleichtern.
Audible will Kunden den mobilen Hörbuchkauf erleichtern. (Bild: Audible)

Audibles Entwickler arbeiten gerade an einer Shop-Integration in die Android-App des Unternehmens,das erfuhr Golem.de auf Nachfrage. Wer unterwegs Nachschub haben will, muss bisher noch die Audible-Webseite bemühen. Das ist zwar seit der im April 2012 gestarteten mobilen Audible-Website mit dem Smartphone einfacher geworden, eine Shop-Integration in die App wäre jedoch weniger umständlich.

  • Audibles mobile Shop-Webseite (Bild: Audible)
  • Audibles mobile Shop-Webseite (Bild: Audible)
  • Audibles mobile Shop-Webseite (Bild: Audible)
  • Audibles mobile Shop-Webseite (Bild: Audible)
  • Audibles mobile Shop-Webseite (Bild: Audible)
  • Audibles mobile Shop-Webseite (Bild: Audible)
Audibles mobile Shop-Webseite (Bild: Audible)
Stellenmarkt
  1. Rockwell Collins Deutschland GmbH, a part of Collins Aerospace, Heidelberg
  2. Dataport, verschiedene Standorte

Wann genau es so weit ist, konnte eine Audible-Sprecherin noch nicht angeben, sie sagte aber: "in nächster Zukunft". Für iPhone, iPod touch und iPad werde es die Shop-Integration weiterhin nicht geben, da Audible sonst 30 Prozent des Kaufpreises an Apple abtreten müsste und sich der Verkauf nicht mehr rechnen würde.

Streaming bei Audible?

Um gekaufte Audible-Hörbücher anhören zu können, müssen sie weiterhin heruntergeladen werden. Das Streaming direkt im Browser, in die Apps oder etwa auf internetfähige Audioplayer wird derzeit nicht unterstützt, während etwa Musik problemlos über Dienste wie Aupeo, Deezer, Last.fm und Spotify gestreamt werden kann. Das könnte sich aber ebenfalls ändern.

"Streaming ist für uns auf jeden Fall ein interessantes Thema und wir verfolgen es auch aufmerksam. Zum jetzigen Zeitpunkt können wir aber noch nichts Konkretes in Sachen Streaming anbieten", sagte die Audible-Sprecherin.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,31€
  2. 4,99€
  3. 149,99€ (Release noch nicht bekannt)
  4. 3,99€

mb (Golem.de) 11. Mai 2012

Hallo CapnCrunch, danke für den hilfreichen Hinweis. Gemeint war Shop-Integration und das...

samy 10. Mai 2012

Stiftung Warentest macht das auch nur für Android. Da sollte Apple sich mal überlegen was...

Planet 10. Mai 2012

Weil die Entwickler sich nicht an den Standard gehalten haben und sich nicht im Manifest...


Folgen Sie uns
       


Boses Noise Cancelling Headphones 700 im Vergleich

Wir haben die ANC-Leistung von drei ANC-Kopfhörern miteinander verglichen. Wir ließen Boses neue Noise Cancelling Headphones 700 gegen Boses Quiet Comfort 35 II und Sonys WH-1000XM3 antreten.

Boses Noise Cancelling Headphones 700 im Vergleich Video aufrufen
Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  2. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  3. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Probefahrt mit Mercedes EQC: Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit
Probefahrt mit Mercedes EQC
Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit

Mit dem EQC bietet nun auch Mercedes ein vollelektrisch angetriebenes SUV an. Golem.de hat auf einer Probefahrt getestet, ob das Elektroauto mit Audis E-Tron mithalten kann.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. Mercedes EQV Daimler zeigt elektrische Großraumlimousine
  2. Freightliner eCascadia Daimler bringt Elektro-Lkw mit 400 km Reichweite
  3. Mercedes-Sicherheitsstudie Mit der Lichtdusche gegen den Sekundenschlaf

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

    •  /